Lohnen sich Autosammlungen?

Diskutiere Lohnen sich Autosammlungen? im Allgemeines Forum im Bereich GTA Online; Hallo! Als damals die Handel mit Autos eingeführt wurde, hatte ich mir natürlich fleißig mein Fahrzeuglager gefüllt. Unter anderem habe ich dort nun 2 Sammlungen ...



Thema: Lohnen sich Autosammlungen?

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Avatar von MaxGoal
    MaxGoal ist offline Handtaschendieb
    Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    7

    Lohnen sich Autosammlungen?

    Hallo!

    Als damals die Handel mit Autos eingeführt wurde, hatte ich mir natürlich fleißig mein Fahrzeuglager gefüllt.
    Unter anderem habe ich dort nun 2 Sammlungen komplett. Eine aus 3 und eine aus 4 Autos bestehend.

    Ich hatte mir immer vorgenommen "irgendwann" mal diese Sammlungen zu exportieren, wenn ich entsprechend Supporter finde.
    Ich dachte mir immer, dass so eine 4-teilige Serie einiges einbringen muss.
    Nun ist mir aufgefallen, dass unter der Sammlung immer ein Bonus angegeben ist:

    Heißt das, man bekommt einfach für jedes Auto die übliche Provision und dann bloß den angegebenen Bonus oben drauf? In diesem Fall wären das dann 4x 100k + 50k als Bonus.

    Sollte dem so sein, würde ich mich jetzt direkt dran machen und die Autos einzelnd exportieren, da sich der Bonus keinesfalls rechnet. Ich habe keine wirklichen Freunde, die mit mir GTA spielen. Nur ein paar Bekanntschaften in meiner F-Liste, mit denen man sich mal nach iwelchen Missionen o.ä. geaddet hat. In der Zeit, in der ich die 3 Leute für den Export zusammen und auch noch eine passende Sitzung (friedlich mit möglichst wenig Spielern und ohne Hacker etc.) gefunden habe, kann ich auch auf andere Weise mehr als diese 50k verdienen.

    Sehe ich das richtig mit dem Bonus?
    Oder bekommt man da am Ende doch viel mehr?

    Danke im Voraus

  2. Anzeige
    Hallo MaxGoal,

    schau dir mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
  3. #2
    Avatar von Gitarrensau
    Gitarrensau ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    03.11.2015
    Beiträge
    5.342
    Von den Sammlungen lohnen sich im Endeffekt nur 2. Die mit dem T20 und die mit dem Roosevelt.

    Grund: Sie bestehen nur aus Oberklassewagen. Bei allen anderen sind auch minderwertige Modelle dabei. Willst du die Sammlungen wieder vervollständigen, musst immer reichlich Mist verkaufen, bis die richtigen Varianten wieder dabei sind.

    Sprich: Der Bonus für diese Sammlungen lohnt sich nicht, weil man insgesamt deutlich mehr Geld macht, wenn man nur Oberklassen verkauft. Bei den Anfangs erwähnten Sammlungen spielt das keine Rolle, weil man hier nur Oberklassen verkauft, um sie wieder zu vervollständigen. Wobei die Sammlung mit dem Roosevelt auch nicht so toll ist, weil es keinen Spaß macht die Karre ständig zu klauen, selbst mit dem Cargobob nicht.

  4. #3
    Avatar von MaxGoal
    MaxGoal ist offline Handtaschendieb
    Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    7
    Okay, also ist das wirklich nur dieser angegeben Bonus für die Sammlung?

    Dann lohnt sich das in meinen Augen egtl. in keinem Fall. Verkaufe nämlich auch immer am liebsten einzelne Oberklasse-Autos. Und wenn man den Zeitfaktor mal berücksichtigt, kann man auf den Bonus der Sammlungen ja wirklich verzichten.

    Danke für die Aufklärung.

  5. #4
    Avatar von Gitarrensau
    Gitarrensau ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    03.11.2015
    Beiträge
    5.342
    Die T20 Sammlung kann man ruhig verkaufen und den Bonus jedes mal mitnehmen. Sind ja alles Oberklassen. Von daher ist die Wiederbeschaffung unprobleamtisch.

  6. #5
    Avatar von zidius_
    zidius_ ist offline Capo
    Registriert seit
    03.01.2018
    Beiträge
    386
    Jo, die T20 Sammlung kann man ohne extra Aufwand zusammen bekommen.
    Einfach solange immer T20 und die beiden anderen Wagen der Sammlung mit falschem Kennzeichen verkaufen, bis man eben irgendwann die 3 richtigen zusammen hat.
    Allerdings braucht man für den Verkauf dann am Ende halt doch wieder 2 Helfer... Mache es daher auch nicht (mehr).

    Zudem muss man die Sammlungen an anderen Orten abliefern als die Einzelfahrzeuge. (zumindest gibt es noch zusätzliche Orte)
    Und da gibt es einen Abgabepunkt, der ist ganz ganz oben im Norden auf der Map in Paleto Bay.
    Das macht dann keinen Spaß mehr...

  7. #6
    Avatar von Gitarrensau
    Gitarrensau ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    03.11.2015
    Beiträge
    5.342
    Mein Lager ist in La Puerta und ich verkaufe die Sammlung mit dem T20 zu 99% immer im Hafen. Dauert in der Regel keine 3 Minuten.

  8. #7
    Avatar von MaxGoal
    MaxGoal ist offline Handtaschendieb
    Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    7
    So, vielen Dank für eure Antworten. Zudem waren es auch die Antworten, auf die ich gehofft hatte. ^^

    Lohnenswert fänd' ich es jetzt, wenn ich (z.B. für die 4er Sammlung) statt 400k (wie für 4 Oberklasse-Wagen, was die ja nicht mal alle sind) irgendwas im Bereich von 600-800k kassieren würde. Diese läppischen 50-stelligen Beträge hol' ich mit Terrorbyte-Kundenaufträgen in einem Bruchteil der Zeit rein.

    Aber was meint ihr damit, es sei Verschwendung, wenn man eine Sammlung exportiert, die "minderwertige" Autos enthält? Einfach auch den Verdienst von $/Minute gerechnet, weil man in der selben Zeit auch einen 100k-Wagen exportieren könnte?

    Muss man aber nicht zwangsläufig iwann mal auch minderwertige Autos exportieren? Sonst stapeln die sich doch im Lager und das platzt irgendwann, oder macht es jeder, wie ich und wechselt direkt die Session, wenn er sieht, dass es sich um kein Oberklasse-Auto bei der Beschaffung handelt? Dann ist die Mission ja abgeblasen und man kann einen neuen Versuch wagen? (Wortwitz fiel mir erst nach dem Schreiben auf und ist rückwirkend beabsichtigt.)

  9. #8
    Zalwig ist offline Kleinkrimineller
    Registriert seit
    30.11.2016
    Beiträge
    122
    Man verkauft nie die minderwertigen Fahrzeuge und besorgt nur Oberklassen.
    Wie das funktioniert siehe hier:
    https://www.gta-5-forum.de/tipps-tri...rzeugklau.html

  10. #9
    Avatar von jack305able
    jack305able ist offline Ehrenmitglied
    Registriert seit
    30.01.2014
    Ort
    Frankfurt a. M.
    Beiträge
    4.283
    Okay, du weißt es wohl nicht. Ich fasse mich gaaaaaaaaaaaaaaaaanz kurz.

    Das Lager fast insgesamt 40 Fahrzeuge. Es gibt aber nur 32 verschidene Fahreuge. und von jedem Fahrzeug gibt es 3 Varianten mit verschiedenen Nummernschildern. Solange du nicht jedes Fahrzeug (Nummernschild egal) einmal in der Garage hast, wirst du immer eines bekommen, was du noch nicht hast. Und damit kannst du die Sache steuern. Nimm dir die Zeit und mach dein Lager erstmal soweit voll bis du 32 Fahrzeuge hast. Also erstmal nur besorgen und nix verkaufen. Wenn du dann deine 32 Fahrzeuge hast, hast du jedes Modell einmal und kannst anfangen zu verkaufen, denn nach den 32 wird es wirder Random. Also suchst du dir ein beliebiges Oberklassefahrzeug und verkaufst es. Jetzt hast du nur noch 31 Fahrzeuge im Lager und bei der nächsten Beschaffung kommt zu 100% das, welches du als letztes verkauft hast.

    Auf die Weise kannst du für die Samlungen der Oberklasse auch die entsprechenden Nummernschilder suchen. Aber das lohnt sich (wie du schon gemerkt hast) echt nicht. Und Mittelklasse schon gar nicht. Ich als Solospieler verkaufe immer nur eine Oberklasse und gut.

    Tipps:

    -Mit dem Cargobob lassen sich Beschaffung und Verkauf bedeutend schöner erledigen (weniger bis gar kein Verlust durch Schaden)
    -Wähle ein Auto, was sich in vielen Situation gut klauen lässt. Manche haben keine Heckscheibe, und so lässt sich der Fahrer von hinten nahezu unmöglich rausballern. Ich nehm immer den Stirling GT (Mercedes 300 SL). Der ist nicht so schnell bei der Flucht und hat schön große Heckfenster

  11. #10
    Avatar von Gitarrensau
    Gitarrensau ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    03.11.2015
    Beiträge
    5.342
    Bei welchen Missionen muss man denn den Fahrer von hinten rausballern?

    Jetzt sag nicht, die wo der Typ vor den Cops abhaut.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lohnen sich Autosammlungen?

Ähnliche Themen zu Lohnen sich Autosammlungen?


  1. [PC] die ZGW stellt sich vor: 9804 ja genau du vor dem Monitor bist gemeint, du suchst einen Club , vielleicht sind wir ja richtig. Wir, die Z-G-W (zum Goldenen Wolf) sind auf...



  2. [PC] GTA V hängt sich auf: Hi, seit dem letzten Patch hängt sich mein GTA andauernd auf. Es ist jetzt nicht nur bei Ladebildschirmen, es ist überwiegend vom einen auf den...



  3. Der Uwe stellt sich vor :P: Hallo, ich dachte mir, das es für mich auch mal langsam Zeit ist mich vorzustellen. Ich war ja auch schon lange genug stiller Mitleser. :P Na gut...