R9 200er Serie Bildfehler u.a in GTA neue Lösungsansätze

Diskutiere R9 200er Serie Bildfehler u.a in GTA neue Lösungsansätze im Technische Probleme (PC-Version) Forum im Bereich Grand Theft Auto 5; Hallo zusammen ich habe mich eben angemeldet, weil so viele Probleme mit der 280er haben und ich hätte vielleicht etwas neues dazu Meine Karte ist ...



Thema: R9 200er Serie Bildfehler u.a in GTA neue Lösungsansätze

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    iceqbic ist offline Handtaschendieb
    Registriert seit
    02.05.2015
    Beiträge
    4

    R9 280er Serie Bildfehler u.a in GTA neue Lösungsansätze

    Hallo zusammen
    ich habe mich eben angemeldet, weil so viele Probleme mit der 280er haben und ich hätte vielleicht etwas neues dazu
    Meine Karte ist grundsätzlich in Ordnung, zeigt aber ab leichtem OC Artefakte, obwohl Sie bei ca. 70° ist. Mir kam das komisch vor, ich habe gegoogelt und festgestellt, dass extrem viele R9 280 Käufer von den selben Problemen aber auch mit neuen, nicht overclockten Karten berichten.
    Ich hab 'n bissl' geforscht und habe herausgefunden, dass der VRam der 280er Reihe vom Hersteller für 1500 Mhz und 1.5 Volt ausgelegt ist.
    Dann habe ich mir die Karte ohne Lüfter mal angesehen. Die Rams sind nicht alle mit einem Passivkühler verstehen. Je nach Karte sind etwa vier Chips ohne Passivkühler.
    Dann habe ich erfahren, dass fast alle Grafikkartenhersteller eben diesen Ram mit 1,6 Volt befeuern und nicht die vom Hersteller angegebenen 1,5 Volt
    Sprich, der Vram ist stets übervoltet.
    Aha - Die Rams werden nicht komplett gekühlt und sind auch noch übervoltet.
    Nach dieser Bestätigung habe ich Abhilfen gefunden
    Ich hatte bereits vermutet, dass die Artefakte vom zu heissen Vram kommen.
    Und soviel Karten werden reklamiert um festzustellen, dass die nächste den selben Fehler hat
    Nix Ram kaputt
    Ich denke dass die meisten ihre Probleme mit Artefakten los sein werden, wenn sie nur eins der folgenden Methonden Methonden anwenden.
    ===
    Entwender, Ihr baut die Karte aus, den Kühler ab (sind nur ein paar Schrauben und zwei Stecker)
    und knallt Passivkühlkörper auf die Chips. Die Chips überhitzen nicht mehr und gut iss
    https://www.youtube.com/watch?v=tz2ybPrjhdw
    ===
    mir war das zu anstrengend :-) ich dachte eher an eine Voltsenkung des Ram und tatsächlich, das geht und hilft :-D
    Ihr ladet euch (falls nicht bereits installiert) den MSI Afterburner herunter, aktiviert die zusätzlichen Spannungsoptionen (wo auch die Vram Voltage angepasst werden kann) und stellt den Vram von 1,6 Volt auf 1,5 Volt um - wie eigentlich vom Hersteller angegeben.
    ===
    Einstellungen im MSI Afterburner:
    In den Eigenschaften könnt ihr bei "Kapatibilitäts Eigenschaften" das Häkchen für "Spannungsreglung freischalten" aktivieren und dann um Auswahlmenü rechts davon "MSI-Erweitert" auswählen.
    Auf "OK" und nun könnt ihr links neben der "Core Coltage (mV)" mit dem Pfleil den zusätzlichen Regler für "Memory Voltage" anzeigen lassen und ihn auf 1,5 V setzen.
    ===
    Somit müsste sich das Problem auch erledigen.
    Ohne OC dürften diese Griffe sogar die Lebenserwartung der Karte steigern ;-)
    Vielelicht muss jedoch der eine oder andere beide Methoden anwenden, um zum Ziel zu kommen.
    Ich habe meine HIS R9 280 (non X) nur durch das Undervolting von Referenztakt Core 800Mhz/1350 Mhz Vram auf 1170Mhz/1600Mhz, bei erläuterten 1,5 Volt am Vram und 2,25 Volt am Core. Davor erhielt ich ab einem Vram Takt von 1350 Mhz oder einer Coretemperatur 71° langsam die Artefakte.
    Nun, nach Tagelangen Leistungtests mit aktuellen Titeln keine Artefakte, keine Geometriefehelr, Vierecke - Läuft auf 75 ° bei Last. Natürlich mit Anpassung der Kühlergeschwindigkeit

    ps: AMD bzw Chipshersteller ist hier nicht Schuld - die geben ja die 1,5 Volt vor. Es sind die Hersteller der Karten, die die Dinger "für alle Fälle" übervolten und somit den Speicher knapp an der Grenze betreiben

    Noch eine Info:
    Alte Karten die plötzlich anfangen Bildfehler zu produzieren und nichts hilft kann man vor der Elektroschrottpresse einmal ohne lüfter bei 200°, für 15 Min. in den Backofen legen - natürlich muss davor der Lüfter ab :-D
    die werden dann quasi noch mal neu-gelötet
    Hört sich bekloppt an, hilft aber in 80 % der Karte - vorm Wegwurf, einen Versuch Wert

    Ich hoffe dem einen oder anderen geholfen zu haben
    sorry für die Länge

  2. Anzeige
    Hallo iceqbic,

    schau dir mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.

R9 200er Serie Bildfehler u.a in GTA neue Lösungsansätze

Ähnliche Themen zu R9 200er Serie Bildfehler u.a in GTA neue Lösungsansätze


  1. Suchen Host für Serie A - Raubüberfall + Skype: Hey, mein Freund und ich (beide über lvl.100) suchen einen Host für den finalen Raubüberfall für die Serie A (PS3) . Wir würden auch gerne den...



  2. [PS4] Suche Jemanden für Serie A Vorbereitung: Hey, wir suchen 2 Leute die uns bei der Serie A Vorbereitung helfen. PSN: Gallitor2000 Gesendet von iPad mit Tapatalk



  3. Neue Sportwägen, neues Flugzeug, neue Waffen: Business Update am 4. März: Rockstar Games hat den Termin für den kommenden Patch bekannt gegeben: Am 4. März soll das Business Update auf der PlayStation 3 sowie Xbox 360...



  4. Neue Crew sucht neue Leute!: Hey Hallo! Unsere noch ganz kleine Crew sucht neue Mitglieder. Im Moment sind wir 7 Mitglieder im Alter zwischen 16 und 27 Jahren. Dies soll...



  5. Neue Waffen?Banküberfälle?Neue Lester-Attentate im Story Modus?: Hey Leute xD, ich habe gerade eben in Youtube ein Video gefunden,in den darüber gesprochen wird,das bald wohl neue Waffen in den Online Modus...