Modder/Cheater gehen einem sowas von auf den Senkel.

Diskutiere Modder/Cheater gehen einem sowas von auf den Senkel. im Allgemeines Forum im Bereich Grand Theft Auto 5; Hey, ich muss einfach mal Luft raus lassen und hoffe, dass Rockstar da endlich mal etwas gegen macht. Entweder in GTA 5 oder im nächsten ...



Thema: Modder/Cheater gehen einem sowas von auf den Senkel.

Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45
  1. #1
    reMoNdE1HP ist offline Rowdy
    Registriert seit
    27.04.2015
    Beiträge
    24

    Modder/Cheater gehen einem sowas von auf den Senkel.

    Hey,

    ich muss einfach mal Luft raus lassen und hoffe, dass Rockstar da endlich mal etwas gegen macht. Entweder in GTA 5 oder im nächsten Teil. Ich habe dieses Spiel einige Jahre nicht mehr gespielt, fing jetzt wieder an wegen einigen Freunden. Ich spiele normalerweise CSGO und bin Cheater und toxische Kinder durchaus gewohnt und kann damit umgehen. Was aber in diesem Spiel hier ab geht, geht einfach gar nicht. Ich weiß ja echt nicht wie unfähig Rockstar ist in Hinblick auf Programmierung und Anti Cheat, aber es kann einfach nicht sein, dass diese Spinner auf den Server joinen können und einem alles ruinieren. Da kommen solch jungfräuliche Kellerkinder auf den Server und während ich gerade über die gesamte Map geflogen bin um etwas zu erledigen, lande ich plötzlich in 5 Ladebildschirmen von irgendwelche Gebäuden nacheinander, dann steht da so ein Lappen vor mir mit seiner Minigun und killt mich x Mal nacheinander. Er spawnte immer in mir, hatte neben dem Teleportercheat auch noch einen Godmode. Dann gibt es so Lappen die einen in einen Käfig hineinstecken können und anderen Dreck. Ich wurde in den letzten Monaten in denen ich GTA 5 gezockt habe häufiger von Cheatern und Moddern gegrieft und behindert, als in ZWANZIG JAHREN Counter Strike.

    Ja, man kann in Passivmodus gehen, den Server wechseln, die Lobby clearen etc. pp. Das mache ich auch. Dennoch ist es völliger Timewaste weil solch Kacklappen sofort auf den Server joinen und sofort mit sowas anfangen. Ich hatte Glück noch nicht in der Mission gewesen zu sein, wollte gerade meinen Bunker verkaufen. Die Reise dorthin und das Posten hier war auf jeden Fall ein "netter" Timewaste.

    Keine Ahnung. Ich will einfach geschlossene Lobbies haben in denen man trotzdem CEO usw. Sachen machen kann. Oder "Friendly Lobbies" in denen PvP-Griefing verboten ist und auf denen nur Spieler kommen können mit xyz Stunden Spielzeit und Level, sodass dort keine Modder sind.

    So oder so geht es mir einfach nur elendig auf den Sack. Schade, dass wir keine Verhältnisse wie in China haben, wo Cheating/Modding sogar strafrechtlich verfolgt werden kann. Sowas muss hier auch kommen. Jemanden im Straßenverkehr einen Stinkefinger zeigen ist gewiss weniger problematisch, als jemandes Zeit mit Griefing zu verschwenden. Dennoch wird letzteres gar nicht erst geahndet.

    Danke fürs Lesen. Hoffe das jungfräuliche Modderkind ist jetzt glücklich, dass er so viel meiner wertvollen Zeit verschwendet hat. -.-

  2. Anzeige
    Hallo reMoNdE1HP,

    schau dir mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
  3. #2
    CodenameCheech ist offline Großer Fisch
    Registriert seit
    22.02.2018
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    204
    Hm,ich hab da keine Probleme
    Wirst wohl mit Leben müssen bei dem Jetzigen GTA Online wird sich in hinsicht auf die Modder etc nichts ändern.
    Willst deine Ruhe musst halt auf Konsole Wechseln....

  4. #3
    Avatar von Gitarrensau
    Gitarrensau ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    03.11.2015
    Beiträge
    5.550
    Habe auch seit gut 2 1/2 Jahren keine Probleme mehr mit Moddern und Cheatern.

    Keine Ahnung, warum manche da solche Probleme haben.

  5. #4
    reMoNdE1HP ist offline Rowdy
    Registriert seit
    27.04.2015
    Beiträge
    24
    Danke euch für eure Antworten!
    Zitat Zitat von CodenameCheech Beitrag anzeigen
    Hm,ich hab da keine Probleme
    Wirst wohl mit Leben müssen bei dem Jetzigen GTA Online wird sich in hinsicht auf die Modder etc nichts ändern.
    Willst deine Ruhe musst halt auf Konsole Wechseln....
    Haha, ne, Konsole kommt nicht in Frage. Klar, dort gibt es keine Modder (soweit ich weiß), aber dafür gibt es andere Nachteile.

    Zitat Zitat von Gitarrensau Beitrag anzeigen
    Habe auch seit gut 2 1/2 Jahren keine Probleme mehr mit Moddern und Cheatern.

    Keine Ahnung, warum manche da solche Probleme haben.
    Habe meinen PC erst neu aufgesetzt und daher noch kein Shadowplay aktiv gehabt, ansonsten hätte ich dir ein gutes Beispiel als Video zeigen können. Bin halt zum Bunker gefahren, wollte gerade den Bunker verkaufen. Kurz bevor ich startete jointe einer auf meine geclearte Lobby (mache ich über den Ressourcenmanager, ist euch sicher bekannt). Ich bekam mehrere Ladebildschirme, er teleportierte mich hin und her bis wir zwei voreinander standen irgendwo in der Stadt auf der Straße, er hat mich dann gekillt, zu sich geportet, wieder gekillt etc.
    Bin dann als CEO zurückgetreten und in Passivmodus gegangen, er ist dann geleaved.

    Andere Sachen passieren halt auch. Dafür kann man nichts. Daher wären einige andere Möglichkeiten besser. Z.B. kann man die Lobbies einfach clearen und seine CEO Sachen machen, warum also ist das nicht in einer geschlossenen Lobby möglich(dort ist die Möglichkeit deaktiviert)? Griefer sind ja das eine, gegen die kann man was machen und bisserl PvP gehört ja auch dazu, wenn einer meint mich angreifen zu müssen, so soll es sein. Aber Modder/Cheater sind was anderes.

    Darum: Hoffentlich machen sie das in GTA 6 besser. Oder passen nach all den Jahren GTA 5 doch noch an. Die Funktion, CEO Arbeiten auch in einer geschlossenen Lobby zu absolvieren reicht ja.

  6. #5
    Avatar von Brock Bauner
    Brock Bauner ist offline Großer Fisch
    Registriert seit
    13.03.2017
    Beiträge
    212
    Ja die Sache ist nun mal die, dass GTA Online ein kleines Experiment war, welches ungeahnte Kräfte entwickelt hat. Nachdem Abschluss der Story haben sich viele in Online rum getrieben und sich gegenseitig abgefuckt oder ihre Geschäfte erledigt. JustMoe und Matze sagten mir mal, dass es zwar gehen würde eine Art Anti-Cheat Programm zu entwickeln, jedoch müsste man das Spiel vom Grundauf neu designen, programmieren und so weiter.

    Eigl. hatte ich vor mir einen Gaming Laptop zu holen und auch dort irgendwann GTA Online zu zocken, aber, wenn man die Probleme mit diesen Moddern hört. Ich spiele auf der PS4 und man ist zwar sicher vor Moddern, jedoch gibt es vereinzelt kleine Pussys, die der Meinung sind, Godmode Glitch, Teleport Glitch nutzen zu müssen, weil sie sonst nichts auf die Reihe kriegen.

    Ich gehe solchen Leuten aus dem Weg und wenn die mir zu nahe kommen, Lobby gewechselt und fertig.

    Schluss endlich musst du leider damit leben, dass es diese Modder gibt und immer geben wird. Außerdem kannst du davon ausgehen, dass in jeder PC Lobby, mindestens ein Modder hockt.

    Lg.

  7. #6
    Avatar von MyLord
    MyLord ist offline Drahtzieher
    Registriert seit
    22.11.2017
    Beiträge
    165
    Zitat Zitat von reMoNdE1HP Beitrag anzeigen
    ... Konsole... , aber dafür gibt es andere Nachteile.
    Aha, und die da wären?

  8. #7
    reMoNdE1HP ist offline Rowdy
    Registriert seit
    27.04.2015
    Beiträge
    24
    Zitat Zitat von Brock Bauner Beitrag anzeigen
    Ja die Sache ist nun mal die, dass GTA Online ein kleines Experiment war, welches ungeahnte Kräfte entwickelt hat. Nachdem Abschluss der Story haben sich viele in Online rum getrieben und sich gegenseitig abgefuckt oder ihre Geschäfte erledigt. JustMoe und Matze sagten mir mal, dass es zwar gehen würde eine Art Anti-Cheat Programm zu entwickeln, jedoch müsste man das Spiel vom Grundauf neu designen, programmieren und so weiter.

    Eigl. hatte ich vor mir einen Gaming Laptop zu holen und auch dort irgendwann GTA Online zu zocken, aber, wenn man die Probleme mit diesen Moddern hört. Ich spiele auf der PS4 und man ist zwar sicher vor Moddern, jedoch gibt es vereinzelt kleine Pussys, die der Meinung sind, Godmode Glitch, Teleport Glitch nutzen zu müssen, weil sie sonst nichts auf die Reihe kriegen.

    Ich gehe solchen Leuten aus dem Weg und wenn die mir zu nahe kommen, Lobby gewechselt und fertig.

    Schluss endlich musst du leider damit leben, dass es diese Modder gibt und immer geben wird. Außerdem kannst du davon ausgehen, dass in jeder PC Lobby, mindestens ein Modder hockt.

    Lg.
    Leider hast du recht, dass man damit (zumindest in diesem GTA Teil) damit leben muss. Wie gesagt: Ich cleare ohnehin regelmäßig die Lobby und bin nahezu immer lediglich mit meinen Freunden gemeinsam in einer Lobby. Es war in dem Moment halt ärgerlich, weil er erst frisch auf den Server gejoint ist. Dagegen kann man sich nur wehren, in dem man seinen Ping manuell verschlechtert und somit niemand auf den Server von sich joint, weil man der Host ist mit einem schlechten Ping. Ein Freund von mir macht das so. Sobald er GTA spielt, nimmt er das Internet seines Handys. Das funktioniert zwar, ist aber nicht stabil genug und Freunde wie ich können ihm joinen, jedoch keine Randoms, da GTA ihn als zu schlechten Host erachtet.
    Zitat Zitat von MyLord Beitrag anzeigen
    Aha, und die da wären?
    - Keine FPS Begrenzung (ich habe einen 144 hz Monitor und min. genau so viel FPS in allen Spielen)
    - Keine Shadowplay/Videoaufnahme
    - Schlechtere Grafik
    - Schlechtere Performance/Stabilität
    - Günstiger (die Spiele selbst, sowie die Hardware)
    - Flexibler(man hat ALLES auf dem PC inklusive E-Mails schreiben, Browsen, Videos gucken, Aufnahmen, man kann jedes Spiel spielen usw. usf.)
    -> Unnötiges Zusatzgerät (Konsolen sind seit spätestens den 2000ern nicht mehr notwendig, da PCs seit XP-Zeiten günstig und besser sind)
    - Automatisches Zielen was den Spielspaß komplett zerstört. Zu einem Shooter gehört es auch, manuell aimen zu müssen
    -> Aimen mit dem Controller ist einfach unpräzise und langsam
    - Kein gewohntes Umfeld -> Kein Steam, kein Vollbild-Fenstermodus wodurch man nebenher auf dem Desktop etwas machen kann, kein Teamspeak, kein 2er Bildschirm über den man einen Film schauen kann, aufwendigeres Streamen und vieles mehr.

    Ich selbst bin "Consolero" und "PC Junky" zugleich seit den frühen 90ern und kenne die Vorzüge und Nachteile beider Bereiche und es gibt schlichtweg keinen Grund mehr, eine Konsole zu kaufen (außer minimale Argumente wie jenes, dass es in GTA Online keine Modder auf Konsole gibt und das einige Spiele eher auf Konsole erscheinen). Ich habe zwar noch meine Nintendo, Super Nintendo, PS1 und PS2 im Schrank stehen inklusive hunderter Spiele, aber die Spiele spiele ich schlicht einfach auch auf PC. Dank Emulatoren kann ich alles auf dem PC zocken. Ich kann ebenfalls einen Controller und Lenkrad anschließen, kann notfalls, wenn ichs denn will meinen PC an den großen TV anschließen usw.

    Konsolen sind halt dann sinnvoll, wenn man neben casualmäßigen Zocken nichts anderes macht. Wer Abends nach Hause kommt und einfach noch ne Stunde auf der Coach chillen und casualmäßig etwas zocken will, für den sind Konsolen wie gemacht. Es gibt unendlich sachliche/objektive Beschreibungen und Argumentationen dafür, weshalb ein PC sinnvoller ist. Ich hoffe, dass du dich als eventueller reiner Konsolenspieler nicht auf den Schlips getreten fühlst und hoffe, dass ich jetzt keine "PC vs Konsole" Diskussion losgetreten habe. Die Diskussion ist ohnehin sinnlos. Wer lieber auf Konsole spielt und sich auch nicht für PCs interessiert, soll es halt so machen.

  9. #8
    Avatar von Gitarrensau
    Gitarrensau ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    03.11.2015
    Beiträge
    5.550
    Da du es ja so geil findest aufem PC zu daddeln - was vollkommen in Ordnung ist oder wie manche neuerdings sagen völlig "okayisch" - bleibt zu deinem Modder/Cheater Problem nur noch folgendes zu sagen:

    Mehr Text ->


  10. #9
    reMoNdE1HP ist offline Rowdy
    Registriert seit
    27.04.2015
    Beiträge
    24
    Verstehe deinen Denkansatz nicht. Ist es also falsch, sich mit der Community über bestehende Probleme zu unterhalten und dadurch ggf. den Entwicklern zu zeigen, welche Probleme das Spiel hat, damit sie es in Zukunft(mit einem Patch oder einem neuen Spiel) besser machen können?

    Zwar spiele ich GTA auch seit dem ersten Teil von 1997 (auf der PS1 im Übrigen), bin aber eher in der CS und WoW Community aktiv gewesen und dort ist es völlig normal, dass man Themen anspricht und nach dem sie diskutiert worden sind, diese auch an das Entwicklerteam weitergibt. Ist es bei Rockstar also etwas anderes?

    Zumal dein Kommentar sehr toxisch wirkt. "Geil finden". Ich habe MyLord's Frage nur beantwortet. Das hat absolut nichts mit "geil finden" zutun. Er fragte, welche Vorzüge ich meine, ich habe sie sachlich und objektiv beantwortet.


    Fullquote des vorhergehenden Beitrages entfernt
    matzab83

  11. #10
    Avatar von Gitarrensau
    Gitarrensau ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    03.11.2015
    Beiträge
    5.550
    1. Du brauchst keinen Fullquote zu machen, wenn deine Antwort direkt auf den Beitrag, auf den du dich beziehst, folgt. Das wird hier allgemein nicht gerne gesehen - nur mal so als gut gemeinter Rat.

    2. Du bist nicht der Erste, der sich hier seit 2015 über die Modder/Cheater aufem PC beklagt und du wirst auch nicht der Letzte sein. Klar kannst du hier deinen Unmut darüber kund tun aber ändern wird sich trotzdem nichts. Es wurde hier bereits in unzähligen Threads in den letzten Jahren erörtert und ausdiskutiert. Und glaub mir, es wird nicht spannender, je öfter man es hört - eher genau umgekehrt. Also akzeptier die Situation, daß es aufem PC vor Moddern und Cheatern nur so wimmelt und leb' damit.

    3. Die Entwickler lesen hier eh nicht mit. Ist schließlich nur ein inoffizielles Forum. Macht also wenig Sinn hier Verbesserungsvorschläge ein zu reichen. Zumal R* da jetzt auch garantiert nix mehr ändern wird. Die Kuh ist einfach gemolken. Kannst aber natürlich gerne einen bösen Brief an R* schicken, wo drin steht wie böse du mit denen deswegen bist.

    4. Ob bei meinem Beitrag jetzt irgendwas toxisch wirkt oder nicht, ist dein subjektives Empfinden. Ich bin nur verantwortlich für das was ich schreibe und nicht dafür was andere verstehen bzw verstehen möchten. Aber wenn ich irgendwas geil finde, dann ist das garantiert nicht negativ gemeint.

    5. Wieso du den PC bevorzugst ist deine persönliche Entscheidung. Und du hast natürlich absolut das Recht dazu, frei zu entscheiden, wieso, weshalb, warum du jetzt was bevorzugst oder nicht. Aber du solltest jetzt nicht glauben, daß das hier irgendwem großartig interessiert. Deine Argumente haben hier schon unzählige andere vorgetragen. Alles schon fast wortwörtlich zig fach in den letzten 4 Jahren gehört bzw gelesen.

Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte

Modder/Cheater gehen einem sowas von auf den Senkel.

Ähnliche Themen zu Modder/Cheater gehen einem sowas von auf den Senkel.


  1. Wieso passier sowas: Kann mir jemand helfen ich habe mir einen osiris und einen torismo classic gekauft habe sie bezahlt aber habe keine autos bekommen Danke für...



  2. Nervige modder und cheater in GTA online: Hier können wir uns in Ruhe ausk**** oder auch über ähnliches sprechen. Und wen es nicht interessiert, lies was anderes :D



  3. Cheater immer diese verfluchten Cheater: Hey leute, regt es euch auch so auf wie mich, ihr spielt GTA bekämpft euch grade mit leuten (oder auch nicht) und mit einmal kommt jemand in einem...



  4. Gibt es sowas wie einen HDMI Adapter / Switch?: Sorry, für die eigentlich GTA 5 Off Topic Frage: Aber, gibt es eine Lösung, wo man zwei HDMI fähigen Endgeräte über eine Art Adapter laufen...



  5. Modder / Cheater in GTA Online: Sind euch solche schon mal über den weg gelaufen?