Welche HeimKino/Mehrkanalsoundanlage für Fernseher,PS4,DVD,etc?

Diskutiere Welche HeimKino/Mehrkanalsoundanlage für Fernseher,PS4,DVD,etc? im Hardware & Software Forum im Bereich Off-Topic; Wollte mal nachfragen ,was man da am besten nehmen könnte,Dolby Digital 5.1,DTS oder THX? Bin ja eigentlich mehr auf Receiver von Denon,Onkyo,Pioneer oder Yamaha mit ...



Thema: Welche HeimKino/Mehrkanalsoundanlage für Fernseher,PS4,DVD,etc?

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. #1
    VLNJACKI ist offline Kopfgeldjäger
    Registriert seit
    22.12.2015
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    782

    Welche HeimKino/Mehrkanalsoundanlage für Fernseher,PS4,DVD,etc?

    Wollte mal nachfragen ,was man da am besten nehmen könnte,Dolby Digital 5.1,DTS oder THX?
    Bin ja eigentlich mehr auf Receiver von Denon,Onkyo,Pioneer oder Yamaha mit einen 5.1 Lautsprecherset von Heco,Jamo,B&W ausgerichtet,aber viele schwärmen auch von Bose,Teufel,etc. und sogar von Soundbars.


    Bei Bose weiss ich das es wohl nichts taugt,überteuert und der Klang ist für mich auch schrecklich,hatte selbst mal ein Acoustimass 5 II
    Zu Teufel weiss ich nichts,nur das angeblich die THX Systeme wohl von denen sehr gut sein sollen.

    Nochwas:
    Eventuell könnte ich auch meine PA-Anlage (3x Endstufen ) sowie wie 2x 12/1 Tops und 2x 15"Subs oder meinen demnächts gelieferten aktiven 18" Sub mit einbauen,wenn das funktionieren würde,mit einer Art Digitalen Vorverstärker und vielleicht noch 2x weiteren gleichen 12"/1" Tops und einem Centerspeaker.

    Maximal sollte es so bis 1.500 € sein,und nur Neuware bzw.Aufstockung meines vorhandenen Equipments.
    Kauf kommt entweder Ende des Jahres oder sogar erst nächtes Frühjahr 2017 zu stande,da ich noch etwas sparen muss.


    Vieleicht nutzt ja jemand von euch schon Heimkinoanlagen,und kann da Empfehlungen/Tips geben.
    Fernseher ist zur Zeit noch ein 39" Panasonic Full HD

    mfg,Dirk

  2. Anzeige
    Hallo VLNJACKI,

    schau dir mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
  3. #2
    Avatar von wolverine
    wolverine ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    07.01.2016
    Beiträge
    1.929
    Sorry, erst mal das übliche hämische Grinsen: "Bis 1.500€"? und weißt nicht mal wirklich, was THX eigentlich bedeutet? Ähm, okeeee...

    Jetzt zu meiner ernst gemeinten Empfehlung:
    Ist wie immer Geschmackssache, aber ich rate zur nem Kauf eines 7.2 Receivers.
    Ich empfehle kein THX, warum? Naja, es ist lediglich ein Zertifikat für verschiedene Normen (z.B. Maximalwerte in der Geräuschkulisse einer im Kino üblichen Klimaanlage... hast du sowas auch zu Hause? ), kein Tonformat wie DTS.

    Da ist immer die Frage, ob wirklich jeder Feld-, Wald- und Wiesenhörer meint in seiner Bude den Unterschied klar und deutlich zu hören. Ich selbst zähle mich nicht dazu, daher bin ich da nicht unbedingt abhängig von. Ob du das bist oder meinst sein zu müssen und dafür Geld auszugeben ist natürlich dir überlassen.
    Ich hab nen Yamaha-Receiver, der 7.2 DTS-HD kann und hab auch 7.1 ausgerüstet und eingestellt. Meine Boxen allerdings sind von KEF, die doch nen gewissen Namen haben, aber auch nur deshalb, weil ich wirklich kleine Boxen im Wohnzimmer haben wollte. Preis für mein Vergnügen:
    knappe 800€ inklusive allem. Allerdings würde ich dir nach eigenen Erfahrungen eher zu einem Onkyo-Receiver raten, da mir der Audiodateien und Audio-Cd´s in einem besseren Surroundmix ausgegeben hat, als mein jetziger Yamaha es tut. Ob das bei aktuellen Modellen besser ist kann ich dir nicht beantworten... oder ob du das überhaupt brauchst.
    Da musst du dich schon selbst einlesen, aber evtl. konnte ich dich etwas in die richtige Richtung für dich lenken.

    BTW: sogar ich hab soviel Gehör um zu wissen, dass keine Soundbar auch nur annähernd nen Receiver ersetzen kann
    diese Teufel 5.1-Komplettsets sind wirklich ganz gut... aber auch da meine ich, dass du doch viel für den Namen Per se bezahlst.

    Die heutige Frage, die ich mir bei nem neuen Receiver stellen würde wäre ob man inzwischen auf das kommende Dolby Atmos Rücksicht nehmen muss.... aber damit hab ich mich zu wenig beschäftigt und weiß auch gar nicht, ob der Klang überhaupt für mich interessant ist.

  4. #3
    VLNJACKI ist offline Kopfgeldjäger
    Registriert seit
    22.12.2015
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    782
    Erstmal Danke für deine Antwort.Ist schon nicht einfach sich da für was zu entscheiden,vor allen wenn man davon keine Ahnung hat so wie Ich.
    Dachte THX währe auch eine Norm,da es ja auch THX Verstärker/Receiver ,Lautsprecher und Filme gibt.
    Ist von Lukas Art entwickelt worden.

    Nun gut als dann schaue ich mich mal bei DTS-HD,denke aber mal das ich bei 5.1 bleiben muss,für 7.1 oder 7.2 habe ich eigentlich kein Platz zum Aufhängen der Lautsprecher falls diese etwas größer sind.Wenn du sagst Teufel ist schon nicht schlecht dann könnte Ich dort auch mal nachschauen was die so haben.

    Mit einer Soundbar habe ich mir das gleich so gedacht,das es nichts taugt.

    Zu AV-Verstärker/Receiver da wollte ich eh nur auf Yamaha,Pioneer,Denon,Onkyo oder Marantz zugreifen,alles andere kenne ich nicht.
    HK vielleicht noch,aber da soll man auch nur den Namen bezahlen.

    Wenn es nur um reine Audio-CD/MD,Schallplatten,Casetten,etc. geht,da greife ich auf meine Denon DJ-Anlage und die PA zurück,Hi-Fi Anlage habe ich nicht mehr.
    Falls Du aber Musik/Konzert BD und DVD's meinst dann natürlich über AV und Heimkino.

    Habe ja noch Zeit alles etwas mehr zu studieren.

    Noch was:
    GTA 5 bzw. GTA Online hört sich doch bestimmt supergut über die Heimkinoanlage an,denke Ich zumindestens,denn auf der PS3 mit meinen TB PX 22 HS und Inlineverstärker hört es sich schon gut vom Sound her an,an der PS4 aber nicht so gut,da funktioniert es nicht so gut mit dem Inlineverstärker ,obwohl ich dort mir noch ein Digital Adapterset für PS4/TB PX22 HS von BigBen dazugekauft habe.Eventuell muss ich mir aber das Orig.PS4 Adapterkit von Turtel Beach dafür kaufen,damit der Sound im HS so gut wie bei der PS3 klingt.
    Aber ist ja eigentlich schon wieder ein eigenes Thema.

    mfg,Dirk

  5. #4
    Avatar von wolverine
    wolverine ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    07.01.2016
    Beiträge
    1.929
    Ja die gibt es... die haben halt das THX-Zertifikat erhalten... sieht gut und wichtig aus.. ist in etwa wie mit allen Normen.

    Naja, was der Receiver kann und was du davon dann nutzt sind auch zwei Paar Schuhe, ich bin mir gar nicht so sicher, ob du so einfach "nur" 5.1-Systeme findest. also keine Scheu nach 7.2 zu suchen, die können auch 5.1 und ich hatte bisher noch keinen Receiver, der keine 5.1-Einstellung hatte.

    Ich finde (ist aber subjektiv), dass man mit Yamaha oder Onkyo das beste Preis-/Leistungsverhältnis hat (hatte? Wie schon gesagt, der letzte Receiverkauf -und damit meine letzte Recherche dazu- ist schon gute 5 Jahre her)

    Klar, hört sich alles supergut darüber an. Oder sagen wir es so: ich kenne es gar nicht mehr anders. Inzwischen fehlt mir auch was wenn ich bei Kumpels bin, die keine Anlage im Einsatz haben... allerdings gerade bei GTA ist das so ne Sache: normalerweise hab ich eben doch ein Headset auf um mit Kumpels zu chatten... da ist die Anlage oft sehr leise gestellt und wird durch das HS nicht wahr genommen.

  6. #5
    Avatar von DrEldonTyrel
    DrEldonTyrel ist offline Ehrenmitglied
    Registriert seit
    16.10.2013
    Ort
    [PS3/PS4] Hamburg
    Beiträge
    1.571
    Schau Dich Mal ernsthaft bei Teufel um. Deren Systeme haben Hammersound und unterstützen grundsätzlich die neusten Standards.

    Da kommt bald eine neue Komplettanlage mit BD und komplettem DLNA. Die wird nicht billig sein, aber gibt richtig was her. Die aktuelle Impaq 7000 kostet inkl. guten Boxen 899 -- liegt also in Deiner Range.

    Wenn Du Deine Verstärker/Boxen einsetzen willst, haben die sehr gute Vorverstärker, such Mal nach DecoderStation.

    Die CoreStation ist ein Super Verstärker, den Du einfach hinter Deinen TV schraubst und per Funk-FB bedienst. Arbeitet ideal mit allen TV-Geräten.

    ... Und ja: Ich habe mit denen zu tun, bekomme aber keine Provision ;-)

  7. #6
    Avatar von wolverine
    wolverine ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    07.01.2016
    Beiträge
    1.929
    ... sagt er und freut sich schon über den nächsten Scheck aus Berlin...

    Nein, Teufel hat seinen guten Namen wirklich zurecht und mit ihren Komplettangeboten haben sie echt ne kleine Marktlücke getroffen, welche viele Leute gerne nutzen. Hätte ich auch gemacht... wenn die Boxengröße adäquat gewesen wäre.

  8. #7
    Avatar von DrEldonTyrel
    DrEldonTyrel ist offline Ehrenmitglied
    Registriert seit
    16.10.2013
    Ort
    [PS3/PS4] Hamburg
    Beiträge
    1.571
    Also die haben nun wirklich alle Boxengrößen ;-)
    Und wenn Du wirklich Power willst, dann hol' Dir zwei Rockster und schalt die zusammen. Damit bläst Du die Scheiben aus den Fenstern

  9. #8
    Avatar von wolverine
    wolverine ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    07.01.2016
    Beiträge
    1.929
    Zumindest damals nicht in einem für mich passenden Set, daher war das damals keine Option für mich und wäre mich doppelt so teuer gekommen wie das, was ich jetzt habe...

  10. #9
    Eisbär ist offline Autoschieber
    Registriert seit
    13.03.2015
    Beiträge
    77
    Suchst du einen nur einen av reciver für max 1500 oder inklusive boxen bis 1500?
    reciver technisch würde ich dir marantz ans Herz legen, habe ich auch (sr7009) und bin damit sehr zu Frieden
    onkyo hatte ich mal, habe ich aber wegen technischen Macken verkauft...
    Von Teufel gefallen mir persönlich nur die subwoofer (hatte ich auch mal)

  11. #10
    Avatar von horschd_1
    horschd_1 ist offline Mafiaboss
    Registriert seit
    26.05.2015
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    528
    Ich selbst habe einen Denon (irgendwas mit 1312 glaube ich), den ich vor längerem von einem Onkel geschenkt bekommen habe.
    Es ist eine Dolby 5.1 DTS Receiver.
    Hinzu kommen 4 Boxen und eine Center von Bose. Der Subi ist auch von Bose.

    Stell dir viel eher mal die Frage, ob du die Lautstärke überhaupt nutzen kannst. Dies meine ich im Bezug auf, wohnst du in miete oder hast du n Eigenheim?

    Ich wohne im Moment noch in Miete und kann ehrlich gesagt meinen Subwoofer nicht anschließen. Dies liegt daran, dass ich nicht bei jedem Film den ich schaue, die Glasvitrine des Nachbarn über mir verschieben will.

    Hinzu kommt bei mir noch, dass ich einen schönen 1080p Beamer von Epson besitze. Mir selbst ist es viel wichtiger, ein großes Bild zu haben. Denn bei nem kleinen Fernseher reist es die beste Anlage nicht raus.

    Als nächstes stellt sich die Frage, woher erhälst du die Filme die du schauen willst? Wenn du dir alles auf Blu Ray kaufst ist das eine Sache, aber einen Tip kann ich Dir geben, ich hatte noch nie einen Film im .mkv Format, der mehr als 5.1 geliefert hat.

    Bevor ich die Bose Boxen hatte, hatte ich eine Marke namens Havoc. Der Unterschied im Bereich Surround war aber doch klar zu hören. Mir viel vor allem der Centerspeaker auf, denn auf einmal waren die Stimmen ziemlich klar und deutlich zu hören und nicht jeder Effekt unterdrückte die Stimmen.

    Ich kenne dein Budget nicht. Gebe dir aber doch den Tip mal klein anzufangen. Mein Receiver kostet momentan glaube ich ca. 450€ und der tuts "FÜR MICH" alle mal.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Welche HeimKino/Mehrkanalsoundanlage für Fernseher,PS4,DVD,etc?

Ähnliche Themen zu Welche HeimKino/Mehrkanalsoundanlage für Fernseher,PS4,DVD,etc?


  1. Ist dieser Fernseher gut? (Technik-Noob braucht Hilfe): Moin Zusammen Ich heisse Lukas, bin 32 und lebe mit meiner Frau und meiner 2-jährigen Tochter in Solingen. Ich lese hier schon eine Weile mit und...



  2. [PS4] DVD-Version vorhanden- will aber Download haben: Servus! Mich nervt es etwas, dass das DVD-Laufwerk doch etwas arg laut ist. Oder ist das evtl. der Lüfter der PS4? Jetzt war meine Überlegung...



  3. PC erkennt DVD's nicht: Ich habe mir heute gtav für den PC gekauft. Als ich zu hause ankam wollte ich es direkt mit den dvd`s installieren. Leider wollte er die erste...



  4. GTA von DVD installiert, nun 60GB download?: Guten Abend Zusammen, ich habe heute GTA V von den 7 DVDs aus installiert, nach der Installation kamen noch ca. 5 GB an Download hinzu. Soweit in...



  5. Liste welche Autos "zu Heiss" und welche man verkaufen kann: http://s7.directupload.net/images/140127/bhl523ww.jpg Zu Heiss bedeutet dass du den Wagen (wenn er gestohlen wurde) nicht bei LSC und auch nicht...