Gemoddet, kein Offline spielen mehr möglich, GTA V repariert sich dann selbst.

Diskutiere Gemoddet, kein Offline spielen mehr möglich, GTA V repariert sich dann selbst. im Modding Forum im Bereich Grand Theft Auto 5; Hallo, ich werde noch wahnsinnig. Ich möchte Mods einfügen ( Grafik und paar Autos ). Sobald ich das mittels Open IV gemacht habe, starte ich ...



Thema: Gemoddet, kein Offline spielen mehr möglich, GTA V repariert sich dann selbst.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    JoschiRS ist offline Handtaschendieb
    Registriert seit
    01.02.2016
    Beiträge
    7

    Gemoddet, kein Offline spielen mehr möglich, GTA V repariert sich dann selbst.

    Hallo,

    ich werde noch wahnsinnig. Ich möchte Mods einfügen ( Grafik und paar Autos ). Sobald ich das mittels Open IV gemacht habe, starte ich das Spiel, Offline natürlich. Das geht dann auch. Jetzt beende ich das Game. Starte ich nun aber das Spiel nochmal, kommt eine Meldung das der Offlinemodus nicht verfügbar ist und ich eine Internetverbindung brauche. Starte ich mit Internet das Spiel, läd er div. Daten neu runter und die Mods sind weg.

    Wie zur Hölle umgehe ich diesen Schreiß? Rockstar hat ja offiziel im Offlinemodus Mods gestattet!!!

    Grüße Joschi

  2. Anzeige
    Hallo JoschiRS,

    schau dir mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
  3. #2
    Avatar von Bukkador
    Bukkador ist offline Kopfgeldjäger
    Registriert seit
    17.03.2015
    Beiträge
    857
    Hallo Joschi, herzlich Willkommen im Forum
    Freut mich, dass du dich hier angemeldet hast. Wir werden sicher noch öfter voneinander lesen

  4. #3
    JoschiRS ist offline Handtaschendieb
    Registriert seit
    01.02.2016
    Beiträge
    7
    Hi Bukkador, danke. Dein Hinweis macht mir "sorgen".....

  5. #4
    Avatar von Rocco81-92
    Rocco81-92 ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    02.04.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.280
    Brauchst dir keine Sorgen machen, Bukky will nur spielen

  6. #5
    Avatar von jack305able
    jack305able ist offline Ehrenmitglied
    Registriert seit
    30.01.2014
    Ort
    Frankfurt a. M.
    Beiträge
    4.471
    Naja in dem Fall ist die Frage aber berechtigt. (Nicht wie der "Ich hab mir 500 Millionen gemoddet und auf einmal geht mein Onlinemodus nicht mehr"-Typ)

    Denn wie gesagt sind offline-Mods ja erlaubt. Allerdings hab ich letztens gelesen, dass einige Mods da in der Grauzone rangieren.

    So wird bei den Mods ausdrücklich gesagt "Verwendung auf eigene Gefahr", da die Mods Spieldatein verändern können und sogar deine Online-Signatur mit einem Mod-Vermerk versehen können, der zum Bann führen kann.

    Alles schon dagewesen.

  7. #6
    Avatar von Bukkador
    Bukkador ist offline Kopfgeldjäger
    Registriert seit
    17.03.2015
    Beiträge
    857
    Nun, ich kenne mich mit Mods jetzt auch nicht wirklich aus.
    Aber für mich klingt es so, dass eben einige Dateien verändert werden, das Spiel temporär noch funktionert, aber bei Neustart Dateien als "defekt" erkannt werden. Also will das Spiel sich mit dem Internet verbinden und diese reparieren.
    Gibts denn keine Anleitung auf der Downloadseite des Mods?

  8. #7
    Avatar von jack305able
    jack305able ist offline Ehrenmitglied
    Registriert seit
    30.01.2014
    Ort
    Frankfurt a. M.
    Beiträge
    4.471
    Oh Je, Bukki... Wo soll ich anfangen...

    Oder, nee. Ich pack dir einfach mal ein Zitat aus einer meiner Geschichten in den Spoiler. Dann weißt du ungefähr wie sowas läuft.

    Hab das ganze mal bei Fallout 3 versucht.

    Mehr Text ->


    Zitat Zitat von jack305able Beitrag anzeigen
    Gestern hatte ich dann die Über-Idee. Nutzen wir doch einfach mal den einzigen Vorteil, den PC's wirklich bieten: Mods!

    Was eine grandiose Idee. Gerade bei meinen PC_Kenntnissen

    Versuchen wir für den Anfang doch einfach mal neue Waffen einzufügen. Auf der Seite stand sogar riesengroß "Download Mod - Read "readme.txt" - follow instructions". Das war erstmal alles zur Beschreibung, aber wie erwähnt. Der Rest wird ja wohl in der readme stehen.

    Daran musste ich gerade denken, als ich dass hier gelsen habe → http://www.gta-5-forum.de/modding/11...tml#post167483

    Also runtergeladen und readme geöffnet. Das Problem... Der Ersteller der readme war genauso ein dummer W***ser wie ich. Soll heißen, er redet gern und viel. Diese verlfluchte readme datei war ca. 50 Seiten lang. WTF????

    Darin stand so viel Zeug (von absolut notwendig bis "f*** dich du asi, das hat hier drin nichts zu suchen. Schreib lieber ein verf***tes Buch")

    Erst eine kleine Entstehungsgeschichtedes mods, Konsolenbefehle, Bla, Bla, Bla, Bla........ How to install: DAAAA Endlich!!!

    1. Fallout Modmanager installieren. Check!
    2. Mod Datein in Data-Ordner einfügen. Check.
    3. Archiveinvalidation aktivieren... (in Klammern stand ein vermerk: 'Google may be useful')

    Willst du mich komplett verarschen? Duschreibst hier nen f***ing Roman rein und dann schickst du mich auf Google??? Okay, ich hab recht schnell gefunden und mich belesen, was es damit auf sich hat, aber das wären nur 3-4 weitere Sätze gewesen. 3-4 Sätzen in einem 50-Seiten Manuskript. Du *****loch, du blödes.

    4. Mod-Manager starten
    5. Mods aktivieren
    6. Fallout 3 über Mod-Manager starten

    7. Fallout funktioniert nicht mehr.........

    GOOGLE?
    -Mod-manager im Kompatibilitäts-Modus
    -weitere Anpassung der .ini-Datei
    -Zusätzliches Programm zum Überschreiben der Systemdateien

    Nichts hat geholfen.

    Also hab ich Fallout nochmal komplett deinstalliert und alle Daten gelöscht. Wie im Internet beschrieben, hab ich das Spiel bei der Neuinstallation in einen eigenen Ordner und nicht in den von Windows vorgegeben installiert. Da ich mir natürlich nicht gemerkt hatte, was ich alles tat, damit das Kack-Spiel überhaupt läuft, hieß es wieder googlen → Kompatibilitäsmodus anpassen → .ini Umschreiben → testen → geht.

    Also bin ich diwe readme nochmal Stück für Stück durchgegangen. Mann stand da ein Haufen Sch***e drin. Am Ende war sogar noch eine 20-Seiten-lange Erklärung, wie man Mod selber erstellen kann. Das sagte zumindest die Überschrift. Ich hab nur gelesen: "Bahnhof, Bahnhof, Bahnhof, Bahnhof"

    Dummer Asi.

    Also nach weiteren Lösungswegen recherchiert.

    Noch ein paar Sachen ausprobiert und sämtliche Lösungswege durch gegangen. Mod Manager gestartet und Fallout über den Mod Manager gestartet ohne die Mods zu aktivieren. Läuft. Beenden → Mod aktivieren → Spiel starten → Fallout funktioniert nicht mehr.........


    Also den letzten Weg gewählt... Ein Mod-Forum...

    Leider hab ich schon vorher mitbekommen, dass (90% der) Modder menschlich und sozial die größten W***ser sind, die Gott jemals auf die Erde geschissen hat. Absolute Vollblutnerds, die jeden total abfällig behandeln, der auch nur ein Fitzel weniger Ahnung hat, als Sie selbst. Also nicht etwa die Mod-Ersteller. Die wollen ja, dass ihre Mods gespielt werden. Aber die Mod-User kannste echt in der Pfeife rauchen.

    Also bin ich auf irgendso ein Forum und hab mein Problem geschildert. (Mit sämtlichen Systemangaben und was ich alles gemacht hatte) Nur hatte ich eine Information nicht mit reingeschrieben, weil ich davon ausgegangen bin, dass es logisch war, dass ich das getan hatte. Das Lesen der readme.

    Die erste Antwort kam prompt: "Wie wärs, wenn du erstmal die readme liest, bevor du hier so bescheuerte Fragen stellst? Die sind nicht umsonst dabei."

    Ich dachte mir nur "Du arroganter Penner". Aber ich bin ruhig geblieben. Ich bin ja von Grund auf so ein ruhiger entspannter Typ

    Ich schrieb also: "Ja natürlich, hab ich die gelesen. Sorry, hätte ich noch reinschreiben sollen. Ja hab sie gelesen und alles so befolgt, wie es drin stand. Mein Computer-Englisch ist zwar nicht das Beste, aber das hab ich noch hinbekommen."


    Antwort: "Hahaha, du Lappen. Vielleicht gehst du erst nochmal in die 5. Klasse und lernst bissl englisch. Vorher brauchst du mit modden gar nicht anfangen, du Noob."

    Ich dachte mir so: "Wow... genauso hab ich mir das ausgemalt. Pc-Modder halt". Aber ich bin ruhig geblieben. Ich bin ja von Grund auf so ein ruhiger entspannter Typ.

    Also schrieb ich: "Keine Sorge. Meine Englischkenntnisse sind vollkommen ausreichend. Nur da ich das erste mal Mods versuche, bin ich bei vielen Begriffen noch etwas unbedarft"

    Er antwortete: "Ja nee, is klar. Wenn du keine Ahnung hast, dann lass es einfach sein. Ich wette du hast die readme nichtmal richtig gelesen. Du hast die bestimmt nur überflogen und die paar Wörter, die du mit deinem miesen Englisch entziffern konntest zu etwas zusammengesetzt, was deiner meinung nach eine Anleitung war. Junge lass es einfach sein."

    Aber ich bin ruhig geblieben. Ich bin ja von Grund auf so ein ruhiger entspannter Typ.

    Ich schrieb: "Ich hab es sehr wohl verstanden. Und hab die wichtigen Abschnitte mehrmals gelesen, um sicher zu gehen, dass ich alles richtig mache."

    Antwort: "Wichtige Abschnitte? In readme-Dateien gibt es keine unwichtigen Abschnitte. Da musst du halt mal aufhören so faul zu sein und die komplette Datei lesen. Solche Spinner wie du regen mich echt auf."

    So... da war Schluss mit lustig...

    Ich schrieb: "Pass mal auf du dummer eingebildeter W***ser. Obwohl du mich die ganze Zeit beleidigst, hab ich versucht freundlich zu bleiben. Nur weil du Kack-Nerd dein ganzes leben vorm Rechner hängst und Npc's per Mod dazu bringst Sex mit Pferden zu haben (Anm. hab ich letztens auf Vice gelesen. Das ist doch krank) brauchste dich hier nicht so aufzuspielen. Natürlich hab ich nicht so viel Ahnung wie du. Aber deshalb frage ich auch freundlich. Du wertlose Verschwendung von Genmaterial. Du vollgesch***ne Menschenhaut. Du wandelnde Werbetafel für die Zwangskastration. Und was deine besch****ne readme-Datei angeht... Hier lies, du W***ser!!!"

    Dann habe ich die kompletten 50 Seiten der readme in den Kommentar kopiert (wäre sowas wie eine Zeichenbeschränkung da nicht bissl sinnvoll? Aber was rede ich... Ich meine was mach ich denn hier gerade?).

    "Wenn du das alles gelesen hast, darfst du dein F***fehler-Maul gern wieder aufreisen.

    ca. 5 minuten später bekam ich eine Mail, in der man mir mitteilte, dass ich vom Forum ausgeschlossen und gesperrt wurde. Surprise. Darauf hatte ich es dann auch angelegt. Mit solchen Leuten brauch ich nichts zu tun zu haben. Ich fühlte mich kurzzeitig wie einer der Trolle, die hier im Forum immer so steil gehen, bis sie gekickt werden. Aber das Gefühl dauerte nicht lange an. Ich fühlte mich im Recht. Ich bin höflich geblieben, solange ich es eben mit mir vereinbaren konnte. Und da ich nicht vorhatte, mich längerfristig in dem Forum aufzuhalten, bin ich dann halt bissl ausgetickt.



  9. #8
    Avatar von Bukkador
    Bukkador ist offline Kopfgeldjäger
    Registriert seit
    17.03.2015
    Beiträge
    857
    Haha, sehr geil Jack
    Mir war in der Tat nicht bewusst, wie so ne Mod-Readme aussieht. Wie gesagt, selbst noch nie damit beschäftigt.
    Hab mir da halt tatsächlich so nen kleinen 3-4 Zeiler vorgestellt und unten nen kleinen Absatz mit "mögliche Fehler"

    War von mir ausnahmsweise mal kein "Ankacken" des Threaderstellers (was ich von Mods selbst halte, ist ja nicht das Thema^^), sondern dachte, da steht was brauchbares drin

  10. #9
    JoschiRS ist offline Handtaschendieb
    Registriert seit
    01.02.2016
    Beiträge
    7
    @Jack
    Der Typ is a mal voll Panne..... Ich rege mich schon lange nich mehr wegen sowas auf, ich raste direkt aus.


    Also mal als Bsp.:

    Ich habe gestern mal SweetFX 1.6 probiert. Da verändere ich ja gar keine Dateien, sondern füge nur etwas ins Spielverzeichnis hinzu und aktiviere das dann im Spiel. Das geht prima und sieht auch echt besser aus als dieser Standard Grau-verschwommen Ton, nur der leichte Blauton gefällt mir nich so ganz. Aber immer noch besser als Standard Grau.

    Habe auch den 2k Wasser Mod eingefügt ( das geht nur über OpenIV, also man verändert 2 Dateien vom Spiel ). Bisher geht das wohl auch, habe aber keinen Vergleich zur Serie. Hatte gestern mal Regen im Spiel am Tag, sah nich schlecht aus. Obs jetzt besser is als Standard weiß ich nich.


    Wenn ich aber nun z.b. den Grafikmod ENB benutze, ( da werden viele Daten ersetzt ), dann funktioniert das nur beim ersen Spielstart, offline, ohne Internet wohlgemerkt. Sobald ich dann ein zweites Mal starte, will er Internet und lädt die Dateien neu. Sprich, Mod is dann wieder weg.

    Meine Frage nun, woher weiß die Sau das ich was verändert habe und wie unterbinde ich das? Weiß das vllt. einer? Kann ja nich sein das es so viele Mods gibt wo man zig Dateien verändern muß, aber nachm 2 Start is wieder alles weg..... Macht doch keiner dauend.

    So wäre das schon recht genial wenns geht
    https://www.youtube.com/watch?v=WwuCoOCVQAY

  11. #10
    Avatar von Kazadoom666
    Kazadoom666 ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    21.06.2015
    Ort
    Nähe Hamburg
    Beiträge
    1.135
    schon übel, in ca 35 jahren von da....
    ...nach da


    ich hab ja schon vorher videos vom ENB grafik mod gesehen, als ps3 spieler wird einem da bewusst wie übel die grafik der ps3 ist.

    aber btw. schon mal gegoogelt ob andere verwender des mods ähnliche probs bei gta haben?
    oft tauchen ähnliche fragen anderer in mod foren oder computerforen auf, und ebenso wird ihnen da gesagt was zu tun ist.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Gemoddet, kein Offline spielen mehr möglich, GTA V repariert sich dann selbst.-7674.pong.jpg  

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Gemoddet, kein Offline spielen mehr möglich, GTA V repariert sich dann selbst.

Ähnliche Themen zu Gemoddet, kein Offline spielen mehr möglich, GTA V repariert sich dann selbst.


  1. Kein Online spielen mehr möglich und vorher Probleme im Chat.: Hallu Leuts... Hab das Problem das ich nichtmehr in GTA% Online Reinkomme. Wenn ich GTA5 starte funktioniert noch alles, singleplayer auch. ...



  2. Ist es möglich GTA Online mit einer 3000er Leitung anständig zu spielen?: Hallo, Besitze eine DSL 3000er Leitung mehr bekomme ich auch nicht von meinem Anbieter da nicht mehr ankommt. Wenn ich in GTA Online bin und mehr...



  3. Transfer auf PC dann noch möglich?: Hey Leute Nach erneuter Verschiebung des PC's Release bin ich mir folgendes am überlegen: Ursprünglich habe ich GTA5 auf der PS3 gezockt und...



  4. Kein Login in GTA Online möglich seit Montag (suche ein paar Ideen...): Mahlzeit! Wie der Titel schon besagt, kann ich bereits seit Montag Abend nicht mehr in GTA Online einloggen (Was soweit ich weiß, sogar schon ein...



  5. GTA V PS3 - Keine Mission kann mehr gestartet werden, kein Wechsel möglich: Hallo zusammen, seit der "Blitzaktion" (39,2%) kann ich keine Mission oder Wechsel vornehmen. Woran kann das liegen? Durch googeln bin ich...