Mission "Der Merryweather Überfall" - Hochsee

Diskutiere Mission "Der Merryweather Überfall" - Hochsee im Hilfe/Lösungen (Missionen) Forum im Bereich Grand Theft Auto 5; In der Kampagne bin ich jetzt vor der letzten Mission der Handlung und fand auch so ziemlich in jeder bisherigen Mission einen Sinn - bis ...



Thema: Mission "Der Merryweather Überfall" - Hochsee

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Man in Motion ist offline Drahtzieher
    Registriert seit
    27.04.2015
    Beiträge
    154

    Mission "Der Merryweather Überfall" - Hochsee

    In der Kampagne bin ich jetzt vor der letzten Mission der Handlung und fand auch so ziemlich in jeder bisherigen Mission einen Sinn - bis auf die oben genannte. Dabei stiehlt man erst ein U-Boot, mit dem man später etwas vom Meeresgrund hebt. Was das allerdings ist und warum man das tut, habe ich nicht verstanden, bzw. wird nicht erklärt.

    Vielleicht kann ja jemand von euch darüber Aufklärung leisten...?

  2. Anzeige
    Hallo Man in Motion,

    schau dir mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
  3. #2
    MichaelG1975 ist offline Rowdy
    Registriert seit
    04.05.2015
    Beiträge
    13
    Das ist der Prototyp von irgendetwas von dem Trevor glaubt das es wertvoll wäre und er es an die Chinesen verkaufen könnte.

    Wahrscheinlich ist es eine Art Waffe aber was genau wird auch im letzten Auftrag dieser Mission nicht klar.

    Der Merryweather Überfall ist übrigens noch lange nicht die letzte Mission der Kampagne.

  4. #3
    Avatar von jack305able
    jack305able ist offline Ehrenmitglied
    Registriert seit
    30.01.2014
    Ort
    Frankfurt a. M.
    Beiträge
    4.471
    Er meinte nicht, dass es die letzte Mission wäre, sondern dass er momentan vor der letzten Mission ist und auf diese zurückblickt.

    Also... Spoiler-Alarm
    Mehr Text ->


    Wie du schon erwähnt hast, Hat Trevor bissl spioniert und aufgrund des Aufwandes, den Merryweather betreibt um das projekt zu beschützen / zu verheimlichen, geht er logischerweise davon aus, dass es sehr wertvoll ist. Ich kann jetzt nicht 100% sagen, was die da klauen. Aber ich glaube mal etwas von einer neuartigen Atombombe gehört zu haben. Auf jeden fall irgendetwas atomares.

    Nachdem die das Ding geklaut haben und nach Sandy Shores gebracht haben kommt ja Lester (?) angestiefelt und erklärt halt, das dieses etwas schlichtweg "zu heiß" ist (was wirklich auf eine Art Waffe hindeuted) um es zu behalten oder gar zu verkaufen. Wie genau das dann ablief weiß ich auch nicht mehr genau, aber auf jeden Fall bringt Lester dann Trevor dazu das Teil ihm zu überlassen und ohne bezahlung heimzugehen, weil er froh sein könnte, wenn man ihn niemals mit dem Ding in Verbindung bringt. Ich glaube die Waffe sollte merryweather irgendwie wiedergegeben werden. Aber was dann genau damit passiert weiß ich auch nicht mehr.



    Das war jetzt nicht wirklich hilfreich, oder?

  5. #4
    Man in Motion ist offline Drahtzieher
    Registriert seit
    27.04.2015
    Beiträge
    154
    Zitat Zitat von jack305able Beitrag anzeigen
    Er meinte nicht, dass es die letzte Mission wäre, sondern dass er momentan vor der letzten Mission ist und auf diese zurückblickt.
    Ja genau. Stehe bei der Handlung gerade vor der letzten Mission.

    Zitat Zitat von jack305able Beitrag anzeigen
    Also... Spoiler-Alarm
    Mehr Text ->


    Wie du schon erwähnt hast, Hat Trevor bissl spioniert und aufgrund des Aufwandes, den Merryweather betreibt um das projekt zu beschützen / zu verheimlichen, geht er logischerweise davon aus, dass es sehr wertvoll ist. Ich kann jetzt nicht 100% sagen, was die da klauen. Aber ich glaube mal etwas von einer neuartigen Atombombe gehört zu haben. Auf jeden fall irgendetwas atomares.

    Nachdem die das Ding geklaut haben und nach Sandy Shores gebracht haben kommt ja Lester (?) angestiefelt und erklärt halt, das dieses etwas schlichtweg "zu heiß" ist (was wirklich auf eine Art Waffe hindeuted) um es zu behalten oder gar zu verkaufen. Wie genau das dann ablief weiß ich auch nicht mehr genau, aber auf jeden Fall bringt Lester dann Trevor dazu das Teil ihm zu überlassen und ohne bezahlung heimzugehen, weil er froh sein könnte, wenn man ihn niemals mit dem Ding in Verbindung bringt. Ich glaube die Waffe sollte merryweather irgendwie wiedergegeben werden. Aber was dann genau damit passiert weiß ich auch nicht mehr.



    Das war jetzt nicht wirklich hilfreich, oder?
    Ja, dein Geschriebenes aus dem Spoiler habe ich auch so in Erinnerung. Die Mission, inkl. Vorbereitung, war ziemlich cool. Schade, daß man da letztlich nicht mehr erfahren hat. Aber wenn ich deine Zusammenfassung so lese, dann ergibt dieser offene Handlungsstrang doch Sinn.


Mission "Der Merryweather Überfall" - Hochsee

Ähnliche Themen zu Mission "Der Merryweather Überfall" - Hochsee


  1. Spielabsturz nach der Mission "Blitzaktion": Hallo Leute, ich habe folgendens Problem. Ich habe gestern die Mission Blitzaktion gespielt. Ganz am Ende als Micheal sich mit den beiden FIB Leuten...



  2. [Xbox One] Suche "fähige" Mitspieler für Heist-Mission "Humane Labs - EMP abliefern": Hi Folks, ich brauch "fähige" Leute für die Heist Mission "Humane Labs - EMP abliefern". Es ist aktuell sehr schwierig überhaupt 3 Leute zusammen...



  3. Schaffe Mission "Auf der Liste" nicht!: Ich habe riesige Probleme bei einer Mision die zu schafen trotz Kampfheli. Die Mission heißt "Auf der Liste" Stufe 18.Das Problem ist ich kann alle...



  4. Suche einen der die Mission "Base Invaders" hostet.: Hi Leute! Könnte evtl jemand für mich die Mission "Base Ivanders" hosten? Trotz Lvl 47 brauch ich geld und würde diese gerne 2-3 mal Spielen. ...



  5. Nach der Mission "Kriegsbeil begraben" -> kommt keine neue Hauptmission mehr: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen... Ich komme seit ein paar Stunden nicht klar... Ich habe zurzeit 52 Missionen...