[News] 66 Millionen Dollar durch Mikrotransaktionen

Diskutiere [News] 66 Millionen Dollar durch Mikrotransaktionen im GTA Online News Forum im Bereich GTA Online; GTA Online hat Rockstar Games einen Umsatz in Höhe von 66 Millionen US-Dollar beschert - alleine durch Mikrotransaktionen im Online-GTA-5. Wie die englischsprachige Webseite mcvuk.com ...



Thema: [News] 66 Millionen Dollar durch Mikrotransaktionen

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
  1. #1
    Avatar von TKipka
    TKipka ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    03.01.2014
    Ort
    Mettlach
    Beiträge
    1.039

    [News] 66 Millionen Dollar durch Mikrotransaktionen

    GTA Online hat Rockstar Games einen Umsatz in Höhe von 66 Millionen US-Dollar beschert - alleine durch Mikrotransaktionen im Online-GTA-5.

    Wie die englischsprachige Webseite mcvuk.com berichtet, sieht man beim Publisher Take-Two trotz des immensen Erfolges von GTA 5 offenbar keinerlei Notwendigkeit, die Reihe im jährlichen Rhythmus fortzusetzen. Das jedenfalls ließ CEP Srauss Zelnick in Verlauf eines Interviews wissen.

    Es sei wichtig, den Markt nicht zu übersättigen, so Zelnick. Nur so könne man sicherstellen, dass GTA eine permanente Marke werde. Zudem sei es durch Dinge wie GTA Online auch finanziell nicht nötig, jedes Jahr neue Versionen zu veröffentlichen, um weiterhin Geld mit der Franchise zu generieren:

    "Es ist großartig, dass die Leute unsere Titel so erwarten, wie sie auch den nächsten James-Bond-Film erwarten. Unser Ziel ist es, eine permanenten Franchise zu entwickeln. Vor ein paar Jahren hätten wir ein Spiel veröffentlicht, es hätte sich physisch verkauft und dann hätten wir Katalog-Versionen davon verkauft. Heutzutage veröffentlichen wir ein Spiel und es ist oft - aber nicht immer - so, dass wir DLCs veröffentlichen."

    Und auch GTA 5 scheint einen solchen finanziellen "Rattenschwanz" hinter sich herzuziehen - und das, obwohl es sich zum Release bereits derart gut verkaufte:

    "Von GTA 5 haben wir 32,5 Millionen Exemplare verkauft, was wirklich außergewöhnlich ist. 70 Prozent der Leute, die GTA 5 gekauft haben, haben auch GTA Online gespielt, wobei es sich um eine Free2Play-Erfahrung handelt. Und das periodische Ausgabenverhalten der Nutzer, was auch die Einnahmen mit GTA Online einschließt, hat in diesem Quartal für die Hälfte unserer digitalen Umsätze gesorgt.

    Bei 132,8 Millionen US-Dollar an Gesamt-Umsatz im Digital-Bereich würde das etwa 66 Millionen US-Dollar entsprechen, die alleine GTA Online eingespielt hat. Und das trotz der anfänglichen Probleme des Online-Spiels und der zwischenzeitlich abgestellten Mikrotransaktionsmöglichkeiten.

    Quelle: GTA 5 - 66 Millionen US-Dollar Umsatz durch Mikrotransaktionen in GTA Online

  2. Anzeige
    Hallo TKipka,

    schau dir mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
  3. #2
    Avatar von Zambeziio
    Zambeziio ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    07.12.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.575
    Thema genehmigt!

  4. #3
    Avatar von TKipka
    TKipka ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    03.01.2014
    Ort
    Mettlach
    Beiträge
    1.039
    Und das trotz der unnötigen Geld Glitches :-o
    Wenn die mal nicht gewesen wären

  5. #4
    Avatar von Sascha
    Sascha ist offline Rowdy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    17
    Was für summen.

    Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk

  6. #5
    Avatar von TKipka
    TKipka ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    03.01.2014
    Ort
    Mettlach
    Beiträge
    1.039
    Dabei sind wir noch nicht mal annähernd an einem Punkt bei GTA Online angekommen, wo die Leute sagen können: Viel kann bei GTA Online nicht mehr passieren.

    Die Möglichkeiten sind immens, was R* natürlich weis
    Die kommenden Banküberfälle werden nur der Anfang darstellen.

  7. #6
    Avatar von encelion
    encelion ist offline Mafiaboss
    Registriert seit
    18.02.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    568
    Zitat Zitat von TKipka Beitrag anzeigen
    Die Möglichkeiten sind immens, was R* natürlich weis
    Die kommenden Banküberfälle werden nur der Anfang darstellen.
    Das stimmt allerdings, da viele Spieler, ja Wünsche und ideen fürs Spiel haben und R-Star sich daran orientiert, so wie die es mit der Story gemacht haben, da wurde ja auch ne Umfrage gestartet was den in GTA4 am besten gefiel und so kahm die Story in GTA V, zusammen

    In GTAO kann man zur zeit nur, Rennen, DM & Missionen machen, das wars auch schon, da kommt warscheinlich noch viel mehr und Stripclub besuche usw... zähle ich jetzt mal net auf, da man das im SP, auch machen kann

  8. #7
    Avatar von Frank74
    Frank74 ist offline Kleinkrimineller
    Registriert seit
    14.02.2014
    Ort
    ziehmlich genau zwischen Trier und Saarbrücken
    Beiträge
    102
    Zitat Zitat von TKipka Beitrag anzeigen
    Dabei sind wir noch nicht mal annähernd an einem Punkt bei GTA Online angekommen, wo die Leute sagen können: Viel kann bei GTA Online nicht mehr passieren.

    Die Möglichkeiten sind immens, was R* natürlich weis
    Die kommenden Banküberfälle werden nur der Anfang darstellen.

    Ist das denn mitlerweile definitiv das die Banküberfälle kommen werden?
    Würde das richig gut finden, vorallem wenns so umfangreich wird wie man vermutet, aber bis jetzt sind das doch alles nur Gerüchte, oder? Fände es auch gut wenn man Villen und zusätzliche Garagen kaufen könnte, aber auch das steht wohl in den Sternen.

    Diesen Betrag da finde ich ziehmlich Hammer, das sind unvorstellbare Summen. 66 Millionen, mein lieber alter, und das durch Microtransaktonen, ist das überhaupt realistisch, man verdient ja auch Geld das nicht von außen kommt, will sagen nicht jeder Spieler kauft sich GTA$, wie wollen die das überhaupt rechnen?

  9. #8
    Avatar von Koolboy
    Koolboy ist offline Super-Moderator
    Registriert seit
    31.01.2014
    Beiträge
    1.276
    Definitiv ist eigentlich nur, dass sie irgendwann kommen. Wann, weiss niemand.
    Thema Immobilien: auch da hat R* einiges angekündigt. Viele vermuten mit den nächsten Updates wirklich, dass man Villen oder mehrere Immobilen kaufen kann.

    Soweit ich weiss, versteht man unter den R* Mikrotransaktionen den Kauf von GTA$.
    Ich habe einige freunde, welche schon über 100€ in GTA$ gesteckt haben. So kommt diese horrende Summe leicht zustande.


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

  10. #9
    Avatar von TKipka
    TKipka ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    03.01.2014
    Ort
    Mettlach
    Beiträge
    1.039
    Persönlich hab ich auch schon in GTA$ investiert. Bei so vielen Spielern kommt da schon einiges zusammen :-)

    Gesendet von meinem Samsung Galaxy S4 via Tapatalk

  11. #10
    Avatar von faneSt
    faneSt ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    26.10.2013
    Ort
    ˌbetaɪˈɡɔɪtsə
    Beiträge
    1.634
    Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wie man für ein virtuelles Fahrzeug oder eine Immobilie echtes Geld ausgeben kann. Man hat ja nicht mal einen richtigen nutzen im Game davon. Für echte DLC wie TBoGT oder TLAD in GTA IV, oder das Nightmare-DLC in RDR sehe ich ja noch ein, aber doch nicht für sowas. Knapp 20 Euro für einen Adder oder Panzer, na toll... **kopfschüttel**

    Oder habe ich da was übersehen? Bitte um Aufklärung.


    Ok, wäre nicht das "Weihnachtsgeld" gewesen, wäre meine Garage vielleicht nicht so gut bestückt, aber sonst? Nach der großen Kontobereinigung hatte ich wieder meine ehrlich erspielten knapp 400k, jetzt habe ich 1.6 Mio auf dem Konto, und ein ehrlich gekaufter Rosevelt steht auch in der Garage. Und die GTA $ habe ich nicht gekauft, sondern Geduldig erspielt. Und wer mich kennt, weiß, das ich nicht gerne langweilige Mission gegen kleine rote Kreise spiele...

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

[News] 66 Millionen Dollar durch Mikrotransaktionen

Ähnliche Themen zu [News] 66 Millionen Dollar durch Mikrotransaktionen


  1. GTA 5: 2 Milliarden Dollar durch Aktienhandel: Vorneweg erwähnt: 2.147.483.647$ ist das Maximalvermögen, den man in GTA V erreichen kann. Allerdings ist es tatsächlich unöglich diesen Betrag...



  2. Millionen $ Missionen: Hoi, ich suche jmd. der mich mit in eine Mission bzw. Rennen nimmt, die so 250.000-1.000.000$ gibt. Bei wem funktioniert das noch und wer nimmt mich...



  3. Mikrotransaktionen in GTA Online: Heyho! Wie euch ja sicher bekannt ist, wollte Rockstar bei GTA Online Mikrotransaktionen einführen, bei denen man echtes gegen virtuelles Geld...



  4. GTA Online: 3 Millionen Dollar in einer Stunde: Vorweg eine Warnung: Bei diesem Trick handelt es sich um einen Exploit, also das Ausnutzen fehlerhafter Programmierung. Theoretisch ist es möglich,...



  5. Habe 1,7 Millionen erhalten (GTA Online): Hallo !! Habe heute morgen schon gesehen, dass noch jemand plötzlich von jeman anderem ganz viel Geld bekommen hat! Mir ging das auch so.. Ich...


Stichworte