Fahrzeuge die zu Schade für das Geld sind

Diskutiere Fahrzeuge die zu Schade für das Geld sind im Allgemeines Forum im Bereich GTA Online; Hi. Habe letzten s einen Sabre zu Bennys gebracht. Ich bin da enttäuscht worden. Außer den Design Folien Möglichkeiten und den Rädern ist optisch kein ...



Thema: Fahrzeuge die zu Schade für das Geld sind

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Robby1987 ist offline Laufbursche
    Registriert seit
    31.07.2017
    Beiträge
    73

    Fahrzeuge die zu Schade für das Geld sind

    Hi. Habe letzten s einen Sabre zu Bennys gebracht. Ich bin da enttäuscht worden. Außer den Design Folien Möglichkeiten und den Rädern ist optisch kein Unterschied zu erkennen. Der Innenraum reist es auch nicht raus. Das Fahrverhalten wesentlich schlechter als ein normaler Sabre. Wenn man beide nebeneinander stellt und keine Design Folierung anbringt sind die 1 zu 1 identisch.

    2 tes Beispiel wäre der Elegy Custom. Optisch wirklich schön. Aber vom Fahrverhalten und der Beschleunigung fast schlechter wie der normale Elegy ohne Custom Paket

    3 tes Beispiel Tourismo Classic und co. Kosten viel, sehen gut aus. Aber Fahrspass erbärmlich.

    Von welchen Fahrzeugen ratet ihr so ab? Bzw von welchen Tuningmöglichkeiten?

    Ich finde den 458 italy ohne Bennys custom Paket am besten. Danach t20 und zentorno .

    Wenn man wenig Geld hat würde ich für die Lobby den dominator oder Zion empfehlen. Machen Spaß und kosten nicht s.

    Gruß

  2. Anzeige
    Hallo Robby1987,

    schau dir mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
  3. #2
    Avatar von Kazadoom666
    Kazadoom666 ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    21.06.2015
    Ort
    Nähe Hamburg
    Beiträge
    1.135
    Lerne Fahren........

  4. #3
    Robby1987 ist offline Laufbursche
    Registriert seit
    31.07.2017
    Beiträge
    73
    Das ist ja nur meine Meinung. Klar kann man mit allen Auto s in GTA fahren. Aber bestimmte Fahrzeuge sind eben beschissen im Handling. Andere lassen sich kinderleicht benutzen. Aber abgesehen davon geht es ja um kosten nutzen. Warum z.b. 500000 in den Sabre stecken wenn er hinterher schlechtere Fahreigenschaften hat wie vorher? Wenn man begrenzte finanzielle Mittel hat würde es mich stören ein Fahrzeug zu kaufen was einem wesentlich günstigeren total unterlegen ist.

  5. #4
    Avatar von Deutzi_1992
    Deutzi_1992 ist offline Mafiaboss
    Registriert seit
    22.05.2015
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    634
    Unsinniges gibt es vieles, jedoch liegt das immer im Auge des Betrachters. Ich zB. Finde den x80 sowas von hässlich. Habe ihn zwar als Notgroschen auch 2 mal stehen, gefahren bin ich ihn aber in der Zeit seit dem es ihn gibt 4x. Das liegt also immer an einem selbst was einem gefällt was wichtig ist usw. Der italy ohne Benny's steht auch in einer meiner Garagen und hat ohne Benny's Upgrade besser gefallen als mit. Aber wie gesagt ...

  6. #5
    Avatar von MGX-MaGiX
    MGX-MaGiX ist offline Ehrenmitglied
    Registriert seit
    08.08.2014
    Beiträge
    2.849
    Du musst die Fahrzeuge einfach besser kennenlernen.
    Der Sabre erfordert einfach ein bisschen Übung. Mehr nicht. Wenn man weiß wie er zufahren ist,kann man Rennen z.B leicht gewinnen. Ausser es ist ein guter Fahrer mit dem PW Dominator dabei. Das gleiche gilt für den Turismo Classic. Dieser zählt nicht umsonst zu einen der Besten in der Klassiker Kategorie.
    Es ist einfach Übungssache. Wie so vieles in GTA.

    Der X80 zählt auch für mich zu den hässlichsten Fahrzeugen. Deswegen habe ich meinen auch eine spezielle Lackierung verpasst. Aber für Rennen ist er ganz gut zu gebrauchen. Und dafür wird er auch benutzt.



    Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

  7. #6
    Robby1987 ist offline Laufbursche
    Registriert seit
    31.07.2017
    Beiträge
    73
    Ja. Der beste Rennfahrer bin ich nicht. Beweg mich im Mittelfeld meistens. Üben muss ich auf jeden Fall. Gar keine Frage. Aber es geht mir neben dem Fahrverhalten auch um den optischen wert. Das man beim Sabre jetzt z.b. 500000 bezahlt nur für die Aufrüstung zum Lowrider und der dann genauso aussieht wie vorher. Beim Buccaneer z.b. hat man dann echt ein schönes Auto. Oder beim bahnsee, slamvan z.b. auch. Und wie du sagst... PW Dominator. Den gibt's umsonst und macht n 500000 Euro Auto Platt. Mit Tuning auch 700000 bis 800000. Optisch hat man nicht s gewohnen zum Serien Sabre. Wenn man auf Folie und Innenausstattung keinen Wert legt. Weil dann kommen nochmal fast 100000 drauf. Fazit zum Sabre custom für mich ist demnach..... Purer Luxus wenn s Geld keine Rolle spielt. Bei begrenzten Budget aber rausgeschmissenes Geld. Und wenn ich nur eine Million gehabt hätte und in solch ein Auto investiert hätte, wäre ich bei Rennen oder auf der Straße beim Anblick normaler Sabre nur noch am fluchen gewesen
    Gruß

  8. #7
    Avatar von Gitarrensau
    Gitarrensau ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    03.11.2015
    Beiträge
    5.625
    Zitat Zitat von Robby1987 Beitrag anzeigen
    Von welchen Fahrzeugen ratet ihr so ab?
    Grundsätzlich von fast allen

    Wenn man gerne Rennen fährt, kommt man um einen gewissen Fuhrpark nicht rum. Einfach mal hier rein schauen:

    http://www.gta-5-forum.de/tipps-tric...er-klasse.html

    Wenn man kein Interesse an Rennen hat und nur im Freeroam rum gurkt oder Missionen/Heists zockt, reichen folgende Fahrzeuge vollkommen aus

    Kuruma oder Duke of Death - für Missionen/ Heists

    Shotaro - für die alltägliche Hin und Her Gurkerei. Ist flott, hat ein extrem gutes Handling und man kommt überall damit hin.

    Manchez - für besonders laaaaange Wheelis

    Oppressor und/oder MTW - um anderen einfach nur gehörig auf den Sack zu gehen. Die Oppressor eignet sich auch gut für die Höchstgeschwindigkeits- und Weitester Sprung-Events

    Eventuell noch nen Insurgent und oder einen gepanzerten Shafter V12 - falls die Luft in der Lobby mal brennt.

    Alle anderen Autos und Motorräder sind im Grunde völlig überflüßig. Da muss halt jeder gucken, was ihm persönlich gefällt.

  9. #8
    Avatar von GoaHanf
    GoaHanf ist offline Outlaw
    Registriert seit
    09.05.2017
    Beiträge
    252
    Als rausgeschmissenes Geld würde ich die customs nicht bezeichnen. Und ich muss zustimmen das das Fahrverhalten mit dem original so rein gar nichts mehr zu tun hat.
    Bestimmte Charakteristiken des Fahrzeugs sind eben plötzlich ganz andere und wenn plötzlich aus einer gut bremsenden Heckschleuder zu einem, im Vergleich zur höheren Endgeschwindigkeit, schlecht zupackendes Brett bekomme dann bleibt halt nur noch das ähnliche Aussehen.
    Man bekommt eben ein völlig anderes Fahrzeug in etwas anderen Design.
    Rausgeschmissenes Geld trifft für mich dann aber auf die Folierung zu, ist zwar Geschmacksache aber ich finde es einfach lächerlich mein persönliches Fahrzeug zum Werbeträger zu machen. Gilt auch im realen Leben wo ich dann wenig Verständnis aufbringe wenn sich großflächig und teuer irgendwelche Markennamen von Tuningfirmen auf ein eigentlich recht hübsches Auto draufgepappt werden. Die machen das in Rennserien halt für viel Geld und nicht weil es cool aussieht. So wird noch Geld ausgegeben, na geil... Für ein Spiel ist es denn einfach nur skurril da es die Firmen ja nicht mal gibt auch noch Mondpreise dafür auszugeben.

    Was ich eine gute und auch praktikable Lösung gefunden hätte wenn man mit den Fahrzeugen eine Probefahrt vor Kauf machen könnte, ist ja nicht so das man das Auto oder Moped zurückgeben kann. Ja ich weiß kann man wieder verkaufen, aber der Wertverlust ist gewaltig.
    So günstig sind die customs ja nun leider nicht.
    Oder wenigstens mit den Fahrzeugen aus dem Lagerhaus auch mal ne private Runde drehen können (von Auslieferung mal abgesehen) ... Da hat man ja auch mal solche Geschosse dabei.

  10. #9
    Avatar von wolverine
    wolverine ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    07.01.2016
    Beiträge
    1.924
    Ich bin da ganz auf der Seite von Gitarre.... Ich hab viele in der Garage stehen wegen den Rennen, die ich gefahren bin, aber im Spiel nutzt man doch irgendwie immer die gleichen Vehikel. Kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal meinen Coil Voltic zur Fortbewegung verwendet habe

  11. #10
    Robby1987 ist offline Laufbursche
    Registriert seit
    31.07.2017
    Beiträge
    73
    Ja gut. Mit einem ACC bin ich auch in der glücklichen Lage mir alles noch leisten zu können. Wenn s was neues gibt hol ich sie mir meistens. Aber das meiste ist halt hmmmmm. Naja. Mit der Lobby hast du Recht. Da sind meistens immer die gleichen die benutzt werden. Sollte ich pleite gehen, hab ich ja genug Müll den ich verkaufen kann ohne zu überlegen. Bei Rennen fahre ich wenn dann meistens nur Sport oder Supersport. Aber hab auch für jede Klasse ein Fahrzeug. Ob s jeweils das beste ist weiß ich nicht. Im Prinzip reicht eine 20 er Garage. Aber man ist ja nie zufrieden

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Fahrzeuge die zu Schade für das Geld sind

Ähnliche Themen zu Fahrzeuge die zu Schade für das Geld sind


  1. LSC will immer noch Geld / Fahrzeuge zu sich holen: Hallo, habe letztens die Story durchgespielt und mir sind ein paar Fragen aufgekommen, nachdem ich paar Sachen gekauft habe. Ich habe mir gestern...



  2. Was sind denn "Freie Fahrzeuge"?: Laut den Update-Notes zum Bikers-DLC ist es jetzt möglich "Freie Fahrzeuge" bei Los Customs zu verkaufen, zwar bekommt man nicht die 10% vom...



  3. Was sind eure Methoden Online Geld zu verdienen?: Hallo allerseits, Ich möchte hier so eine kleine Art Umfrage starten wie, bzw mit welchen Missionen, Events etc ihr denn so euer Online Geld...



  4. Fahrzeuge und Geld: Hi Leute, Ich habe insgesamt vier Fragen... 1. Was ist das beste Fahrzeug (was nicht schwerfällig und kein Motorrad ist) das für Wüste und...



  5. Fahrzeuge zerstören - kein Geld: Moin, mich treibt die Frage schon geraume Zeit um. Wenn ich ein hochpreisiges versichertes Fahrzeug eines Mitspielers zerstöre, aber kein Geld auf...