GTA V Online schlechter als GTA IV Online.

Diskutiere GTA V Online schlechter als GTA IV Online. im Allgemeines Forum im Bereich GTA Online; Nachdem ich mich beim Onlinemodus von GTA V auf Rang 113 gespielt habe, denke ich behaupten zu können, fast alles gesehen und gemacht zu haben, ...



Thema: GTA V Online schlechter als GTA IV Online.

Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42
  1. #1
    MacAsman ist offline Handtaschendieb
    Registriert seit
    05.01.2014
    Beiträge
    3

    GTA V Online schlechter als GTA IV Online.

    Nachdem ich mich beim Onlinemodus von GTA V auf Rang 113 gespielt habe, denke ich behaupten zu können, fast alles gesehen und gemacht zu haben, was so möglich ist in GTA online. Und abschließend komme ich persönlich leider zu dem Schluss , dass Rockstar GTA online extrem überdramatisiert hat UND auch die Spieler hinters Licht geführt hat. Warum? Schaut euch doch nochmal den Trailer von GTA Online an, und spielt es anschließend....

    Meiner Meinung nach bereitet (e) mir GTA iv im Onlinemodus sehr viel mehr Spaß, weil....

    - Bei GTA V Online keine Autos spawnen, wenn mehr als 8 Spieler in dee Lobby sind. Wenn Autos spawnen, verschwinden sie direkt wieder.

    - Die Map ist riesig, trotzdem nur 16 Spieler, wenn man mal eins zwei Spieler findet....

    - Tötet jeder 2.te Spieler einen direkt, da: Es eine KD gibt (Wtf?!) , man jede Waffe hat (GTA iv aufhebare und Pistole meistens ) und das schlimmste: Auto Aim Standard ist, sogar im Auto ist man anvisierbar, andersherum aber nicht, wtf. stellt man auto aim aus, sind Missionen und über lebens kampf für das gleiche, lächerliche Geld ungleich schwerer, man muss auch ständig den zielmodus wechseln, möchte man denn mit freunden spielen....

    - Als Lobby Host in GTA IV war es möglich, Waffen, Spawn Gebiet der Spieler, Fahndungslevel , Auto Aim und Sterblichkeit einzustellen, einfach nur sowas von dämlich von Rockstar, dass wieder rauszunehmen.

    - Die Jobs sind eine Farce, das Gleiche gibts in GTA iv auch, nur als Spielmodi und man findet auch Lobbys, anstatt wie bei GTA V ständig gekickt zu werden und ewige Ladezeiten zu haben.

    - Die Häuser zum Kauf sehen alle gleich aus und man kann darin nichts tun. Unnötig.

    - Eigene , anpassbare Autos sind zugegebenermaßen wirklich cool, schade nur, dass durch die Hacks und Glitches das gesamte Finanz system ruiniert ist und der gesamte Sinn dahinter zerstört ist, sieht man einen Adder denkt keiner mehr, wow, eher Angeber oder Hacker....

    - Coole Erlebnisse mit anderen Spielern gab es jedenfalls bei mir, beim spielen von GTA iv WESENTLICH öfter als bei GTA online, aus den eben genannten Gründen.



    Also meine Meinung: GTA V < GTA IV.

  2. Anzeige
    Hallo MacAsman,

    schau dir mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
  3. #2
    Avatar von Zambeziio
    Zambeziio ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    07.12.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.575
    Dann spiel doch einfach GTA IV. Da hast du mehr von, als dich über GTA V aufzuregen.
    Aber was war denn bitte an dem Online Trailer vorgespielt? Es kommt jediglich auf die Mitspieler an, wenn du mit einer Crew oder mit Freunden spielst, kannst du alles genau so erleben, wenn nicht sogar noch besser.
    Zu der KD.. GTA ist nunmal ein Spiel; wo es Waffen gibt und wo man kämpfen kann. Wieso sollte es da dann keine KD geben, es gibt auch Spieler die sich dafür interessieren. Wenn es dir nicht passt, kann ich nur wieder auf die Crew oder Freunde zurück kommen.

  4. #3
    MacAsman ist offline Handtaschendieb
    Registriert seit
    05.01.2014
    Beiträge
    3
    OK, ich gehe mal online und spiele mit meinen 16 aktiven und GTA Online spielenden Xbox Live Freunden in einer privaten Sitzung. LOL. Ich will doch online und öffentlich GTA V spielen, Jobs machen die offene Welt nutzen und Spaß haben.....aber wenn aus Spaß nur noch Frust wird, eine Sache, die ich übrigens schon von mehreren GTA V Spielern gehört habe, dann läuft doch irgendetwas falsch.

    ich meine fast alle neuen features haben durch die Bank weg viele Fehler (bsp. Panzer in Verbindung mit privaten Autos zerstören oder Räuber anheuern der das Geld aber nicht zum Spieler bringt und nach 10 Sekunden einfach von der map verschwindet)

    gute features vom Vorgänger wurden entfernt ( wie beschrieben )

    das Spiel hat gute Ansätze die auf mich aber nicht durchdacht und dadurch schon wieder störend wirken....

    ich möchte eben gerne wissen, ob es euch auch so geht ( an die, die GTA 4 gespielt haben ) oder ob ich vlt auch einfach zu hohe Erwartungen dran gesetzt habe, möchte doch keinen vor den Kopf stoßen

  5. #4
    Avatar von Tschoina
    Tschoina ist offline Laufbursche
    Registriert seit
    03.11.2013
    Beiträge
    54
    Du hast wohl nichts verstanden, was GTA Online betrifft. R* hat ausdrücklich angekündigt, dass sich GTA Online zusammen mit der Community und deren Feedback/Vorschlägen entwickelt. R* macht es komplett richtig, denn hätten sie vorher schon viel mehr hineingesteckt, dann hätte der Community das vielleicht nicht gefallen. R* will das jetzige GTA Online, welches noch sehr "jung" ist, mit der Hilfe der Spieler groß machen. Da du sagst, dass GTA IV (Multiplayer) besser sei als GTA Online, scheinst du einiges verpasst zu haben. GTA Online ist etwas ganz anderes als der simple Multiplayer von GTA IV. Am besten verschenkst du dein GTA 5 an jemanden, der den kostenlosen dabei enthaltenen Online-Modus schätzt.

    Gesendet mit Tapatalk Pro

  6. #5
    MacAsman ist offline Handtaschendieb
    Registriert seit
    05.01.2014
    Beiträge
    3
    okay, wo ist denn der große unterschied, zwischen dem simplen GTA IV Multiplayer und den großen community bezogenen Projekt GTA online? ich sehe ihn nicht, Spiel mal MTA ( inoffizieller San Andreas multiplayer) , dass ist community bezogen

    aber GTA online ist ja natürlich ein super nettes kostenloses extra von Rockstar und Rockstar wäre auch nicht hart geflamed wurden, wäre teil 5 ohne multiplayer erschienen ;-)

    marketing sage ich nur.

    aber gut, ich kann mich natürlich auch irren, ich nehme alles zurück , wenn in einem halben Jahr der multiplayer flüssig läuft und zu einem *tollen mit der community vernetzten Projekt geworden ist*, oder wenigstens die Läden ausraubbar sind, ohne 2 Stunden dem Ladenbesitzer die Pistole untere Gesicht zu halten

  7. #6
    Avatar von Tschoina
    Tschoina ist offline Laufbursche
    Registriert seit
    03.11.2013
    Beiträge
    54
    Zitat Zitat von MacAsman Beitrag anzeigen
    Nachdem ich mich beim Onlinemodus von GTA V auf Rang 113 gespielt habe, denke ich behaupten zu können, fast alles gesehen und gemacht zu haben, was so möglich ist in GTA online. Und abschließend komme ich persönlich leider zu dem Schluss , dass Rockstar GTA online extrem überdramatisiert hat UND auch die Spieler hinters Licht geführt hat. Warum? Schaut euch doch nochmal den Trailer von GTA Online an, und spielt es anschließend....

    Meiner Meinung nach bereitet (e) mir GTA iv im Onlinemodus sehr viel mehr Spaß, weil....

    - Bei GTA V Online keine Autos spawnen, wenn mehr als 8 Spieler in dee Lobby sind. Wenn Autos spawnen, verschwinden sie direkt wieder.

    - Die Map ist riesig, trotzdem nur 16 Spieler, wenn man mal eins zwei Spieler findet....

    - Tötet jeder 2.te Spieler einen direkt, da: Es eine KD gibt (Wtf?!) , man jede Waffe hat (GTA iv aufhebare und Pistole meistens ) und das schlimmste: Auto Aim Standard ist, sogar im Auto ist man anvisierbar, andersherum aber nicht, wtf. stellt man auto aim aus, sind Missionen und über lebens kampf für das gleiche, lächerliche Geld ungleich schwerer, man muss auch ständig den zielmodus wechseln, möchte man denn mit freunden spielen....

    - Als Lobby Host in GTA IV war es möglich, Waffen, Spawn Gebiet der Spieler, Fahndungslevel , Auto Aim und Sterblichkeit einzustellen, einfach nur sowas von dämlich von Rockstar, dass wieder rauszunehmen.

    - Die Jobs sind eine Farce, das Gleiche gibts in GTA iv auch, nur als Spielmodi und man findet auch Lobbys, anstatt wie bei GTA V ständig gekickt zu werden und ewige Ladezeiten zu haben.

    - Die Häuser zum Kauf sehen alle gleich aus und man kann darin nichts tun. Unnötig.

    - Eigene , anpassbare Autos sind zugegebenermaßen wirklich cool, schade nur, dass durch die Hacks und Glitches das gesamte Finanz system ruiniert ist und der gesamte Sinn dahinter zerstört ist, sieht man einen Adder denkt keiner mehr, wow, eher Angeber oder Hacker....

    - Coole Erlebnisse mit anderen Spielern gab es jedenfalls bei mir, beim spielen von GTA iv WESENTLICH öfter als bei GTA online, aus den eben genannten Gründen.



    Also meine Meinung: GTA V < GTA IV.



    Ich gehe mal auf die angesprochenen Punkte ein:



    1.) Bei mir spawnen immer Autos, auch bei 16 Leuten. Teilweise werden es weniger, allerdings willst du doch eine gute Performance haben, oder nicht? Es ist halt für eine PS3/Xbox 360 das Maximum.

    2.) Habe mit der Anzahl der Spieler kein Problem und es dient ja auch zum flüssigen Spielen. Ich war anfangs skeptisch, jedoch passt das relativ gut mit den 16 Spielern und ich treffe immer andere Spieler, egal wo ich mich befinde.

    3.) Wird durch Feedback sicherlich noch von R* angepasst. Waffen hat man nicht alle, sondern man muss sie kaufen und benötigt ein bestimmtes Level. GTA Online ist halt realistischer gestaltet, da liegen nicht an jeder Ecke Raketenwerfer oder Maschinengewehre. Wenn du Missionen mit Free-Aim spielst, erhältst du einen Bonus an RP und Geld, das wurde mit dem letzten oder vorletzten Patch hinzugefügt.

    4.) Das gehört überhaupt nicht zum Konzept von GTA Online. Vielleicht kommen irgendwann eigene und anpassbare Lobbys, jedoch wird es niemals so werden, wie es in GTA IV war, weil GTA Online sozusagen Roleplay ist und man Geld verdienen muss, um beispielsweise Waffen zu erwerben. Außerdem würden die erwerbbaren Cash-Cards dann überhaupt keinen Sinn mehr machen.

    5.) Die Jobs in GTA Online sind nicht mit den billigen Aufträgen aus GTA IV vergleichbar. Ich werde nie gekickt, da scheinst du was falsch zu machen. Die Jobs sind vielfältig und machen Spaß. Es werden natürlich noch weitere kommen, da musst du dich halt gedulden, das sind auch nur Menschen die da arbeiten.

    6.) Da liegst du leider wieder falsch. Es gibt unterschiedliche Häuser. Klar, viele sehen gleich aus, aber nicht alle! Du sagst also, man könnte nichts im Haus machen? Ich kann eine ganze Menge tun. Ich kann mich bekifften, betrinken, Fernsehen, Freunde einladen, duschen, schlafen und sogar eine Stripperin einladen und mich betanzen lassen.
    Was willst du jetzt in deinem Haus bitte noch mehr tun? Vielleicht auf's Klo gehen...?

    7.) Ja, da hat R* nicht aufgepasst, was die Sicherheit und den Schutz vor Cheats angeht. Das wird sich noch legen.

    8.) Dann hast du echt noch nicht viel in GTA Online unternommen!





    Du hast wohl nichts verstanden, was GTA Online betrifft. R* hat ausdrücklich angekündigt, dass sich GTA Online zusammen mit der Community und deren Feedback/Vorschlägen entwickelt. R* macht es komplett richtig, denn hätten sie vorher schon viel mehr hineingesteckt, dann hätte der Community das vielleicht nicht gefallen. R* will das jetzige GTA Online, welches noch sehr "jung" ist, mit der Hilfe der Spieler groß machen. Da du sagst, dass GTA IV (Multiplayer) besser sei als GTA Online, scheinst du einiges verpasst zu haben. GTA Online ist etwas ganz anderes als der simple Multiplayer von GTA IV. Am besten verschenkst du dein GTA 5 an jemanden, der den kostenlosen dabei enthaltenen Online-Modus schätzt.



    Gesendet mit Tapatalk Pro

  8. #7
    matzmatz ist offline Freizeitganove
    Registriert seit
    05.10.2013
    Beiträge
    47
    Ich muss sagen, ich fand der Cop und Gangster Modus im GTA IV, um längen besser als all das langweilige zeugs in GTA V. Kein Spass, kein nix.
    Bis jetzt gibt es wircklich nur langweiliges zeug in GTA ,also ehrlich: Deatmatch, wow super Klasse Modus. Rennen: Wow noch Besser, und dann noch die Langweiligen Missionen.
    Cop und Gangster ind GTA IV, war spannend, packend, lustig und Teamarbeit, was in GTA V biss jetzt völlig fehlt.

    Gesendet von Sony Xperia Z1

  9. #8
    Avatar von HectorSalamanca
    HectorSalamanca ist offline Ehrenmitglied
    Registriert seit
    27.11.2013
    Ort
    Los Santos
    Beiträge
    1.567
    Ich sehe die ganzen aufgeführten "Probleme" als "Luxusproblem"...
    Ich habe auch sehr viel GTA-VI-MP gespielt und war gespannt auf GTA-Online.
    Anfangs war ich wenig begeistert, ich musste für Geld arbeiten... Wie im echten Leben halt.

    Mittlerweile ist der Spaß aber deutlich mit jedem Level gestiegen und die ganzen Probleme wie sie MacAsman beschreibt (Autos spawnen nicht, rauskicken), die hatte ich persönlich bei GTA VI-MP.
    Ständig wurde ich irgendwo rausgekickt und waren zuviele Spieler in der Sitzung, waren die Autos nur dort, wo sich die meisten Spieler aufhielten.

    Das alles hatte ich bei GTA-Online bis jetzt noch nicht ein einziges Mal.
    Selbst wenn kein Auto spawnen würde (nur mal angenommen...) kann ich immer noch meinen Mechaniker anrufen, der mir dann eine Karre bringt oder... Ich rufe mir einen Heli... oder ein Flugzeug oder einen Panzer... ein Luxusproblem...

    Das Einzige was mich am meisten stört, sind die Cops.
    Die konnte man bei GTA VI-MP aus stellen und schön ungestört in der Gegend rumballern und Explosionen auslösen.

    Mir geht es echt auf die Nerven, wenn ich Mutterseelenallein irgendwo in der Pampa stehe, eine Haftbombe zünde und sofort ganze Horden von Cops anrücken.
    Wenn man sich in der Stadt mit jemandem bekriegt, sind Ruck Zuck die Cops da und der ganze Spaß hat ein Ende... Das sollte man m.M. nach ändern.

  10. #9
    Avatar von rawkus
    rawkus ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    18.10.2013
    Ort
    Soester Börde
    Beiträge
    2.673
    Gta vi - kannst du mir mal deinen delorean leihen? Würde ich mir auch mal gerne anschauen...

    @tschoina:
    Man könnte meinen, du arbeitest für r*

    Sie haben beim online Mode definitiv nicht alles richtig gemacht.
    Gta online bietet viel Potential, was aber bisher nicht genutzt wird.

    Und mal zu den Missionen: die sind zu über 90 Prozent auf gta 3 Niveau.
    Es gibt ein paar interessante, aber keine wirklich komplexen.
    Da hilft auch kein Terminal hacken oder Tresor knacken.

    Ich spiele gta online gerne, warte und hoffe aber auf mehr.

  11. #10
    Slava4k47 ist offline Rowdy
    Registriert seit
    05.01.2014
    Beiträge
    12

    Böse

    Ich bin der selben Meinung rang 140 und das spiel ist nur noch langweilig und teilweise auch ziemlich viele nervige bugs... Das auto aim system ist so schlecht wenn man einen spieler anvieseren möchte und daneben steht ein passant oder ein Polizist ziehlt er lieber diese an. Die Polizei NERVT nur noch warum können die nicht mal nen server ohne bullen machen wo man wie in GTA 4 alle umballern kann, aber nein man knallt einen ab und schon kommen die cops und stören nur noch... und seit dem ich gta spiele hab ich das problem das mein hinter kopf sich schwarz färbt oder schwarze spuren auf dem kopf, die klamotten sind alle sooo hässlig im Storymodus wars doch Okay warum muss man im Online modus so scheis kleidung einbauen und noch viel mehr was mich an dem spiel stört... Das größte problem ist ja wohl das es immer noch keine Banküberfälle gibt, diese wurden doch schon vor release des Online modus angepriesen und im endeffekt sollen wir ein halbes jahr darauf warten lächerlich ...

Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte

GTA V Online schlechter als GTA IV Online.

Ähnliche Themen zu GTA V Online schlechter als GTA IV Online.


  1. GTA Online: Seid ihr auch so frustriert wie ich. Hab jetzt schon ein paar mal ein Charakter erstellt und bis zur stufe 4 gekommen. Dann wurde ich einfach raus...



  2. [NEWS] GTA Online: "Online Event Weekend" Event-Wochenende: http://s7.directupload.net/images/user/140109/bpw9iyya.png "Online Event Weekend" Event-Wochenende Am kommenden Wochenende veranstaltet...



  3. gta online: ich fühle mich jetzt zwar wie ein völliger depp, aber irgendwie habe ich ein brett vor dem kopf und habe keine ahnung wie ich gta online überhaupt...



  4. GTA V Online - Die Online-Modi sowie Mikrotransaktionen: Nachdem vor Kurzem dementiert wurde, dass die Spieleranzahl in GTA V Online von 16 auf 32 erhöht werden sollte, gibt es nun wieder neue Gerüchte über...