Welches 5.1 System für meinen Fernseher?

Diskutiere Welches 5.1 System für meinen Fernseher? im Hardware & Software Forum im Bereich Off-Topic; Servus Mädels. Ich brauch mal etwas technische Hilfe, weil ich halt in Technikfragen ein echter Agrarökonom bin. Ich möchte mir gerne ein 5.1 System für ...



Thema: Welches 5.1 System für meinen Fernseher?

Seite 1 von 8 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 78
  1. #1
    Avatar von jack305able
    jack305able ist offline Ehrenmitglied
    Registriert seit
    30.01.2014
    Ort
    Frankfurt a. M.
    Beiträge
    4.471

    Welches 5.1 System für meinen Fernseher?

    Servus Mädels.

    Ich brauch mal etwas technische Hilfe, weil ich halt in Technikfragen ein echter Agrarökonom bin.

    Ich möchte mir gerne ein 5.1 System für meinen Fernseher zulegen. Also direkt an die Glotze angeschlossen, sodass alles was aus der Glotze kommt, über das 5.1 System läuft.

    Klingt eigentlich einfach. Ich hab aber keinen Reciever. Meine Recherche hat ergeben, dass Teufel wohl ganz gut sein soll. Allerdings steht bei denen immer dabei, dass die Teile ausschließlich mit AV-Receiver laufen.

    Und da gehts los. Ich weiß nicht mal was das ist...

    Da ich in meiner Wohnung weder die Möglichkeit auf Kabel noch auf Satelit habe, habe ich jahrelang nur DVBT geschaut und seit das nicht mehr geht schau ich direkt über Internet an der Glotze. Ergo... kein Receiver.

    Vllt versteh ich das ja auch falsch... Aber früher hatten wir immer nen separaten Receiver, über den dann auch der Videorekorder angeklemmt war. Da war das Soundsystem am Receiver angeklemmt und alles kam da raus. Da aber auch alles über den Receiver ging, war das kein Problem.

    Ich weiß jetzt nicht, ob die Dinger mittlerweile in denneuen TV's verbaut sind.

    Jedenfalls hole ich mir meine Medien aus vielen verschiedenen Quellen. Von der Playstation, aus dem Internet direkt an der Glotze oder über HDMI als Zweitbildschirm vom Laptop.

    Ich möchte aber das sämtliche Medien aus dem 5.1 System kommen. Ich weiß dass gewisse Medien einen Receiver brauchen um 5.1 überhaupt erzeugen zu können.

    Aber es würde mich doch schwer wundern, wenn mein moderner Fernseher nicht in der Lage wäre Netflix auf 5.1 rauszugeben. Und das kommt ja direkt über Internet auf die Glotze. Da kann man ja gar nix mehr zwischenklemmen.

    Ihr merkt vllt schon. Ich hab echt nicht viel Ahnung davon. Aber bevor ich nachher 400€ für so ein System ausgebe nur um festzustellen, dass er mir aus irgendwelchen Gründen nur Stereosound rausgibt... das wäre blöd.


    Zum Fernseher:

    Ich habe einen Sony KD 49XE8005↓

    SONY KD-49XE8005 49 Zoll LED TV kaufen | SATURN

    Ich weiß jetzt nicht 100% ob es genau der ist. Aber es ist auf jeden fall ein KD 49XE80, da ein optischer Anschluss und 4 HDMI-Anschlüsse vorhanden sind. 3 USB hats auch, also passt das schon.

    Also muss ich hier irgendwas bestimmtes beachten?

    Edit: Fernsehprogramm ist mir egal. Das kommt über Internet und da hab ich schon gelesen, dass ich das nie auf 5.1 kriege. Aber wenigstens Netflix und die PS4. Nur eben nicht direkt an die PS4 sondern an die Glotze

  2. Anzeige
    Hallo jack305able,

    schau dir mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
  3. #2
    Avatar von wolverine
    wolverine ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    07.01.2016
    Beiträge
    1.914
    Now, where shall we begin?

    Receiver heißt einfach "Empfänger", und davon gibt es viele... du verstehst unter einem Receiver gerade den TV-Receiver, der bei dir verarbeitet ist... wenn die Leute über einen Receiver reden, meinen die einen AV-Receiver, allgemein bei Musikanlagen als Verstärker betitelt. Und eben jenes ist für mich das Herzstück einer Surroundanlage.
    Hier setzt die Verwirrung ein. Es gibt von Teufel Komplettanlagen, die keinen AV-Receiver haben, sondern der Empfänger normalerweise im Subwoofer drin haben, siehe dazu das Concept E 450 Digital
    Nachteil hier: kein HDMI, was bei vielen Verbindungen einfach Standard ist. Hier kannst du über ein optisches Kabel oder Klinke anschließen... hab ich persönlich lieber alles über HDMI.

    Bei anderenTeufel-Anlagen ist dieser AV-Receiver immer mit dabei. S. z.B. HIER
    Und damit hast du auch HDMI, um entsprechende Quellen anzuschließen. Hier weiß ich nicht, was du brauchst. Was für Geräte sollen alles über das Soundsystem erschallen?

  4. #3
    Avatar von jack305able
    jack305able ist offline Ehrenmitglied
    Registriert seit
    30.01.2014
    Ort
    Frankfurt a. M.
    Beiträge
    4.471
    wie gesagt eigenlich nur Netflix und die Playstation.

    Wenn ich meinen Fernseher als Zweitbildschirm für den Laptop benutze und Youtube schaue ist mir nicht vorstellbar das über 5.1 zu bekommen. Glaube zumindest nicht, dass youtbe 5.1 liefert...

    Und Fernsehen schaue ich über die im TV verbaute Zattoo-App. Obs da 5.1 gibt weiß ich nicht. Ist mir aber auch rille, da ich nur frühs 20 Minuten schaue.

    Also hauptsächlich nur Netflix und PS4 (PS3)

  5. #4
    YZF-R6-RJ15 ist offline Autoschieber
    Registriert seit
    26.03.2015
    Beiträge
    89
    Moin Jack,

    joa... wo fange ich da an...?!
    ok, ich hab´s:

    Vielleicht gehe iich zuerst auf diese Frage ein;
    "Aber es würde mich doch schwer wundern, wenn mein moderner Fernseher nicht in der Lage wäre Netflix auf 5.1 rauszugeben. Und das kommt ja direkt über Internet auf die Glotze. Da kann man ja gar nix mehr zwischenklemmen."

    Dein Fernsehgerät liefert z.B. über einen HDMI Ausgang ein Digitales Bild- und Ton Signal aus.
    Das Signal muss anschliessend decodiert und vor allem Verstärkt werden um die Lautsprecher und den Subwoofer zu versorgen.
    Auch so Dinge wie die Distanzen der LS zum Hörpunkt wollen berechnet werden.
    Hier kommt der Receiver ins Spiel. Das Gerät ist bei einem 5.1 System eigentlich der dreh und Angelpunkt.

    Wie gross ist der Raum der beschallt werden möchte?
    Soll auch Musik darüber in Party Lautsärke darüber abgespielt werden?
    Was hast denn du für ein Budget?

  6. #5
    Avatar von JustMoe23
    JustMoe23 ist offline Ehrenmitglied
    Registriert seit
    05.11.2013
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    10.968
    @ Jack

    Hm...

    ... und dafür möchtest du dir wirklich eine 5.1 - Anlage mit allem drum und dran hinstellen? Also nichts gegen solche Anlagen... es gibt da draußen viele audiophile Genießer, welche auch jeden Furz raushören und die teuren Dinger voneinander unterscheiden können...

    Kann ich jetzt, wie eigentlich die meisten, kaum mitreden... ich entscheide höchstens zwischen "Klingt Naja" - "Klingt gut" bis "Klingt boooah - irgendwie geil" - wo dann immer noch der ein oder andere Snob meint "Najaaaa, also mhh ne öööhm tjoa" und ich dann sage... "Dann verpiss dich doch aus meiner Wohnung und keule dir daheim einen!"

    Dazu muss ich sagen, dass mich persönlich sogar Surround-Sound irgendwie stört, wenn es überall kracht und hinter mir scheppert... ich bin da ganz zufrieden, wenn ein ordentlicher Raumklang entsteht, was z.B. die meisten neuen TVs so gar nicht mehr bieten und wie das erste erfundene Dosentelefon klingen...

    Da ich auch nur gelegentlich NetFlix schaue und auch jeden Tag zum Frühstück, reicht mir dafür vollkommen auch eine Stereo Soundbar von Sony... die hatte ich damals mit dem TV dazu gekauft für glaube ich 300 Schlappen und die macht ihr Ding und klingt auch gut... Zudem bietet die sich noch hervorragend als Unterlage um den TV drauf stehen zu haben

    --

    Für PS4 Aktivitäten und Gaming ist dann eh das Headset da und da läuft nichts über Boxen und oder TV... ich kann Spieler eh nicht verstehen, welche ihren Sound über Boxen, TV und Controller ausgeben lassen... das nervt einfach ungemein

    --

    Aber gut, wenn du für sporadischen Netflix Spaß eine Anlage brauchst, möchte ich dir natürlich nicht von abraten

  7. #6
    Avatar von jack305able
    jack305able ist offline Ehrenmitglied
    Registriert seit
    30.01.2014
    Ort
    Frankfurt a. M.
    Beiträge
    4.471
    Also ich hab gerade mal den ganz direkten Weg gewählt und einfach bei Teufel angerufen. Das war schonmal sehr aufschlussreich und informativ.

    Das mit dem AV-Receiver hab ich jetzt auch geschnallt. Danke dafür schonmal.

    Ich hatte halt überlegt es so günstig und einfach wie möglich zu halten. Das wäre über eine Soundbar mit HDMI-Anschluss möglich. Die gibt aber nur Stereo (oder simuliertes Surround) raus.

    Für echtes 5.1 bräucht ich also ein Komplettsystem mit AV-Receiver. So weit so gut...

    Auch hab ich bei Netflix geschaut und die meinten man bruchte halt einen Receiver der DD+ unterstützt (keine Ahnung, aber ich hoffe mal dass das die meisten mittlerweile haben) und ne Bandbreite von min. 3mbit/s (Lächerlich)

    Das System soll wie erwähnt ausschließlich für Netflix und PS genutzt werden. Musik hören mach ich darüber nicht. Vom Budget her bin ich flexibel. Wenn ich was gutes günstiges finde, dann okay. Wenn es aber bissl mehr sein muss, überlebe ich das auch. Soll ja auch kein Schrott sein.

    Also mein Budget schwankt von 300 bis ... naja... je nach Preis-Leistung... sagen wir mal so 600-700€.

    Edit: Also als sporadisch würde ich meinen Netflixkonsum nicht bezeichnen. Und ein Headset setze ich nur auf, wenn ich es auch benutze...

    Und bei Games wie Skyrim brauch ich kein Headset. Und gerade das Spiel ist ja für seine geile Klangkulisse berühmt.

  8. #7
    YZF-R6-RJ15 ist offline Autoschieber
    Registriert seit
    26.03.2015
    Beiträge
    89
    Es gibt einige Sounbars die einen echt guten Raumklang erzeugen können.
    Der Enthusiasten würde zwar sagen; das ist doch kein 5.1, aber für die meisten, nicht ganz so Sound affine Personen reicht das i.d.R. aus.
    Ich habe schon ein paar von den SoundBars bei Media Markt und Co. gehört und gedacht: Wow, das kommt jetzt nur aus dem Ding da raus?!
    Leider fehlen mir aber die Kentnisse, sodass ich dir bei diesen System keinen brauchbaren Tipp geben könnte.

    Sollte es doch ein "richtiges 5.1 System sein dann kann ich dir bei der ein oder anderen Frage helfen, bzw. Tipps geben.
    Ich habe vor zwei Jahren mein altes 5.1 Soundsystem gegen ein frisches getauscht und mich zuvor mit der Thamtik intensiv auseinandergesetzt.

    Die Soundbar Variante ist von der Umsetzung her defintiv die einfachere Möglichkeit den Klang zu verbessern.
    5.1 ist da schon wesentlich komplexer. Raumaufteilung (kann ich die Box überhaupt da platzieren, wo Sie eigentlich hin soll? Wie verlege ich das Kabel) und welcher AV-Receiver passt zu welchem Boxensystem. Mag ich es Basslastig etc.

  9. #8
    Avatar von lost-in-emotions
    lost-in-emotions ist gerade online Staatsfeind
    Registriert seit
    05.02.2016
    Ort
    Rhein-Main-Gebeat
    Beiträge
    2.918
    Ich hab mir zu meinen SONY TV eine SONY 5.1 Anlage gekauft.
    Die kann zwar sicher nicht mit Teufel mithalten, aber es ist kompatibel.
    Schalte ich den TV ein, geht die 5.1 Anlage automatisch mit an.
    Das beste: Ich brauch nur noch 1 Fernbedienung (weil kompatibel).

  10. #9
    Avatar von jack305able
    jack305able ist offline Ehrenmitglied
    Registriert seit
    30.01.2014
    Ort
    Frankfurt a. M.
    Beiträge
    4.471
    Also ich hab schon festgelegt, dass ich ne richtige 5.1 haben will. Das mit der Verlegung ist auch kein Thema, da ich schon ein uraltes System habe, dass aber leider nur Stereo ausgibt (Fehlkauf... PC-5.1-System. Habs nur über Stereo an die Glotze bekommen) von daher hab ich eh schon überall in der Bude boxen verteilt. Aber das ist halt nix halbes und nix ganzes.

    Ich habe jetzt mal auf Amazon nach erschwinglichen Komplettsystemen geschaut.

    Allerdings gibts da immernoch 1-2 Fragen.

    1. Die meisten Komplettsysteme haben keinen AV-Receiver, sondern nen Bluray-Player. Brauch ich nicht und klingt wieder nach so ner halbärschigen Sache.

    Und da hat sich wieder die Frage gestellt...wie muss ich das Zeug anklemmen? Ich dachte ja eigentlich (So hats der Typ von Teufel bissl unglücklich formuliert) dass ich den Receiver einfach über HDMI anschließe und dann sämtliche Audiosignale über den Ausgang mit dem Receiver gehen. (Also PS4 weiter über HDMI mit TV verbunden)

    Jetzt hab ich aber ein komplettsystem gefunden, welches nen AV_Receiver mit drin hat und ganz gut bewertet wird↓
    https://www.amazon.de/Yamaha-YHT-181...70_&dpSrc=srch

    Allerdings steht hier dabei, dass das Teil 4 HDMI Eingänge hat, worüber einer seine Konsolen etc angeschlossen hat.

    Also wie jetzt? SChließe ich meine Konsole dann an den Receiver oder den TV?

  11. #10
    Avatar von JustMoe23
    JustMoe23 ist offline Ehrenmitglied
    Registriert seit
    05.11.2013
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    10.968
    @ Lostie

    Das mit dem automatischen Einschalten der Anlage, hat aber kaum was mit SONY - SONY zu tun...

Seite 1 von 8 1 2 3 ... LetzteLetzte

Welches 5.1 System für meinen Fernseher?

Ähnliche Themen zu Welches 5.1 System für meinen Fernseher?


  1. Welche HeimKino/Mehrkanalsoundanlage für Fernseher,PS4,DVD,etc?: Wollte mal nachfragen ,was man da am besten nehmen könnte,Dolby Digital 5.1,DTS oder THX? Bin ja eigentlich mehr auf Receiver von...



  2. [Xbox One] suche Mitglieder für meinen MC: Guten Morgen alle zusammen, ich habe gestern meinen eigenen MC gegründet der sich Blood for Blood nennt. Habe mir das Geld für das Clubhaus...



  3. Ich packe meinen Koffer: Kam mir gestern die Idee, auch wenn es nicht wirklich ein Forenspiel ist. Wir haben bei GTA Online ja alles im Übermaß. Aber stellt euch mal vor dem...



  4. Ist dieser Fernseher gut? (Technik-Noob braucht Hilfe): Moin Zusammen Ich heisse Lukas, bin 32 und lebe mit meiner Frau und meiner 2-jährigen Tochter in Solingen. Ich lese hier schon eine Weile mit und...



  5. GTA V zu stark für meinen CPU Kühler?!: Habe mal das Control Center von meinem MSI Board im Hintergrund laufen lassen und habe gesehen, daß die CPU Temperatur beim Spielen von GTA V bei...