Solo Missionen

Diskutiere Solo Missionen im Tipps und Tricks Forum im Bereich GTA Online; mir ist aufgefallen das sich immer wieder leute finden, die jobs nicht solo schaffen, bzw. unnötig schwer machen, daher dachte ich, ich beschreib mal wie ...



Thema: Solo Missionen

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. #1
    Avatar von Kazadoom666
    Kazadoom666 ist offline Kopfgeldjäger
    Registriert seit
    21.06.2015
    Ort
    Nähe Hamburg
    Beiträge
    995

    Solo Missionen

    mir ist aufgefallen das sich immer wieder leute finden, die jobs nicht solo schaffen, bzw. unnötig schwer machen, daher dachte ich, ich beschreib mal wie man bestimmte jobs recht easy solo spielen kann.
    Generell sollte man Solo IMMER darauf achten, eventuelle Verstärkung gleich zu anfang zu triggern (bei LKW Missionen durch betreten des LKW, oder durch ankoppeln eines Hängers zb.), und noch vor ort auszuschalten.
    Erstens gibts dafür mehr Kohle (mehr gegner erledigt), und zweitens kann man dann den zweiten Teil der Mission ohne böse Überraschungen abschließen.

    Noch ein Wort an unsere Ballerwütigen möchtegern Killer mit der konzentrationspanne einer Stubenfliege!!; hört auf mit diesen kreuzdämlichen Drive by geballere, ob nun mit Micro-MP, oder mit Feuerwerk/Leuchtkugeln, wenn ihr mit jemandem in nem Truck/Privatwagen/Missionsfahrzeug mitfahrt!
    Ich verstehe ja das euch nach 30 sec. ohne zu schiessen Langweilig wird, aber ihr macht dem Fahrer seine Arbeit unnötig schwer.
    Polizei aufmerksamkeit und panische Autofahrer haben schon oft zum scheitern einer Mission geführt

    Umkämpfte Anhänger:
    Der leichteste Weg ist vom dach auf der gegenüberliegenden Strassenseite, man kommt da über die Container von der rückseite aus hoch.
    Vom Dach aus snipert man alles weg, man sollte aber HINTER der mitte des Dachs bleiben um die teildeckung des Dachs zu nutzen und aus der reichweite einiger Wachen zu bleiben, hin und wieder kassiert man zwar n treffer, aber nie soviel das die selbstheilung das nicht kompensiert.
    Solo Missionen-umk-mpfte-anh-nger-1.jpg
    Wenn alle Wachen plattgemacht wurden (vorsicht! ; hinter dem Truck ganz links, und hinter dem einen Wellblechzaun an der Strasse sind auch noch zwei versteckt. wer granatwerfer oder RPG hat sollte den Truck, und damit die Wache dahinter, wegblasen. die Wache hinter dem Zaun ist schwerer. entweder durch die Zaunlücke snipern, was schwer ist da die Lücke nur etwa 5 cm breit ist, oder man läuft ran und erschiesst den beim betreten des Hofs), schnappt man sich ne zugmaschine und koppelt den ersten Anhänger an.
    Dann!! fix raus aus dem Truck, und im sauseschritt zurück aufs dach flitzen.
    Solo Missionen-umk-mpfte-anh-nger-2.jpg
    Dort, gut gedeckt hinter ner Lüftungshutze, abwarten, die nun eintreffende Verstärkung ist saublöd, und kommt Mann für Mann über die Container hochgekraxelt und kann locker wegeballert werden.
    Hin und wieder kassiert man mal n treffer von einem der eintreffenden Wagen (ca 6 st.), aber wie vorher ruhe bewahren, die selbstheilung kommt gut klar damit.
    Mitunter kommt es vor das mal n Wagen auf der Strasse bleibt, und die Wachen nicht zur rückseite kommen, in dem fall löst ne granate vom dach das Problem.
    Sind alle verstärkungen tot, fährt man erst einen, dann den anderen Container zu Lesters Lagerhaus, und zwar ganz ohne stress, und gut Kohle gibt das so auch




    Weitere Missionen werde ich hierunter auch posten, ich muss vorher aber noch Bilder zum besseren beschreiben besorgen und bearbeiten ^^

  2. Anzeige
    Hallo Kazadoom666,

    schau mal hier in der Games-Kategorie (ebay) Hier wird jeder fündig.
  3. #2
    Avatar von Kazadoom666
    Kazadoom666 ist offline Kopfgeldjäger
    Registriert seit
    21.06.2015
    Ort
    Nähe Hamburg
    Beiträge
    995
    Rauchverbot:
    Dieser Job spielt ebenfalls auf dem Hinterhof den ihr schon benutzt habt um Umkämpfte Anhänger zu lösen.
    Wie ihr die Wachen dort erledigt liegt ganz bei euch, ob nun vom Dach aus (dasselbe wie bei Umkämpfte Anhänger, nur etwas weiter lang), oder in dem ihr es direkter angeht und den Nahkampf bevorzugt.
    Danach den Truck einsammeln (was die Verstärkung triggert) und wieder aussteigen und Deckung suchen.
    Ich bevorzuge dazu den Flachwagon im Schuppen nahe bei, da man dort nach fast allen seiten gut geschützt ist.
    Solo Missionen-rauchverbot-1.jpg
    Schaltet dort die ankommende Verstärkung aus, was euch ein ruhiges abliefern des Trucks garantiert.
    Am Zielort angekommen, nehmt NICHT den im Navi vorgeschriebenen Weg, sondern biegt kurz vorher in die erste Einfahrt zum Zielpunkt ab.....und Fertig
    Solo Missionen-rauchverbot-2.jpg

  4. #3
    Avatar von Kazadoom666
    Kazadoom666 ist offline Kopfgeldjäger
    Registriert seit
    21.06.2015
    Ort
    Nähe Hamburg
    Beiträge
    995
    Gefährlicher Anhänger:
    Eigentlich eine simple Mission, daher nur ein Paar Tips.
    Wachen auschalten, ob nun aus entfernung snipern, oder in mittlerer Distanz mit MG oder Karabiner.
    Anschliessend findet ihr eine Zugmaschine an dieser Position.
    Solo Missionen-gef-hrlicher-anh-nger-1.jpg
    Wenn die Zugmaschine am Hänger angekoppelt ist, fahrt nicht sofort los, es kommen 4 Fahrzeuge mit Merryweather Söldnern um euch zu belästigen.
    Sucht Deckung, und schaltet sie aus wenn sie aufs Dock fahren wollen (ich selber experimentiere da gerne mit Minen und Haftbomben, aber RPG oder Granatwerfer sind ebenso nützlich. wers mag, kann die ankommende Verstärkung auch mit anderen Waffen in die ewigen Jagdgründe befördern ^^ ).
    Wenn Merryweather wieder mal fertig ist zu beweisen wie unfähig die Truppe ist, sammelt den Truck ein, und macht euch auf den Weg (ich benutze meist den zweiten Steg vom Dock, da dort dann keine schwelenden Jeeps den weg behindern ^^).
    Fahrt direkt nach verlassen des Stegs den Hang zur höher gelegenen Strasse rauf, ist ne fette Abkürzung.
    danach nur noch Abgeben fahren.
    Solo Missionen-gef-hrlicher-anh-nger-2.jpg

  5. #4
    Avatar von Kazadoom666
    Kazadoom666 ist offline Kopfgeldjäger
    Registriert seit
    21.06.2015
    Ort
    Nähe Hamburg
    Beiträge
    995
    Sprung in der Schüssel:
    Zuerst mal beseitigt ihr sämtliche Rocker auf ihrem SETI Trip an der Funkstation, wobei es euch überlassen ist wie ihr vorgeht, nur seid vorsichtig, so manchesmal geht man hops weil der eine oder andere Biker erst auftaucht wenn man glaubt die Position ist Clear.
    Fahrt nun mit dem eingesammelten Truck den Berg runter.
    Nach der dritten oder vierten Kurve verlasst ihr die Strasse und folgt dem Feldweg am Berghang.
    Nachdem ihr den Hang umkurvt habt, kommt ne stelle wo der Weg etwas breiter ist, stellt den Truck dort mit angewinkelter Zugmaschine ab, so das ihr mit dem Truck als Deckung den Weg hinter euch gut abdecken könnt.
    Lauft dann zur Kreuzung runter, und noch etwas darüber hinaus, was die Biker Verstärkung triggert, danach fix zurück den Hang hoch zum Truck um hinter selbigen Deckung zu suchen.
    Solo Missionen-sprung-sch-ssel-1.jpg
    Habt ihr es richtig gemacht, sollten nun die Biker den Feldweg den ihr vorher gefahren seid hochkommen (ca 12 st.), wo ihr hinter dem Truck mit schussbereitem MG oder Karabiner schon sehnsüchtig wartet ^^
    Solo Missionen-sprung-sch-ssel-2.jpg
    Nach dem der Rockerbestand von Los Santos von euch erheblich ausgedünnt wurde, könnt ihr in ruhe den Truck zur Tanke nach Sandy Shores kutschieren und gemütlich zur Country Music schunkeln.
    Kleiner tip noch, spart euch abkürzungen, das gelände sieht einfach aus, aber der weg ist lang, die Mission ging schon oft durch sowas in die Hose.

  6. #5
    Avatar von Kazadoom666
    Kazadoom666 ist offline Kopfgeldjäger
    Registriert seit
    21.06.2015
    Ort
    Nähe Hamburg
    Beiträge
    995
    Ausmanövriert:
    1 Spieler, 2 Helis klauen....??? geht das? ja das geht sogar recht gut
    Schaltet zunächst die Wachen an den LKWs aus (ich jag meist zwei granaten rein, was die Wachen dort gleich mit plättet), und fahrt anschliessend den Hang links hoch um von dort zu snipern.
    Solo Missionen-ausman-vriert-1.jpg
    Solo Missionen-ausman-vriert-2.jpg
    Schaltet dann alle erreichbaren Wachen aus (ca. an den roten Punkten) und vergesst auch die zwei am Buswrack rechts von euch nicht.
    Achtet etwas auf eure Lebensernergie, die Jungs können gut treffen, zur not mal etwas hinterm Auto bleiben bis alles wieder grün ist.
    Ist es still geworden im Tal, fahrt runter und sammelt den Annihilator ein, aber fliegt NICHT los.
    Das einsteigen triggert die Verstärkung, in diesem Fall einen Jet und zwei Buzzard Kampfhelis.
    Solo Missionen-ausman-vriert-3.jpg
    Schnappt euch nun den Buzzard bei euch, und macht die Jäger zu gejagten.
    Zuerst den Jet (keine angst, sowohl Jet als auch Buzzards scheinen nur wenig Notiz von euch zu nehmen, setzt euch hinter sie, und verpasst ihnen Lenkraketen ins Heck), dann die beiden feindlichen Buzzards.
    Der Weg des Jets ist unter 1) zu sehen, die Buzzards fliegen Weg nummer 2)
    Solo Missionen-ausman-vriert-4.jpg
    Habt ihr das erledigt, gehts zurück zum Annihilator bei Paleto Bay den ihr dort nur einsammeln und zum Flugplatz bei Sandy Shores fliegen müsst

  7. #6
    Avatar von FinFire
    FinFire ist offline Capo
    Registriert seit
    11.05.2014
    Beiträge
    414
    Hey Kazadoom , Respekt , hast dir echt ne Menge mühe gegeben. 👍👍👍

    PSN: FinFire
    mit Headset

  8. #7
    Avatar von Kazadoom666
    Kazadoom666 ist offline Kopfgeldjäger
    Registriert seit
    21.06.2015
    Ort
    Nähe Hamburg
    Beiträge
    995
    vielen dank, kann die bilder irgendwie nicht aus dem game downloaden, also mach ich die mit kamera beim job
    und ich geh die solo missionen taktisch an, was viele nur mit feuerkraft versuchen, was mir halt auffiel.
    bin unter PSN (PS3) auch unter Kazadoom666

  9. #8
    Avatar von mett257ers
    mett257ers ist offline Drahtzieher
    Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    174
    Super erklärt, wirklich. Spiele auch häufiger Missionen alleine und habe da auch so meine Tricks, die von dir genannten spiele ich aber eher weniger. Werde sie mal ausprobieren

  10. #9
    Avatar von Kazadoom666
    Kazadoom666 ist offline Kopfgeldjäger
    Registriert seit
    21.06.2015
    Ort
    Nähe Hamburg
    Beiträge
    995
    danke solltet ihr andere lösungen oder taktiken haben, dann schickt mir gerne nachricht mit eurer vorgehensweise, und ich teste das und schreibs hier mit bildern rein

  11. #10
    Avatar von Kazadoom666
    Kazadoom666 ist offline Kopfgeldjäger
    Registriert seit
    21.06.2015
    Ort
    Nähe Hamburg
    Beiträge
    995
    Öl ins Feuer:
    Ich denke ja die Lost sollten den beruf wechseln und ins Speditionsgeschäft gehen so oft wir von denen Fracht klauen ^^
    Öl ins Feuer ist eine recht einfache Mission die man durch überlegene Feuerkraft schnell lösen kann, trotzdem gibts auch hier was zu beachten und den einen oder anderen Tip.

    Vorgehensweise 1) Aus der Entfernung Snipern.
    Da gibts nur zu sagen das die Lost auf dem Gelände viel deckung finden, und beim ersten Schuss wie die Kackerlaken in selbige springen bis auf einige wenige die sich euch nähern.
    Mir persönlich dauert das zu lange, und man muss aus mehreren Positionen schiessen um alle zu erwischen.

    Brachialer Frontangriff 2) schnell, brutal und effektiv.......das ist hier meine Wahl des moments ^^
    Parkt auf dem Parkplatz gegenüber dem Gelände, und haut raus was geht.
    Ich eröffne gerne mit Gefechts MG, da es über eine gute Reichweite und Schaden verfügt, sobald die Lost in deckung springen smashe ich die beiden Lost Vans mit Granaten oder RPG weg, da dort einige in Deckung gehen und mit den Vans zerlegt werden.

    (Beim umgang mit Explosiver Muni aufpassen das ihr nicht die Zugmaschine oder den Hänger killt)

    Zwei der Biker gehen gerne bei, und hinter, dem Hänger in deckung.
    Den einen kann man meist gut Snipern, den ander nicht da er hinter dem Hänger hockt, und den sollte man besser NICHT beschiessen, da muss man nah ran um den zu tilten.
    Zwei andere gehen hinter der Zugmaschine in Deckung, auch da muss man hinwetzen um die kalt zu machen.

    Sind entweder alle Biker tot, oder entert man die Zugmaschine, trifft die verstärkung der Lost ein (ca. 8-10 st.).
    Wenn diese eintreffen, solltet ihr die Biker auf dem gelände schon erledigt haben, da ihr sonst leicht ins kreuzfeuer geratet.
    Die Biker die als verstärkung kommen, kann man gut beim eintreffen von ihren Böcken ballern.
    Sind alle erledigt, solltet ihr die Bikes auf der Strasse entweder wegräumen, oder hochjagen, da diese beim rausfahren mit dem Truck gerne mal unter dem selbigen explodieren können und den Truck hochjagen.
    Danach müsst ihr nur noch abgeben.
    Solo Missionen-l-ins-feuer.jpg

    P.s. Sollte euch die Zugmaschine hochgehen, so findet ihr die Strasse richtung Sandy Shores ein stück runter an der rechten Strassenseite auf dem nächsten Parkplatz dort eine ersatz Zugmaschine

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Solo Missionen

Ähnliche Themen zu Solo Missionen


  1. [PC] GTA V Freeze - Franklin erste Mission - Solo: Halli hallo zusammen (erster Beitrag .. *hüstel*), ich habe folgendes Problem ... seit gestern habe ich versucht zu spielen ... und naja ... das...



  2. Bester Solo Money Glitch für Anfänger nach dem Patch 1.17: Für jedes Level geignet ! :) :sabber: Sehr einfach und sehr schnell kommt man bei diesem Trick an das Geld in GTA 5 Online ! :) Zum Glitch: GTA 5...



  3. Online Modus nur im Solo-Mod verfügbar: Hallo! Komme heute nur in den Solo-Modus, sonst ist nichts verfügbar, keine Missionen, nichts. Hat jemand auch diese Probleme? Es kommt eine...



  4. Solo-Rennen: Hallo,ich habe schon öfter Solo-Rennen gemacht (also Rennen für 1-x Spieler), gelten die als Niederlage ? Es kommt immer ne Meldung " Wenn kein...