Was kann man erfolgreich gegen einen Ban machen?

Diskutiere Was kann man erfolgreich gegen einen Ban machen? im Hilfe/Lösungen (Missionen) Forum im Bereich Grand Theft Auto 5; Moinsen liebe Community Mein Problem beläuft sich darauf das ich einen Ban (vermutlich wegen Mods für den Offline-Modus und anschließendem nicht deinstallierens im Online Moduses) ...



Thema: Was kann man erfolgreich gegen einen Ban machen?

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    MadnezzReturn23 ist offline Handtaschendieb
    Registriert seit
    15.11.2016
    Beiträge
    6

    Was kann man erfolgreich gegen einen Ban machen?

    Moinsen liebe Community

    Mein Problem beläuft sich darauf das ich einen Ban (vermutlich wegen Mods für den Offline-Modus und anschließendem nicht deinstallierens im Online Moduses) bekommen habe für 30 Tage. In diesem Falle nicht mal das Problem sondern eher der Char Reset. Wie gesagt würde ich von euch gerne wissen was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Konntet ihr euch erfolgreich wehren?

    Im Folgenden werdet ihr mein Support Ticket finden. R* lässt leider in keinster Weise mit sich reden. Unter dem Topic Ban-Appeal wird man von einem Support-Bot mit einer Standartfloskel abgewimmelt. Wendet man sich in anderen Themenbereichen an sie ist das ganze individueller aber immer noch nichts sagend. Angeblich können sie mir den Bangrund nicht nennen.

    "Sehr geehrtes Rockstar-Support Team, Ich muss mich erneut an Sie wenden das sie mich gebannt habe und unter "Ausschlussprobelm" unschön mit ihrem Support Bot abwimmeln. Der Grund dafür ist eine riesen Schweinerei. Und zwar haben ich gestern eine Mail von Ihnen erhalten das mein Account MadnezzReturn23 für 30 Tage gebannt wurde, was in diesem Falle noch nicht mal das Problem ist, da ich derzeit nicht sehr viel Zeit habe. Nein das eigentlich Probem ist das da ebenfalls drine stand dass meine Spieldaten unverzüglich und endgültig gelöscht seien. Und das finde ich ehrlich gesagt eine absolute Frechheit. Ich kann mir durchaus vorstellen warum sie oder ihr System diesen Bann durchgeführt hat. Durch installieren eines Trainer für den Offline Modus, und zwar ausschließlich für diesen, und anschließendes vergessen der Deinstallation ist dieses Missverständnis vermutlich endstanden. Das klingt durch aus wie eine 'ausgelutschte' ausreden. Leider ist es nunmal so. Nach 3 maligen starten von GTA Online ist das Spiel jedes Mal gecrashed so dass ich überhaupt nicht bis in den Online Modus kam. Und erst danach ist mir der Gedanke gekommen das es an dem Trainer und den Mods liegen könne. Und nach Deinstallation der Trainer konnte ich noch einige Zeit am Abend spielen. Soweit ich weiß ist das Modifiezieren des Spiels erlaubt. Des Online Moduses natürlich nicht. Des Weiteren könnte evtl. von Interesse sein dass ich während des Spielens von GTA die Drittanbieter Software MotioninJoy laufen habe die aber ausschließlich dafür dient eine PlayStation Controller mit dem PC zu verbinden. Sowohl der Controller als auch das Programm verschaffen mir keinerlei Vorteile. Ich hab eine reine weiße Weste in GTA Online und bei Rockstar Games. Ich habe mir das Spiel zwei mal gekauft. Sowohl für die Ps3 als auch vor ein paar Wochen erneut für den PC um mit besagten Charakter die neuen DLC zu spielen. Und jetzt wird mir gesagt das er unwiderruflich gelöscht wurde aufgrund eines Missverständnisses? Bei aller liebe! Ich hoffe sie können mein fehlendes Verständnis verstehen. Ich weiß und verstehe das sie intensivere gegen Cheater, Hacker, und Modder vorgehen wollen und müssen. Und das ist auch gut so. Aber bitte nicht auf Kosten des Otto normal Spielers. Der Bann und die Löschung die sie durchgeführt haben ist meiner Meinung nach nicht berechtig. Es wäre außerdem sehr nett wenn sie sowohl den genauen Grund des Bannes nennen würden als auch ein paar individuelle Worte. Ich finde es nicht besonders schön das Leute gebannt werden ohne jegliche Vorwarnung und ohne den genauen Grund zu kennen. Ich lass mich auch nicht erneut von Ihre Support Bot "Zendesk" abwimmeln. Dieser ist in dem Falle eines unberechtigten Bannes mehr als unzufrieden stellend. Den Text über die Banninformationen habe ich mir natürlich durchgelesen. Und bei genauerem betrachten habe ich keinerlei der Sachen verbrochen die zu einem Bann führen kann. Im Falle der endgültigen Löschung der Daten hoffe ich sehr wir finden eine Lösung die für beide Seiten zufriedenstellen ist.
    Mit freundlichen Grüßen -----------

    Bitte lesen!!!
    Account-Sperren in GTA Online werden durch verschiedene Faktoren ausgelöst, unter anderem durch:
    - Modding in GTA Online (Dazu ist es nicht gekommen und war nie beabsichtigt!)
    - Ausnutzen oder Missbrauch von Spielmechaniken (Ist nicht passiert),
    - Manipulation geschützter Spieldaten oder des Programmcodes oder anderweitiges Stören des Spielerlebnisses anderer Spieler(Und auch das ist nicht passiert)"

    Und das ist die befriedigendste und individuellste Antwort die ich erhalten habe.

    "Hallo,
    dein Benutzerkonto für GTA Online wurde vorübergehend gesperrt. Das Ablaufdatum der Sperre wird auf dem Bildschirm angezeigt, nachdem das Spiel nach einem gescheiterten Versuch, GTA Online zu spielen, in den Story-Modus zurückkehrt. Zusätzlich zu dieser Sperre werden alle Charaktere, dein Spielfortschritt und dein Inventar in GTA Online auf PC zurückgesetzt. Das gesamte Ingame-Geld, das du über den Kauf von CashCards erworben hast, bleibt erhalten und ist weiterhin in deinem Benutzerkonto hinterlegt.
    Jeglicher weitere Verstoß mit deinem Benutzerkonto führt zu einem dauerhaften Ausschluss aus GTA Online.
    Permanente Account-Sperren in GTA Online werden durch verschiedene Faktoren ausgelöst, unter anderem durch Modding in GTA Online, Ausnutzen oder Missbrauch von Spielmechaniken, Manipulation geschützter Spieldaten oder des Programmcodes oder anderweitiges Stören des Spielerlebnisses anderer Spieler.
    Alle Sperr- und Bannentscheidungen in GTA Online sind endgültig und können nicht angefochten werden. Weitere Informationen zu unseren Sperr- und Bannrichtlinien für GTA Online findest du unter https://support.rockstargames.com/hc...and-Ban-Policy.
    Mit freundlichen Grüßen
    Rockstar-Kundendienst"

    Danke im Vorraus

    Grüß Madnezz

  2. Anzeige
    Hallo MadnezzReturn23,

    schau dir mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
  3. #2
    Avatar von AudiPapst
    AudiPapst ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    23.10.2013
    Ort
    An der Nordseeküste
    Beiträge
    1.276
    Du hast dir deine Antwort doch schon selbst gegeben.
    Du hast versucht, mit einem Mod in den Online MOdus zu kommen. Das ist verboten und daher bist du gesperrt.

    R* unterscheidet da nicht, ob es geklappt hat oder nicht und sie werden sicherlich auch nicht jeden Account überprüfen, ob durch den Mod Vorteile entstanden sind.

    Mod ist Mod und führt zum Ban mit Charakterverlust. Punkt

  4. #3
    Avatar von artbead
    artbead ist offline Mafiaboss
    Registriert seit
    24.08.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    643
    Zitat Zitat von MadnezzReturn23 Beitrag anzeigen
    (vermutlich wegen Mods für den Offline-Modus und anschließendem nicht deinstallierens im Online Moduses)
    Da hast Du doch den Fehler schon gefunden... Woher soll denn R* wissen wer was versehentlich nicht zurücksetzt? Es gibt ca. 8.Mio aktive Spieler pro Woche, und davon so unendlich viele die das Game zu Ihrem Vorteil manipulieren, und mindestens ebenso viele die Ihre Unschuld beteuern.

    Ich bin nicht Cinderella aber selbst wenn, da möchte ich auch nicht die Guten von den Schlechten rauspicken müssen. Da muss es eine klare Linie geben und eben ne Konsequenz.


    Audi war schneller

  5. #4
    Avatar von Cailean
    Cailean ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    12.01.2014
    Beiträge
    1.678
    Und täglich grüßt das Murmeltier

    Warte die Sperre ab und unterlass es in Zukunft irgendwelche Programme zu nutzen, die R* nicht mag.

  6. #5
    MadnezzReturn23 ist offline Handtaschendieb
    Registriert seit
    15.11.2016
    Beiträge
    6
    Findet ihr aber nicht das das ein wenig zu weit geht? Ich bin da ganz ehrlich ziemlich angewidert. Ich spiele nun mal sehr gerne Offline mit Mods. Bin aber nicht so Pc Erfahren um daran zu denken das man die vorher erst raus nehmen muss...

  7. #6
    Avatar von Cailean
    Cailean ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    12.01.2014
    Beiträge
    1.678
    Zitat Zitat von MadnezzReturn23 Beitrag anzeigen
    Findet ihr aber nicht das das ein wenig zu weit geht?
    Absolut nicht

  8. #7
    Avatar von Gandalf
    Gandalf ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    08.09.2015
    Ort
    NRW & LS County
    Beiträge
    2.127
    Sieh es als Lehrgeld!

    Rockstar nimmt die Sperre niemals zurück. Spar Dir weitere Mühe und sitze es aus. Dumm gelaufen!

  9. #8
    Avatar von wolverine
    wolverine ist gerade online Staatsfeind
    Registriert seit
    07.01.2016
    Beiträge
    1.730
    Nö, find ich auch nicht... Und von wegen PC-bewandert: Aber bewandert genug um Mods zu installieren und zu benutzen bist du? Aha... Zur Not klebst du dir ein Post-It an den Monitor, dass du -bevor du mit GTA online gehst- die Mods deaktivierst...
    Andererseits wirst du das zumindest bei Rockstar garantiert nicht mehr vergessen.

  10. #9
    Avatar von KillBill531
    KillBill531 ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    14.04.2015
    Ort
    Chiemsee / Bayern
    Beiträge
    1.786
    Na ja, zum einen ein klares "Nö" und zum zweiten, hört sich das Schreiben auch nicht an wie "Shit, aber ich sehe es ja ein, und wenn ich lieb schreibe, könnte ich einen im Support vielleicht emotional erwischen und habe Glück im Unglück" (Meine persönliche Meinung) Passiert ist passiert.....(und das waren bis jetzt die netten Antworten)

  11. #10
    Avatar von artbead
    artbead ist offline Mafiaboss
    Registriert seit
    24.08.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    643
    Ich persönlich bin von Mods angewidert wenn sie zu Ungunsten Dritter genutzt werden. Da aber niemand hellsehen kann, ist es meines Erachtens genau richtig was R* da macht, auch wenn es in eventuell und ganz vielleicht 5% der Fälle mal einen wirklich unschuldigen, oder unerfahrenen trifft.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Was kann man erfolgreich gegen einen Ban machen?

Ähnliche Themen zu Was kann man erfolgreich gegen einen Ban machen?


  1. Missionen die Spaß machen und wo man es krachen lassen kann ?: Da ich genrell wenig Missionen spiele kenne ich mich wirklich schlecht mit den Missionen aus. Ich kenne eigentlich nur Stress aufm Dach vom Namen. ...



  2. Kann man einen GTAO-Bann umgehen?: Guten Abend zusammen, bevor ich zum eigentlichen Problem komme, zwei Vorbemerkungen: Ich gehe davon aus, dass mein Thema nicht gegen...



  3. Kann man Polizeiwagen als Persönliches Fahrzeug machen?: Also um eins klarzustellen ich will nicht cheaten glitchen oder hacken. Ich frage deshalb weil ich vorhin bisschen blödsinn in der Sitzung machen...



  4. Was kann man machen: Hi Hat jemand ein paar Vorschläge was man in gta online lustiges machen kann. Das Spiel ist gerade langweilig geworden für mich da brauch ich mal...



  5. Kann man einen Online Charakter zurücksetzen?: Geht das bei GTA Online? Also komplett auf 0.


Stichworte