Lebensstandard, Zukunftsgedanken, etc. (extrahiert aus anderem Thread)

Diskutiere Lebensstandard, Zukunftsgedanken, etc. (extrahiert aus anderem Thread) im Plauderecke Forum im Bereich Off-Topic; Diskussion wurde aus einem anderen Thread extrahiert, weil wir uns sehr vom eigentlichen Thema entfernt hatten... Ursprung: http://www.gta-5-forum.de/allgemeine...e-gesucht.html...



Thema: Lebensstandard, Zukunftsgedanken, etc. (extrahiert aus anderem Thread)

Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36
  1. #1
    Avatar von SirVyvor
    SirVyvor ist offline Super-Moderator
    Registriert seit
    12.10.2014
    Ort
    Apt.42, Tinsel Towers, Blvd. Del Perro, Rockford Hills, LS
    Beiträge
    2.220
    Diskussion wurde aus einem anderen Thread extrahiert, weil wir uns sehr vom eigentlichen Thema entfernt hatten...

    Ursprung: http://www.gta-5-forum.de/allgemeine...e-gesucht.html

  2. Anzeige
    Hallo SirVyvor,

    schau dir mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
  3. #2
    GTA-Fan ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    03.06.2016
    Beiträge
    481
    Zitat Zitat von SirVyvor Beitrag anzeigen
    [...] Wo sind nur die guten alten Zeiten hin, in denen man tatsächlich noch Ahnung haben, und 'ne ordentliche Dissertation abliefern musste, um 'nen Doktortitel zu erlangen?
    Weißt Bescheid!

    Solchen Müll am besten Links liegen lassen.
    Ich ärgere mich jetzt im Nachhinein auch bei dieser Umfrage mitgemacht zu haben!

    Ich hab mir letzte Woche mal die Diplomarbeit meines Onkels angesehen. Sie ist aus den 80ern.
    Damals gab es kein Internet, geschweige denn vernünftige PC's. Sonderzeichen (die er dafür gebraucht hat) musste er am Schluss noch per Hand einfügen, sämtliche Zeichnungen die heutzutage mit Programmen gemacht werden hat er noch selber gezeichnet.
    Er hat mir erzählt wie viele Frischlinge die gerade von der Uni kommen, nicht mal die Grundformeln kennen. Und eine Zeichnung per Hand..... kann fast niemand mehr.

    Ein ehemaliger Kunde von uns ist im Vorstand eines großen Hamburger Chemiekonzerns. Er hat nur Hauptschulabschluss. Heutzutage mit Hauptschulabschluss in einem Großkonzern in den Vorstand zu kommen, ist unmöglich; selbst mit "Vitamin B".
    Heute braucht man zum Teil schon Abi um ein Handwerksberuf (z.B. Mechatroniker) zu erlernen
    Abi ist heute die Mindestanforderung um überhaupt die Aussicht auf einen guten Job zu bekommen. Dazu kommen die ganzen befristeten Arbeitsverträge. Da muss man jedes Jahr aufs neue hoffen das der Vertrag verlängert wird und man im nächsten Jahr nicht als Arbeitsloser da steht. Von den Verträgen der Zeitarbeitsfirmen die wie Unkraut aus dem Boden schießen, will ich garnicht erst anfangen.
    Die Mittelschicht ist in den letzten 10 Jahren um die Hälfte gesunken. Wie es in den nächsten 10 Jahren aussieht, möchte ich mir garnicht ausmalen!
    Und ganau das ist für mich ein weiterer Grund von vielen, keine Kinder in diese Welt zu setzten.
    Ich bin eh jemand der sich ständig um alle die mir am Herzen liegen, sorgen macht. Wenn ich jetzt noch Kinder hätte.... Nein, danke!

  4. #3
    Avatar von Rocco81-92
    Rocco81-92 ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    02.04.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.280

    Beitrag Lebensstandard, Zukunftsgedanken, etc. (extrahiert aus anderem Thread)

    Zitat Zitat von GTA-Fan Beitrag anzeigen
    Abi ist heute die Mindestanforderung um überhaupt die Aussicht auf einen guten Job zu bekommen.
    Na wenn du meinst....

    Auch in der jetzigen Zeit geht nix ohne Vitamin B und Können!

  5. #4
    GTA-Fan ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    03.06.2016
    Beiträge
    481
    Ist es nicht so @Rocco?
    Denn wenn ich von einem guten Job rede, dann ab einer Gehaltsklasse von 3500,- Netto aufwärts im Monat.
    Wo findet man heutzutage so einen Job ohne mindestens Abi zu haben?

    Der Bruder eines Freundes hat gerade seine Ausbildung als KFZ-Mechatroniker beendet. Er hat Realschulabschluss gebraucht. Der fängt mit 1100,- Netto an😂
    Dafür würde ich nicht mal Abends dran denken am nächsten Morgen aufzustehen. Auch würde ich mit dem Gehalt nicht mal bis zum 10. des Monats kommen.
    Miete, Autoversicherung und einmal Volltanken und die 1100,- wären weg. Wovon soll ich den Rest des Monats leben? Von Luft und Liebe?
    Damals hat Hauptschule für diesen Beruf gereicht. Heute verlangen manche große Autohäuse für die Ausbildung als KFZ-Mechatroniker sogar Abi (Mercedes bei uns um die Ecke). Viel mehr zahlen die nach der Ausbildung aber auch nicht. 1380,- Netto wäre da das Einstiegsgehalt.

    Maler und Lackierer.....
    Da macht man 3-3,5 Jahre eine Ausbildung, hat einen 2,0 Realschulabschluss und bekommt nach der Ausbildung zwischen 970,- und 1100,- Netto.
    Eine Friseurin....
    3 Jahre stressige Ausbildung und man bekommt zwischen 700,- und 1050,- Gehalt. Je nach dem ob man Ost oder West wohnt und wo man arbeitet.

    Jaa, dass Land kommt voran, wa!😂

  6. #5
    Avatar von AudiPapst
    AudiPapst ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    23.10.2013
    Ort
    An der Nordseeküste
    Beiträge
    1.276
    3.500 netto? Na dann bin ich arm

  7. #6
    GTA-Fan ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    03.06.2016
    Beiträge
    481
    Genau.... da bist du Arm. Zumindest wenn man der Meinung des Staates folgt.
    Ich glaube ab einer Gehaltsklasse von 3200,- Netto gilt man in Deutschland als "Reich". Kann sein das es etwas mehr ist.
    Reich? Ernsthaft? REICH?

    Ein Bekannter von mir hat eine Frau, 2 Kinder und einen Hund. Zusammen verdienen die knapp 2000,-. Ich weiß bis heute nicht wie die damit klar kommen.
    Ich, ohne Kinder und nur mit Frau, würde damit gerade so über die Runden kommen. Klamotten oder gar mal mit meiner Süßen Essen gehen, wäre da schon garnicht mehr möglich.

  8. #7
    Avatar von AudiPapst
    AudiPapst ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    23.10.2013
    Ort
    An der Nordseeküste
    Beiträge
    1.276
    Dann müsstest du wohl deinen Lebensstandard mal ein wenig runterschrauben.

    Als ich noch Pakete gefahren bin, hab ich wahnsinnige 1300 netto gehabt und meine Frau auch ungefähr

    Trotzdem wohnen wir in einem EFH,haben zwei Autos und können uns auch mal was gönnen.
    Geht alles, wenn man es nur will

  9. #8
    Avatar von Rocco81-92
    Rocco81-92 ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    02.04.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.280
    Deine Einstellungen und Sichtweisen sind irgendwie komisch, lächerlich nein traurig.

    Reichtum kommt nicht vom Geld, aber das verstehst du eh nicht.



    Ne an die 3500 Netto komm ich nicht ganz ran, doch eigentlich auch nur weil ich es so wie es momentan ist ganz gut finde. Schließlich möcht ich ja auch weiterhin hier den ein oder anderen Geistigendünnschiss während meiner Arbeitszeit lesen können.

  10. #9
    Avatar von AudiPapst
    AudiPapst ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    23.10.2013
    Ort
    An der Nordseeküste
    Beiträge
    1.276
    Ich komm da lange noch nicht ran...obwohl ich staatl. gepr. Betriebswirt bin. Aber um 3.5 netto zu haben, müsstest du schon mind. 5 brutto verdienen...

    Zeig mir mal nen Job, wo man das so einfach verdient

  11. #10
    GTA-Fan ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    03.06.2016
    Beiträge
    481
    @AudiPapst

    Ich wohne in einem EFH. Miete mit allen Nebenkosten + Telefon und Internet: Zahle ich 1100,-. Dahinzu kommt Essen/Trinken/Pflegeprodukte/Haushaltsmittel im Monat. Macht 500,- (ohne Essen gehen; nur normal Einkaufen)
    Meins und ihr Auto an Versicherung: 110,-. Benzin für sie im Monat: 200,-. Benzin für mich: zwischen 500,- und 700,-, je nach dem wie viele Aufträge ich habe. Ok, Benzin bezahlt der Kunde, also fällt das größtenteils weg.
    Meine Büromiete: 450,- im Monat plus 260,- Nebenkosten im Jahr.
    Autowäsche alle 10 Tage: 15,- x 3 = 45,- für mein Auto. Ihrs kommt dazu. Also sind wir bei ca. 90,- im Monat. Diverse andere Versicherungen die ich Quartalsweise zahle: rund 280,-.
    Krankenversicherung für mich im Monat (Privat): 387,-. Und da habe ich nur den mittleren Tarif.
    Rentenversicherung jeden Monat: 220,- plus Bausparvertrag der noch 5 Jahre läuft: Monatlich 190,-.

    Und nun sag du mir bitte nochmal das ich meinen Lebensstandart runterschrauben soll. Woran soll ich den sparen?

    Zudem kaufe ich mir nichts auf Kredit, Raten oder sonstiges. Entweder ich kann z.B. mein Auto Cash bezahlen wenn ich ein anderes haben möchte, oder ich muss halt ein weiteres Jahr wartenbis ich mir ein neues kaufen könnte.

Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Lebensstandard, Zukunftsgedanken, etc. (extrahiert aus anderem Thread)

Ähnliche Themen zu Lebensstandard, Zukunftsgedanken, etc. (extrahiert aus anderem Thread)


  1. Mit anderem Account online einloggen und spielen: Hallo zusammen, da ich noch recht neu bei GTA 5 bin kommen je länger ich mich durch die Welt bewege immer neue Fragen auf. Über die Suchfunktion...



  2. GTA 5 auf anderem PC erneut Instalieren: Hallo zusammen, Ich will mir GTA 5 auf auf meine PC mit den CD installieren, doch in ein paar Monaten bekomme ich einen neuen PC und will dann GTA...



  3. Suchen Mitglieder für unsere Crew(20+)unter anderem für die Heists: Hallo, unsere Crew sucht Mitglieder, wir heißen Laa Coosa Noostra haben 6 Mitglieder im Alter von 21-27 Jahren und Level von 20 bis 80, sind jetzt...



  4. Persönliches Fahrzeug von anderem Spieler geklaut / geglitcht: Einer Freundin wurde vorhin ihr persönliches Fahrzeug (Khamelion) von einem anderen Spieler zerstört. Danach schrieb er ihr eine Nachricht nun ist...



  5. Verbesserungsvorschlag bei Spam-/ Doppelpost´s und anderem..: Hallo an die Betreiber, meine Idee wäre ein eigener Thread wo User den Link zu einem Thread posten können wo zmb viele Gespamt wird oder anderes.....