Star Citizen - Tipps und Erfahrungsaustausch

Diskutiere Star Citizen - Tipps und Erfahrungsaustausch im Games Allgemein Forum im Bereich Off-Topic; Hey ho. Da mir GTA so langsam aber sicher echt zu stupide wird, hab ich mich in letzter Zeit mal umgesehen was es da so ...



Thema: Star Citizen - Tipps und Erfahrungsaustausch

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Avatar von gta_
    gta_ ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    19.04.2017
    Ort
    Elbflorenz
    Beiträge
    1.765

    Star Citizen - Tipps und Erfahrungsaustausch

    Hey ho. Da mir GTA so langsam aber sicher echt zu stupide wird, hab ich mich in letzter Zeit mal umgesehen was es da so am Markt gibt. Durch Zufall stieß ich dann auf Star Citizen einer Raumschiff-Simulation. Ein wohl seit 2012 entwickeltes Universum Spiel als Singleplayer und Multiplayer. Anfangs war das Game wohl nur für Unterstützer erhältlich, aber seit einiger Zeit auch für jeden anderen. Also auch für mich.



    Ich suchte also nach einer Alternative zu GTAO und habe mir den Multiplayer gestern für 49 Euro gekauft. Man hat die Wahl zwischen zwei Schiffen die man zum Pack kostenlos dazu bekommt.

    Einmal die Aurora MR als Allzweckschiff



    und einmal die Mustang Alpha als eher ein Kampfschiff.



    Beide Modelle sind aber wirklich nichts besonderes. Aber man hat etwas womit man seine ersten Erfahrungen machen kann. Mit der Aurora hat man wohl etwas mehr Ladefläche um Geld zu verdienen.

    Zu den Game Paketen: https://robertsspaceindustries.com/pledge/game-packages

    Interessant sind also diese drei Packete:

    • MUSTANG ALPHA STARTER PACK
    • AURORA MR STARTER PACK
    • MUSTANG ALPHA STAR CITIZEN + SQUADRON 42 COMBO
    • AURORA MR STAR CITIZEN + SQUADRON 42 COMBO

    Beim kauf eines der Packete solltest du bei der Registrierung einen Code eingeben um zusätzliche 5000 aUEC zu deinen 1000 aUEC zu bekommen. Nimm einfach meinen Code. Ich hab glaube nichts davon. Keine Ahnung. Du kannst auch andere Codes nutzen. Es macht keinen Unterschied.

    STAR-2MXF-NG7V




    Naja, was soll ich zum Ersteindruck sagen. Unglaublich! RDR2 wirkt dagegen grafisch wie aus der Steinzeit. Die Spielmeschanik in Star Citizen ist dermaßen kompliziert und komplex, dass man echt schon viel Selbstdisziplin aufweißen muss um daran nicht zu kapitulieren. Mit dem Rauchen aufzuhören könnte einfacher sein Das Game ist in einem Alpha Stadium. Es gibt einige Bugs oder Renderprobleme. Das sollte man beachten. Auch sollte man das Game anfangs nicht zu sehr ernst nehmen denn nach größeren Updates kann wohl ein Charakterreset passieren. Ist eben Alpha.

    Deutsche Videos und Tutorials gibt es hier:
    https://www.youtube.com/playlist?lis...0feAK3_ut5sJ_1
    https://www.youtube.com/playlist?lis...vnKdB-OYvTxu-x
    (Anmerkung: Bei der zweiten Playlist die Geschwindigkeit der Videos auf +1,5 stellen. Man schläft sonst ein. Garantiert)



    Nach der Registrierung und Bezahlung könnt ihr dann das Game herunterladen. Auf eine SSD ist zu empfehlen. Die Entwickler sagen, dass 200 GB Speicherplatz von Vorteil sind auch wenn das jetzige Game 50 GB verbraucht.

    Die Mindestanforderungen sind:

    • Windows 7 (64bit) mit Service Pack 1, Windows 8 (64bit), Windows 10 - Anniversary Update (64bit)
    • DirectX 11-Grafikkarte mit 2 GB RAM (4 GB wird dringend empfohlen)
    • Quad-Core-CPU
    • 16 GB+ RAM
    • SSD wird dringend empfohlen



    • Das Laufwerk sollte NTFS-formatiert sein
    • Mindestens 47 GB für RSI Launcher und Star Citizen für die Installation sowie mindestens 10 GB (SSD) - 20 GB (HDD) zusätzlichen Speicherplatz für die Auslagerungsdatei enthalten
    • Microsoft .NET Framework 3.5 und 4.5.2
    • Ports werden für TCP 8000 - 8020 und UDP 64090 - 64110 geöffnet


    Auf meinem System i5-4690, 16 GB RAM, Nvidia GTX1050 ti OC (4 GB) und SSD kann ich vernünftig mit den LOW Grafikeinstellungen spielen. Es sieht gut aus. Ich komme auf 60 fps (hab es auch auch 60 fps limitiert) und es fällt auf 30 fps herunter je nach Anforderungen. Hier ein InGame Screenshot mit LOW Einstellungen






    Was weiß ich zu Star Citizen?

    Viel über das Spiel kann ich noch nicht sagen und Erfahrungswerte habe ich auch noch keine. Das Game ist komplett in englischer Sprache. Kompliziertes Englisch. Planeten in Star Citizen sind procedural generiert und das Game basiert auf einer modifizierten Version der Lumberyard Engine von Amazon. Bis zur Fertigstellung des Spiels sollen über 100 Sonnensysteme innerhalb der Milchstraße implementiert werden sowie ber 300 Planeten soll es geben auf denen man laden und sich bewegen kann.

    Um einen Mond zu umrunden, benötigt man 3 Stunden, nur um mal eine Vorstellung der Dimensionen zu bekommen. Man muss allerdings keine 3 Stunden fliegen sondern kann mit einer Art Warp Antrieb auch weite Distanzen von zB 500.000km innerhalb von ein paar Sekunden zurücklegen.

    Wichtig ist, Raumschiffe muss man versichern. Kauft man sich das Starterpack bekommt man 3 Monate Versicherung inkl. Das garantiert die Erstattung sollte dein Schiff zerstört oder geklaut worden sein. Es wird nur das Basisschiff erstattet. Modifikationen sind wohl nicht included. Dazu kann ich aber noch nichts sagen denn das kostet ja alles irgendwie Geld und Geld hat man anfangs recht wenig. Also muss man Geld verdienen. Entweder durch Jobs oder man sammelt, kauft und verkauft.

    Gecheckt habe ich noch nichts so richtig. Erste Flugversuche habe ich durchgeführt, ich kann zumindest schon mal ohne Crash abheben, fliegen, ziele anfliegen und landen. Werden Manöver zu stark geflogen, kann der Pilot auch mal an einem Blackout oder Redout leiden. Blackout wenn du zu schnell nach oben fliegst und das Blut in die Beine fließt. Redout ist das Gleiche nur umgekehrt.

    Stößt du dir zu oft den Kopf, bist du auch tod. Bist du auf einem Planeten oder einer Station auf denen du deine Waffen ziehen kannst und wirst durch einem anderen Spieler erschossen, ist deine Waffe weg. Also neu kaufen. Daher am Anfang wenn möglich nicht unbedingt nach Streit suchen. Den verlierst du eh weil du kaum geschützt bist in deinem Strampelanzug

    Auch gibt es einen Crime Status. So bald du einen Crime Punkt hast, erscheinst du auf dem Radar für andere Spieler als Ziel. Also solltest du wenn möglich darauf achten keine Crimepoints zu bekommen. Die bekommt man aber schon wenn du keine Landeerlaubnis eingeholt hast oder einfach nur einen Landingport blockierst. Eben weil du keine Landegenehmigung hast. Diese Crimepoints gehen irgendwann von selbst weg oder man muss zu einer Basis fliegen und sich in die Computersysteme einhacken.

    Je nachdem wie viele Punkte man hat, dauert es auch lange bis die Systeme gehackt sind. Dort ist aber auch eine Anlaufstelle für alle Bösewichte die nur auf Anfänger warten. Außerdem, je krimineller du bist, desto schwerer hast du es im Verse. Kurz gesagt; dich kann einfach niemand leiden und du wirst auch von Sicherheits-NPCs beschossen oder bekommst einfach keine Landeerlaubnis.


    Roadmap für Version Alpha 3.5

    Das nächste große Update soll wohl viele nette Sachen beinhalten. Unter anderem soll der aktuelle Charakter Editor durch die sogenannte „DNA Face Customization“ erheblich verbessert werden. Das System soll nahezu unendliche Gesichts-Variationen bei NPCs erlauben. Das weibliche Charaktermodell soll auch eingeführt werden. Der Planet ArcCorp soll ins Spiel kommen, ein vollständig mit Gebäuden bedeckter Planet.

    Details zur Roadmap gibt es zum Beispiel auf dieser Seite: https://www.space4games.com/star-cit...pdate/id-2288/


    Ach, keine Ahnung. Das Game macht grafisch wie auch spielerisch einen enorm guten Eindruck. Je nach Rechnerleistung (und Low sieht schon klasse aus) wird hier etwas erleben was es so glaube noch nicht gab.

    Wer spielt das Game bereits? Vielleicht kann man sich hier über diverse Dinge austauschen. Wäre schon nett irgendwie

  2. Anzeige
    Hallo gta_,

    schau dir mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
  3. #2
    Avatar von gta_
    gta_ ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    19.04.2017
    Ort
    Elbflorenz
    Beiträge
    1.765

    Starter-Pack kaufen und Schiff Upgrades

    Gut ich mach mal weiter. Für den Anfang einfach mal, wie finde ich mich auf der Webseite zu recht und wie kaufe ich hier überhaupt etwas. Nun, als erstes mal ruft ihr die Webseite auf die unter https://robertsspaceindustries.com/ zu erreichen ist. Ist man angelangt, kaufen wir uns ein Starter Paket und registrieren einen Account.

    Klickt auf den Punkt PLEDGE STORE oben in der Kopfnavigation und anschließend auf GAME PACKAGES unter dem Kopfbanner.



    Hier hast du ein paar Pakete die du kaufen kannst. Neben dem Singleplayer SQUADRON 42 kannst du auch den Multiplayer STAR CITIZEN erwerben und zwischen zwei Basis Schiffen wählen. Also entweder den Mustang Alpha oder die Aurora MR. Oder als Combo welches Single und Multiplayer beinhaltet mit jeweils der Auswahl der Basis Schiffe.

    Du kannst natürlich auch mehr Geld investieren und gleich größere Schiffe kaufen. Das Game ist immer als digitaler Download enthalten. InGame Geld und ggf die Laufzeit der Versicherungen erhöhen sich je teurer das Paket wird.

    Als Beispiel:

    • Aurora oder Mustang (49 Euro) beinhalten 1,000 UEC + Code noch mal 5,000 UEC und 3 Monate Versicherung
    • Avenger Stalker (81 Euro) beinhaltet 2,000 UEC + Code noch mal 5,000 UEC und 6 Monate Versicherung


    Muss also jeder selbst wissen wie viel Geld er anfangs investiert. Auch weitere Extras kommen hinzu je mehr ihr investiert. Das teuerste Paket kostet 300 Euro. LUL



    Habt ihr euch nun für ein Schiff entschieden, landet es im Warenkorb welcher auch automatisch aufgerufen wird. Anschließend kauft das Spiel. Als nächstes registriert Ihr euren Account.



    Wichtig hier sind die Angaben:
    • Login-ID
    • Handle
    • Community Moniker
    • Referral Code


    Die Login-ID ist im Grunde egal. Die musst du bei der Anmeldung angeben. Handle und Community Moniker sollte bewusst gewählt werden. Diese Angaben sehen andere Spieler. Also die-sahne-auf-der-torte-ist-mit-liebe-gemacht sollte da nicht unbedingt stehen. Der Refferal Code ist klar, da gibt es Extrageld: STAR-2MXF-NG7V



    Wie kann ich Schiffe Upgraden?


    Nun, dass ist im Prinzip einfach. Das macht ihr soweit ich weiß nur auf der Internetseite für Echtgeld oder InGame für Spielgeld. Aber es ist teuer. Wer dachte das Rockstar Games unrealistische Preise anbietet, hat eben Star Citizen noch nicht gesehen. Das Basisschiff Aurora kostet 25 Euro Echtgeld oder 200.000 aUEC Spielgeld. Man startet sofern man sich mit dem Code angemeldet hat, mit 6000 aUEC.

    Aber man sollte sich nicht verrückt machen. Ich denke das alles ist nur zum Schutz der Server gedacht. Denn das Game ist Alpha und je mehr Leute da rum humpeln, desto mehr laggen die Server. Also bleibt lieber doch weg Man soll zukünftig auch Schiffe leihen können oder gebrauchte Schiffe kaufen können. Arbeiten soll man wohl auf anderen Schiffen auch dürfen.

    Gut, will man Geld in die Hand nehmen, gehen wir zurück auf die Internetseite, auf den Punkt PLEDGE STORE oben in der Kopfnavigation und anschließend auf SHIP UPGRADES unter dem Kopfbanner.



    Links unter CHOOSE A SHIP suchst du dir dein vorhandenes Schiff und rechts unter CHOOSE A SHIP dann dein Schiff welches du haben möchtest.



    Ich habe mal als Beispiel die Avenger Titan gewählt die von einigen Spielern als Upgrade empfohlen wird. Wie man sieht, die Aurora würde 25 Dollar und die Avenger Titan 50 Dollar kosten. Da wird unser Schiff upgraden wollen, zahlen wir also noch rund 30 Dollar für das Upgrade.

    Tja, dass war das Kaufen, installieren von Star Citizen und den möglichen Upgrade eines Schiffs. Keine Frage, wer das Game ernsthaft zocken will und nicht nur zum Zeitvertreib Planeten und Dinge entdecken möchte, kann echt viel Geld ausgeben. Viel Geld! Ich spiele es zum Zeitvertreib bis es Final ist. Denn man muss eines im Hinterkopf behalten, alles kann jederzeit weg sein.

  4. #3
    Avatar von Torben
    Torben ist offline Laufbursche
    Registriert seit
    31.08.2018
    Ort
    Germany
    Beiträge
    55


    Das es mit einer GTX1050TI (GraKa) klappt, ist ein guter Hinweis. Danke. Und danke für die gute Einsicht ins Game.

  5. #4
    Avatar von gta_
    gta_ ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    19.04.2017
    Ort
    Elbflorenz
    Beiträge
    1.765
    ^^ Ja klappt. Ist aber trotzdem alles noch Alpha. Mit Patch 3.5 kommt dann erst mal wieder ein Performance Update. Ich hoffe die miesen laggs sind dann größtenteils weg.


    Update zum obigen Text. Kann es nicht mehr editieren.

    Ich hatte den Punkt >Kosten< angesprochen. Das ist Crowdfunding aktuell. Kauft man sich Schiffe, finanziert man das Projekt damit. Das sollte man wissen. Aktuell gibt es also keine Möglichkeit, InGame sich Schiffe mit InGame-Geld zu kaufen. Das soll aber kommen wenn das Spiel Beta bzw. Final ist. Das wollte ich noch klar stellen weil ich mich auf Rockstar bezogen hatte.


    Für die Zukunft des Spiels

    Das Spiel wird auch alles dafür tun, dass es keine Spieler gibt, die Sinnlos Leute belasten und permanent den Dogfight suchen. Der Charakter wird eine Lebenszeit haben. Wird er verletzt, wird er repariert. Also mit Prothesen ausgestattet usw. Zumindest so weit wie es geht. Stirbt er irreparabel, stirbt er und erwacht als Bruder oder Schwester des gestorbenen Chars. Das hat Auswirkungen auf sein Ansehen bei Auftraggebern. Also im Grunde kann der Charakter komplett und für immer sterben.

    Das Spiel wird maximal realistisch sein wie es in einem Computerspiel nur geht. Man soll alle Freiheiten haben die man sich vorstellen kann.

    Aktuell gibt es ein Sonnensystem mit 4 Planetensysteme. Mit Patch 3.5 kommt ein Planet hinzu der komplett bebaut ist. Zum verinnerlichen was das bedeutet um in einem Sonnensystem zu fliegen. Vom Planet microTech (links im Bild) zu ArcCorp (rechts im Bild), fliegt man mit Quantum Drive (ist vergleichbar mit dem Warp-Antrieb) Realtime locker 60 Minuten und mehr. Ebenso muss man zwischendurch tanken.



    Geplant sind 100 Sonnensysteme mit über 300 Planeten



    Hier eine Interaktive Sternenkarte: https://robertsspaceindustries.com/s...0,143.18,1,0,0

    Auch wichtig, es bleibt PC Exklusiv. Es wird nicht auf Konsole erscheinen.

  6. #5
    Avatar von gta_
    gta_ ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    19.04.2017
    Ort
    Elbflorenz
    Beiträge
    1.765
    Ein kleiner Cinematic inspiriert durch ALIEN. Ich hoffe ja das CIG einen ähnlichen Video Editor bastelt wie es Rockstar hat. So ist er echt etwas sehr kompliziert.


  7. #6
    harman ist offline Freizeitganove
    Registriert seit
    25.07.2018
    Beiträge
    48
    Hab das Spiel seit ein paar Jahren auf dem Radar und verfolge immer mal ein paar Youtube Videos zu diversen Updates und zum stand der Dinge.

    Alleine sowas:"Bis zur Fertigstellung des Spiels sollen über 100 Sonnensysteme innerhalb der Milchstraße implementiert werden sowie ber 300 Planeten soll es geben auf denen man laden und sich bewegen kann."

    ist unglaublich dass das heute möglich ist.. (bin einer der ersten Generation welche damals mit dem C64 anfingen) wenn man dann so etwas sieht kommt man aus dem Staunen nicht mehr raus.

    Ich denke das Game is allerdings extrem Zeitaufwendig. Um darin völlig aufzugehen muss ich wohl meinen Job hinwerfen Da das Game immernoch in der frühen Alpha steckt stellt sich mir die frage wie ist Star Citizen im Jahr 2025 oder 2030? Ich denke es kann gigantisch werden und zur flucht aus der realen Welt in die virtuelle "neue" Welt dienen

  8. #7
    Avatar von gta_
    gta_ ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    19.04.2017
    Ort
    Elbflorenz
    Beiträge
    1.765
    Hey. Freut mich zu lesen Ja ich hatte es ganz am Anfang auch vernommen. Glaube ich zumindest. Heute bereue ich es irgendwie mich nicht vorher schon mal auf der Webseite registriert zu haben. So haben nur ein paar Tausend ein schönes Golden Ticket erhalten

    Mit Star Citizen ging es mir ähnlich wie mit GTA Online. Nur das es anders ist. Das Genre ist eigentlich überhaupt nicht mein Ding. SciFi gedöns und das ganze futuristische Zeug. Allerdings fühlt man sich sofort zuhause und das hat mich fasziniert. Und natürlich die enorme Größe der Spielwelt. Ein Universum quasi ohne Ladezeiten. Du startest aus deiner Base und fliegst komplett durch das zur Verfügung stehende Universum, landest auf einem Planeten und führst deinen Job aus. Alles ohne nur einmal einen Ladebildschirm zu haben. Wenn ich von Port Olisar auf den Planeten Hurston fliege, mach ich mir einen Kaffee oder schmiere mir ein paar Schnitten oder geh eine Rauchen oder mal runter zum Briefkasten ^^

    Aber eben, es ist Alpha. Disconnects, laggs oder andere sonderbare Bugs die auftreten. Auch nach jedem Patch gibt es einen reset. Aber ist für mich okay. Du verlierst nichts, du gewinnst nichts. Außer an Erfahrung und mal einen Entwicklungsprozess in einer Alpha zu erleben. Hat auch etwas. Jetzt mit Patch 3.5 kommt ein neuer Planet und seine Monde hinzu. Zum Ende des Jahres soll dann der letzte Planet und seine Monde kommen. Ich denke ab 2020 gehts mit einem neuen Sonnensystem weiter.

    Aktuell muss man eben gut überlegen ob man Unterstützer sein will. Denn die Schiffe kosten Echtgeld. Damit wird das Game finanziert. Daher, ich hab nur einmal ein upgrade zur Avenger Titan durchgeführt und hab meine insgesamt 70 Euro bezahlt die ich für ein Vollpreisspiel zahlen würde. Man kann sich Schiffe auch leihen wenn man jemanden hat der schon länger im Spiel ist. Die Community ist sehr nett und ich hatte am ersten Tag schon zwei Angebote das man mir Schiffe spawnen lassen würde. Die hast du dann bis zum logout.

    Ich hoffe das 2025 schon die ersten 10 Sonnensysteme drin sind. Was ich auch erstaunlich fand, dass später alle Spieler die Online sind in einem Universum untergebracht werden. Was auch logisch ist aber trotzdem unvorstellbar. 2 oder 5 Millionen Spieler in einem Universum

  9. #8
    harman ist offline Freizeitganove
    Registriert seit
    25.07.2018
    Beiträge
    48
    Zitat Zitat von gta_ Beitrag anzeigen
    Ich hoffe das 2025 schon die ersten 10 Sonnensysteme drin sind. Was ich auch erstaunlich fand, dass später alle Spieler die Online sind in einem Universum untergebracht werden. Was auch logisch ist aber trotzdem unvorstellbar. 2 oder 5 Millionen Spieler in einem Universum


    Absolut Irre! Aber selbst 2 bis 5 Millionen Spieler dürften sich in einer größe von 10 Sonnensystemen kaum über den Weg fliegen. Wenn man mit zwei oder drei Leuten in GTA Online auf einem Server ist, ist nichts dagegen.

    ICh werde Star Citizen jedenfalls weiterhin im Auge behalten und vielleicht irgendwann mal einsteigen. Vielleicht bist du bis dahin sowas wie der Darth Vader im Universum und ich werde dein Padavan sein

  10. #9
    Avatar von gta_
    gta_ ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    19.04.2017
    Ort
    Elbflorenz
    Beiträge
    1.765
    Zitat Zitat von harman Beitrag anzeigen
    Vielleicht bist du bis dahin sowas wie der Darth Vader im Universum und ich werde dein Padavan sein
    vielleicht ist das so. Aber es gibt andere die schön deutlich mehr Darth Vader sind als ich es sein werde. Was da an Schiffen teilweise rum fliegt, die hüllen ein Landedeck komplett in Schatten ^^

    An deiner Stelle würde ich schon ein Starterpack holen. Klar sind es fast 50 Euro, aber bist einer der ersten 3 Millionen ^^ Vielleicht hat man ja später Vorteile als Backer gegenüber den Leuten, die erst zum Release kommen und nichts riskiert haben. Wer weiß. Wenn du kaufst, dann nimm die Aurora. Da kannst du immerhin paar Cargo Missionen machen.

    Edit: Und wenn Google mit seinem STADIA Projekt kommt, steht das Universum ja quasi auch den Konsoleros offen die keinen Gaming PC haben. Es wird fantastisch ^^


Star Citizen - Tipps und Erfahrungsaustausch

Ähnliche Themen zu Star Citizen - Tipps und Erfahrungsaustausch


  1. [PC] Crew "Star Battle Company" sucht neue aktive Member: Hallo Ihr da! Ihr spielt allein? Seit neu in GTA Online oder wollt einfach in etwas größerem mitwirken? Dann seit Ihr hier genau richtig. Wir...



  2. Rock-Star Server gegenwärtig nicht verfügbar: Hey seid heute habe ich das Problem das ich keinen Überfall beitreten kann oder selber starten jedes Mal kommt dann die Server sind gegenwärtig nicht...



  3. Rock Star Game: Ich hätte ein paar Ideen für GTA 5 Und ein paar Verbesserungen hätte ich auch Wie kann ich den Rock Star Game schreiben ??? ( BITTE UM GENAUE...



  4. Tipps für Dragrennen?: Guten Tag! Ich bin in letzter Zeit sehr gerne auf Tuningtreffen und in denen werden auch Dragrennen gefahren.... Ich habe neulich mit meinem...