Mythos: Grafik in GTA Online schlechter als im Singleplayer?

Diskutiere Mythos: Grafik in GTA Online schlechter als im Singleplayer? im Allgemeines Forum im Bereich GTA Online; Hallo, liebe Community! Schon des Öfteren habe ich nun im Internet gelesen, dass die Grafik in GTA Online "schlechter" sein soll, als im Singleplayer-/Storymodus. Nun ...



Thema: Mythos: Grafik in GTA Online schlechter als im Singleplayer?

Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51
  1. #1
    Registriert seit
    12.04.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    337

    Mythos: Grafik in GTA Online schlechter als im Singleplayer?

    Hallo, liebe Community!

    Schon des Öfteren habe ich nun im Internet gelesen, dass die Grafik in GTA Online "schlechter" sein soll, als im Singleplayer-/Storymodus. Nun meine Frage: Stimmt das?

    Bemerkt hätte ich es jedenfalls noch nicht und eigentlich dachte ich, dass der Übergang vom Story- in den Multiplayermodus fließend geschieht.

    Die einen behaupten, dass in GTA Online die Sichtweite automatisch verringert wird, andere wiederum behaupten, dass die Verkehrsdichte und -vielfalt reduziert wird und andere wiederum sogar, dass die Reflektionen schlechter sind.

    Also: Ist an diesem "Mythos" was dran?

  2. Anzeige
    Hallo Krachlachnikov,

    schau dir mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
  3. #2
    Avatar von JustMoe23
    JustMoe23 ist offline Ehrenmitglied
    Registriert seit
    05.11.2013
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    10.904
    Was hat denn die Verkehrsdichte mit der Grafik zu tun? - Ist dir wohl noch nicht selber aufgefallen, dass dies KEIN Mythos ist und wesentlich weniger Fahrzeuge, sowie gleichzeitig erscheinende verschiedene Fahrzeugtypen unterwegs sind?

  4. #3
    Registriert seit
    12.04.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    337
    Da die Verkehrsdiche/Vielfalt über das Grafikmenü geregelt wird, lasse ich diesen Faktor einmal unter "Grafik" fallen.
    Aufgefallen ist es mir schon, aber nie wirklich bewusst bzw. nachweislich.

  5. #4
    Avatar von JustMoe23
    JustMoe23 ist offline Ehrenmitglied
    Registriert seit
    05.11.2013
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    10.904
    Na wenn dir sowas nie bewusst aufgefallen ist, dann brauchst du dir um eventuell, minimal zurückgeschaute Grafikdetails in GTA Online keine Sorgen mehr machen...

    P.S. Weniger NPC gibt es auch und es gibt auch keine Tiere...

  6. #5
    Registriert seit
    12.04.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    337
    Das mit den Tieren wusste ich allerdings. Gut, weniger Fahrzeuge/NPCs wären also geklärt.

    Wie sieht es nun mit dem Rest aus (Sichtweite, Reflektionen, Texturdetails, etc.)?

    Ich möchte deshalb so sicher gehen und genau nachfragen, da ich immer einmal wieder gerne schöne Momente knipse und festhalte. Ist man da ohnehin gerade im Onlinemodus, geht das nebenbei locker flockig von der Hand.

    Wenn die Grafik im Onlinemodus nun allerdings schlechter sein sollte, so überlege ich mir, zukünftig Motive im Singleplayermodus für das optimale Ergebnis zu suchen.

  7. #6
    VLNJACKI ist offline Kopfgeldjäger
    Registriert seit
    22.12.2015
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    771
    Es kommt aber auch noch auf die Version von GTA5 an ( Oldgen vs New-Currentgen)
    Auf PS4 Storymodus ist mehr Verkehr und sind mehr Fussgänger,sowie auch Tiere und Meeresbewohner unterwegs,dafür sind die FPS gesunken.

    Denke mal beim Onlinemodus spielt es auch noch ne Rolle mit Internetverbindung (Laggen) und wieviele Spieler auf dem Server Online sind.

  8. #7
    Registriert seit
    12.04.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    337
    Oh, hatte ich ganz vergessen zu erwähnen. Also in meinem Fall würde es um die PC-Version gehen.

  9. #8
    Avatar von SirVyvor
    SirVyvor ist offline Super-Moderator
    Registriert seit
    12.10.2014
    Ort
    Apt.42, Tinsel Towers, Blvd. Del Perro, Rockford Hills, LS
    Beiträge
    2.220
    Die Plattform ist relativ egal. Entscheidend ist, dass jeder NPC und jedes Fahrzeug 'ne gewisse Datenmenge bedeutet, die mit vertretbarem Aufwand übertragen werden muss. Da kann man die Map also nicht beliebig "beleben", ohne irgendwann spürbare Performance-Einbrüche zu produzieren.

    Von daher gibt's (vernachlässigbare) Unterschiede zwischen Story- und Online-Modus.

  10. #9
    Avatar von Herr Bello
    Herr Bello ist offline Mafiaboss
    Registriert seit
    18.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    589
    Ja, Grafik und Weitsicht sind auch auf der One im Online Modus schlechter.

  11. #10
    plopperkoenig ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    3.177
    Definitiv ist die Grafik im Offline-Modus besser. Detailierter, umfangreicher mit mehr Autos, Tieren usw.

    Zufälligerweise hatte ich da mit einer Spielerin meiner Friendlist kürzlich noch drüber geschrieben. Sie spielt immer ohne Headset und wenn wir zocken geht´s dann in diesem Falle eben immer über PSN-Schriftverkehr.

    Wir waren im Freemode unterwegs und sie wollte mir eine Stelle zeigen weiter oben im Norden wo auf den Bauernhöfen Tiere sind. Ich schrieb ihr dass das keinen Zweck haben wird weil die Tiere nur im Offline-Modus da sind.

    Das glaubte sie zuerst nicht aber als ich ihr dann schrieb: "Hast Du wenn wir online zocken schon jemals irgendwo ein Tier gesehen? Oder jetzt hier in diesem Moment - schau in den Himmel....ist da irgendetwas zu sehen?" wurde sie stutzig und war völlig baff.

    Sie ist über Level 250 aber das war ihr noch niemals aufgefallen - ganz einfach darum weil sie noch nie drauf geachtet hatte.

    In der Story gibt es auch lustige Dinge wie z.B. einen Gabelstapler. In der Story hatte ich den Gabelstapler mal auf einem Bauernhof gefunden (kurz vor der Brücke wo der Ochse als Skulptur zu sehen ist) und bin ihn dann als Michael gefahren.

    Damit konnte man sogar liften, super nachgemacht, das Teil. Als ich dann Online war bin ich wieder zum Bauernhof hin aber der Stapler war nicht da. Er war niemals da weil´s ihn eben nur im Offline-Modus gibt.

    Das sind alles so Beispiele und davon gibt es noch viele. Sie alle beweisen das der Offline-Modus grafisch viel besser ist als der Online-Modus.

Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte

Mythos: Grafik in GTA Online schlechter als im Singleplayer?

Ähnliche Themen zu Mythos: Grafik in GTA Online schlechter als im Singleplayer?


  1. Gta Online Grafik Probleme [Pc]: Guten Abend,Also ich habe seit ein parr tagen massive unerklärliche Grafik Probleme.Und zwar legt sich immer ein Schwarzer Film über das Spiel.Ich...



  2. Timout sobald GTA Online betreten + Grafik Bug..: Guten Abend liebe Mitstreiter! Ich habe mir nach einem PC wechsel erneut GTA V runtergeladen, installiert, alles schön und super (Steam), starten...



  3. Seit Heist Update soll GTA Grafik schlechter sein.: GTA 5 - Grafik-Downgrade nach Update 1.08 - News - GamePro.de



  4. GTA V Online schlechter als GTA IV Online.: Nachdem ich mich beim Onlinemodus von GTA V auf Rang 113 gespielt habe, denke ich behaupten zu können, fast alles gesehen und gemacht zu haben, was...



  5. Autos im Singleplayer auch in GTA Online: Gibt es denn alle Autos aus dem Singleplayermodus auch im Online Modus?