Optimalste Settings auf PC?

Diskutiere Optimalste Settings auf PC? im Hardware & Software Forum im Bereich Off-Topic; Auf die generelle Frage kam ich eigentlich vorab, da ich nicht weiß was das VSYNC macht? Man kann dort Einstellen AUS / AN / HALB ...



Thema: Optimalste Settings auf PC?

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Avatar von lost-in-emotions
    lost-in-emotions ist gerade online Staatsfeind
    Registriert seit
    05.02.2016
    Ort
    Rhein-Main-Gebeat
    Beiträge
    2.736

    Frage Optimalste Settings auf PC?

    Auf die generelle Frage kam ich eigentlich vorab,
    da ich nicht weiß was das VSYNC macht?
    Man kann dort Einstellen AUS / AN / HALB.

    Nur was ist denn das Beste für GTA Genuss?
    In der GeForce Experience fehlt leider dieser Eintrag.

    Und deswegen kam ich zu der Frage was noch Gut ist?
    Ggf. ein paar PC Spieler anwesend mit Tipps & Tricks? ^^


  2. Anzeige
    Hallo lost-in-emotions,

    schau dir mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
  3. #2
    Avatar von Chris.Smooth
    Chris.Smooth ist offline Drahtzieher
    Registriert seit
    10.10.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    170
    Wenn dein Rechner immer permanent mindestens 60 FPS schafft, solltest du VSync anschalten. Falls nicht, bietet sich Halb an. Sollte aber bei dir eher kein Problem sein.

    Ansonsten sehen deine Settings doch gut aus.

  4. #3
    Avatar von lost-in-emotions
    lost-in-emotions ist gerade online Staatsfeind
    Registriert seit
    05.02.2016
    Ort
    Rhein-Main-Gebeat
    Beiträge
    2.736
    Und wie kombiniert man am besten MSAA mit TXAA?
    Es gibt dazu nämlich zwei Möglichkeiten ...

    MSAA x4 + NVIDIA TXAA on
    MSAA x8 + NVIDIA TXAA off

  5. #4
    neejoe96 ist offline Kleinkrimineller
    Registriert seit
    30.04.2015
    Beiträge
    124
    Darf ich fragen was du für eine Karte hast ? Nahezu maximale Settings in 4K ist schon beachtlich. Muss sehr gut aussehen. Wie viel FPS kommen da raus ?
    Eigentlich würde ich Antialiasing ausschalten bei 4K weil man da eh keine Kantenglättung mehr braucht. Vsync hat mit dem Tearing zu tun. Vsync An heißt kein "Bild zerreißen".

    Gesendet von meinem Nexus 5X mit Tapatalk

  6. #5
    Avatar von Chris.Smooth
    Chris.Smooth ist offline Drahtzieher
    Registriert seit
    10.10.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    170
    MSAA:
    Steht für Multi Sampling Anti Aliasing. Aktiviert ihr dies, wird die Grafik deutlich höher aufgelöst berechnet als der Monitor darstellen kann. Die Zurückberechnung des ultrascharfen Bilds auf Monitorgröße sorgt für geglättete Kanten. Da dabei Bilder mit sehr hohen Auflösungen zwischengespeichert werden müssen, geht dabei ungemein viel Videospeicher flöten. Außerdem steigt die Rechenzeit ein wenig an, abhängig von der Anzahl an Effekten und Echtzeit-Berechnungen vorher ausgeführt werden müssen.

    Diese Option zu aktivieren lohnt sich nur in zwei Fällen. Entweder ihr habt eine Grafikkarte mit 4 Gigabyte Arbeitsspeicher parat, oder ihr dreht die Bildqualität zugunsten glatter Kanten herunter. Wer mit 2 GB hantiert, hat von diesem Zuwachs wenig, wenn auch deutlich mehr als mit dem einfachen FXAA. Wir raten Spielern mit 2 GB eher von MSAA ab.

    NVIDIA TXAA:
    Mit einer Nvidia-Grafikkarte der Kepler-Generation steht euch TXAA zur Verfügung, sobald ihr MSAA aktiviert. TXAA ist zeitbasiert und hat ein erheblich besseres Leistungsverhältnis. Schon ein zweifacher Faktor hat ähnliche Qualität wie vierfaches MSAA. Allerdings ist TXAA von MSAA abhängig und verbraucht ebenso viel Speicher sowie ein weiteres Stückchen mehr Leistung. Auch hier seid ihr mit 2GB Videospeicher nicht wirklich ausreichend ausgestattet. Ihr könnt eine zweifache Stufe zwar in euren Speicher quetschen – notfalls mit leichten Reduzierungen an anderer Stelle. Ob der Qualitätszuwachs ausreicht, um die Einbußen zu rechtfertigen, hängt mehr oder minder davon ab, wie stark eure Grafikkarte ist.

  7. #6
    Avatar von lost-in-emotions
    lost-in-emotions ist gerade online Staatsfeind
    Registriert seit
    05.02.2016
    Ort
    Rhein-Main-Gebeat
    Beiträge
    2.736
    Ok, aber was ist denn nun "besser"?
    MSAA auf volle Leistung = x8, oder nur auf x4 aber dafür mit TXAA?

    Anti Aliasing finde ich super wichtig. Ich arbeite ja auch beruflich hin und wieder mit Cinema 4D.
    Und auch inGame sieht man deutliche Verbesserungen. Der Sägezahneffekt wird stark reduziert.

    Das ist ne "normale" NVIDIA GTX 1060. Aktiv gekühlt und nicht mehr passiv wie meine Alte.
    Denn eine 6GB Grafikkarte, die Passiv wäre, passt in meinen Rechner net mehr rein ^^
    Aber trotzdem, die GTX ist absolut lautlos, auch nach 1h spielens noch! Aber ne Wuchtbrumme.
    Dazu einen Samsung U28E590D 28" der mit DP-Kabel und 60 Hz verbunden ist.

    Ich bin zwar jetzt erstmal eine Stufe runter von der Auflösung: 3.500 X ebbes (oder so),
    weil ich finde das es auf 4K dann doch gaaaaanz leicht ruckelt, wenn "mehr los ist".
    Und diese kleine Downgrade fällt optisch eh nicht mehr ins Gewicht - das restliche Setting schon.

    Habe den GTA Benchmark nicht so im Kopf und es kommt ja auch auf die Szenerie an.
    Aber ich war der Meinung das es zwischen 55 und 70 fps schwankte.

    In 4K wird aus GTA wirklich ein neues Spielerlebnis. Man entdeckt noch viel mehr Liebe zum Detail.
    Es ist so Hammer, Spiegelbilder sind 1:1 wie im Rest. Das Wasser wie echt und die Explosionen <3

    Der einzige Nachteil: Win 7 unterstützt 4K nur schlecht. Man muß das System auf 200% vergrößern.
    Das geht zwar in Win gut, aber in einigen Apps nicht, da ist alles winzig. Dafür im Browser zu groß .. -_-

  8. #7
    Avatar von Chris.Smooth
    Chris.Smooth ist offline Drahtzieher
    Registriert seit
    10.10.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    170
    Welche Einstellung besser is dürfte wortwörtlich im Auge des Betrachters liegen. Am besten machste mal mit beiden Einstellungen jeweils ne ausgiebige Session und entscheidest dann.

  9. #8
    Avatar von lost-in-emotions
    lost-in-emotions ist gerade online Staatsfeind
    Registriert seit
    05.02.2016
    Ort
    Rhein-Main-Gebeat
    Beiträge
    2.736
    Ich fürchte fast das man mit normalen Auge sicherlich keinen Untershcied sehen wird.
    Hatte jetzt gedacht das einer genau weiß was wie zusammen wirkt und vorschlägt wie:
    "Ja, ne also wenn TXAA möglich ist, dann dieses aufjedenfall immer aktivieren"

    ^^

  10. #9
    Avatar von Wutzmann
    Wutzmann ist offline Handtaschendieb
    Registriert seit
    10.06.2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    3
    Das hier könnte einige Fragen beantworten:

    Grand Theft Auto V PC Graphics & Performance Guide | GeForce

  11. #10
    Avatar von lost-in-emotions
    lost-in-emotions ist gerade online Staatsfeind
    Registriert seit
    05.02.2016
    Ort
    Rhein-Main-Gebeat
    Beiträge
    2.736
    Wow. Geil! Merci

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Optimalste Settings auf PC?

Ähnliche Themen zu Optimalste Settings auf PC?


  1. Mehr Aliasing trotz besseren Settings: Hallo zusammen, ich freue mich, daß es ein GTA5-Forum gibt! Habe ich gerade erst entdeckt, demnach ist es auch mein erster Beitrag. Folgendes...



  2. Erstellte Jobs auf PS3 auf der PS4 verfügbar?: Wollte mal fragen ob meine erstellten Jobs die ich nach der Charakterübertragung erstelle auf beiden Konsolen verfügbar sind. Z.B. wenn ich ein...



  3. Gta läuft auf schwachen System, joch nicht auf neuem: Hallo Zusammen, ich habe schon gefühlte 100 mal im Internet nach Lösungen gesucht, doch leider noch nichts gefunden. Gestern habe ich...



  4. GTA 5 auf Ultra settings - Hilfe: Hallo GTA 5 Freunde , ich habe das Spiel auf den höchsten Settings laufen und mir wird angezeigt , dass es 7,2 GB an Grafikspeicher benötigt : ...



  5. Ps3 hängt sich auf seit GTA Update auf 1.19: Jo hallo zusammen. Habe zurzeit ein Problem das mich ziemlich auf 180steigen lässt zumal ich grad eh ziemlich schlecht auf die Spieleindustire zu...