Gta 5 vr

Diskutiere Gta 5 vr im Allgemeines Forum im Bereich GTA Online; Es gibt ja ne GTA VR mod, sogar eine welche die VR Handsteurung unterstützt aber die meine ich nicht. Kann man mit einer solchen VR ...



Thema: Gta 5 vr

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    playlessNamer ist offline Autoschieber
    Registriert seit
    28.04.2015
    Beiträge
    80

    Gta 5 vr

    Es gibt ja ne GTA VR mod, sogar eine welche die VR Handsteurung unterstützt aber die meine ich nicht.

    Kann man mit einer solchen VR mod ganz normal den online Servern joinen oder ist das komplett inoffiziell? Ich den Youtube Videos sieht dazu sieht das aus wie 100% der originale MP aber ich hab noch nie nen anderen Spieler da drin gesehen oder, dass jemand joined oder leaved.

    edit:
    https://support.rockstargames.com/hc...-Banned-for-VR

    Der hier wurde wohl gebannt dafür.

    Gibts da tweaks wie zB inoffizielle Server?

  2. Anzeige
    Hallo playlessNamer,

    schau dir mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
  3. #2
    gta_ ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    19.04.2017
    Beiträge
    2.006
    Nein. Geht nicht. Eben aus besagtem Grund. Jegliche Modding Tools sind im Online Modus nicht erlaubt. Versuch es nicht. Die sind da fixer als echte Modder zu bannen.

  4. #3
    playlessNamer ist offline Autoschieber
    Registriert seit
    28.04.2015
    Beiträge
    80
    Hat R* da jemals was dazu gesagt zum Thema VR?
    Ich glaube GTA5 ist für die meisten VR Spieler ein interessantes Thema. Müsste R* dann nur offiziell in die Grafikoptionen liefern.

  5. #4
    gta_ ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    19.04.2017
    Beiträge
    2.006
    Nein. Haben die nicht. Ich denke all die Spielerei werden die sich für GTA 6 ausdenken sofern VR überhaupt von der breiten masse genutzt wird. Bis dahin ist ja noch Zeit. Aber mal blöd gefragt, ist das nicht eine Sache der GPU? Ich dachte immer das eine GPU das auch realisieren kann sofern sie VR supported.

  6. #5
    playlessNamer ist offline Autoschieber
    Registriert seit
    28.04.2015
    Beiträge
    80
    Es gibt einfaches simuliertes VR welches einfach nur das normale 2D Bild dupliziert und für die Brille passend macht damits in Fullscreen sichtbar ist. Die Brille auf richtiges Fullscreen bringen schaffen viele Programme schon nicht sondern bleiben im Kinomodus.

    Für richtiges VR braucht man 2 verschiedene Bilder jeweils fürs Auge. Ich schätze mal die VR Mod von GTA arbeitet so als hätte der Spielercharacter zusätzlich zum normalen Blickfeld noch eine Kamera neben der Schulter welche die 2. Ansicht liefert um die Räumlichkeit zu erzeugen.

    Die Occulus Rift kostet keine 700€ mehr. Aktuell 449€ als Komplettset mit Controllern. War kürzlich im Angebot für 349€, da haben 2 Kollegen von mir zugeschlagen. Ich hätte sie mir auch geholt wenn die Grafikkarten die man dazu braucht nicht absurd teuer wären nur weil Bitcoinsfreaks sie im Dutzend Pack kaufen um sie minen zu lassen.

    Hab GTA selbst noch nicht in VR gespielt aber das Spiel ist einfach dafür geeignet wie kaum ein anderes! Wer noch keine VR Brille aufm Kopf hatte kann sich auch nicht vorstellen wie es ist. Es geht einfach nicht, das muss man ausprobieren. Nehmt eure Vorstellung davon x3 und ihr werdet immer noch geschockt sein wie heftig untertrieben ihr euch das vorgestellt habt und egal wie sehr ihr euch bemüht und Youtube Videos dazu schaut: Man kann es auf einem Monitor nicht darstellen!

    Mein Traumchronologie wäre:

    Bitcoins stürzen endlich ab. Die Chinesen unterbinden die Hauptminigquellen in China und andere Länder ziehen nach weil das Bitcoin Netzwerk mittlerweile einen Stromverbrauch grösser als Argentinien hat. Aktuell laufen 100.000 oder sogar Millionen von Highendgrafikkarten Vollgas 24 Stunden am Tag auf der ganzen Welt. Wie sinnlos dieser Stromverbrauch ist sollte jedem klar sein. Ausserdem arbeitet die EU schon Gesetze und Regelungen dazu aus.

    Wenn Grafikkarten dann endlich wieder den gewohnten Preisgesetzen folgen (meine GTX 960 4GB kostet immer noch das selbe was ich vor fast 2 Jahren bezahlt habe) und dann der nächste Black Friday oder anderes Occulus Rift Angebot reinkommt sollte man zuschlagen. Wenn man bereits eine 1060 mit 8GB oder vergleichbares drin hat dann auch schon früher.

    Ich fände es echt traurig wenn R* da nicht mitzieht. GTA ist sowas von prädestiniert dazu in VR gespielt zu werden. Es gibt schon ein paar ganz ordentliche VR Titel aber wenn R* ankündigt einen offiziellen VR Support zu bringen sind sie direkt auf Platz1 der VR Games!

    Abschliessend zum VR Exkurs den ich gerade abgehalten habe:

    Ich habe Occulus Rift gespielt und noch nie eine VIVE aufm Kopf gehabt aber in dem Moment als ich diese Controller in der Hand hatte wusste ich, dass diese Brille konkurenzlos ist! Wenn ich die VIVE Controller in Videos sehe... die muss man greifen. Die Rift Controller fliessen in deine Hand wie Wasser. Jeder Mensch dem du, während er nichts sieht weil er die Brille auf Kopf hat, die Controller in die Hand gibts wird sie intuitiv richtig greifen. Es ist einfach unbeschreiblich wie gut diese Controller sind und wie natürlich die VR Steuerung deiner Finger und Daumen damit geht.

    Mein Erfahrungsbericht dazu. Ich persönlich brauch die Vive garnicht auszuprobieren um zu wissen, dass sie garnicht besser sein kann als diese Occulus Controller. Ausserdem habe ich in Videos schon gesehen, dass man Vive Controller festhalten muss wie einen Stock. Die Occulus liegen einfach in deiner Hand und fallen nicht selbst wenn man diese öffnet. Unbeschreiblich gut!


Gta 5 vr