Heist Tipps

Diskutiere Heist Tipps im Tipps, Tricks & Cheats Forum im Bereich Grand Theft Auto 5; Ich denke, die meisten werden schon den einen oder anderen Kniff bei den Heists gefunden haben, die einem Schmalspurganoven das Leben leichter machen und auch ...



Thema: Heist Tipps

Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 70
  1. #1
    Midnite7175 ist offline Kopfgeldjäger
    Registriert seit
    25.11.2014
    Ort
    Los Santos
    Beiträge
    970

    Heist Tipps

    Ich denke, die meisten werden schon den einen oder anderen Kniff bei den Heists gefunden haben, die einem Schmalspurganoven das Leben leichter machen und auch die chance die Eliteherausforderungen zu schaffen erleichtern.

    Gerne kann jeder seine Erfahrungen hier teilen, ich mache nur den Anfang.

    Generelles:

    - Wenn alle den Job schonmal gespielt haben empfiehlt es sich den Vorspann zu überspringen, man spart Zeit (das kann nur der Host, wenn er aktuellen Heist schon mal gehostet hat).
    - Auch manche Fahrten kann man überspringen - nur wenn alle Teilnehmer die Mission schon mal abgeschlossen haben - man muss am Ende zwar mit einem Einkommenseinbußen rechnen, aber die Zeitersparnis ist oft nicht zu unterschätzen, gerade wenn man langsam aber sicher zum ende kommen will.
    - Erwartet Ihr massiven Widerstand, müsst aber zu Fuss weiter, könnt Ihr auf die Kampfweste und und -Helm zurückgreifen (speichert es als Outfit). Beides bietet zusätzlichen Schutz. Da man dadurch auch verlangsamt wird, sollte man dies nur bei Missionen einsetzen bei denen Zeit kein kritischer Parameter ist.
    - Wer sich das Leben bei den "Massenschlachten" nicht unnötig schwer machen will, sollte zum Kuruma, oder noch besser zum Insurgent greifen. Wenn das gesamte Team in dem Fahrzeug sitzt, kann man die großen Gegnerscharen nahezu gefahrlos ausschalten.

    Beispiele wären:
    - Humane/Valkyrie... einfach durch den Hangar düsen und am Ende die näheren Ziele ausschalten.
    - Trevor/O'Neils... Durchfahren, ballern, wohlfühlen.
    - Pacific Standard/van, Lost... Das gleiche Prozedere.
    - Gefängnis/Vellum... siehe oben... usw, und so fort.

    Natürlich ist jedem überlassen ob er das so machen möchte. Und die Liste kann man sicher noch erweitern...
    Alternativ kann man auch Schema F (erst aus der Distanz) oder brachial vorgehen. Wer aber scharf auf die 10 Mio ist, kann mit diesem vorgehen das Risiko gekillt zu werden minimieren.

    - Vermeidet unnötiges Geballer. Das ruft nicht selten die Bullerei auf den Plan und erschwert Missionen unnötig. Wenn die Polizei ohnehin Euch auf den Fersen ist, auch hier solltet Ihr die Rambo-Methode überdenken.
    Denn jede blaue Bohne, die Ihr ausspuckt, wird euch doppelt und dreifach zurückgesendet. Um so mehr Ihr Euch wehrt, um so präsenter und aggressiver werden die Cops.

    - Bei Fluchtfahrten empfiehlt es sich für den Fahrer das Aktionsmenü auf Inventar/Panzerung offen zu lassen. Ist das Leben mal am abrgund lässt sich so ohne große verzögerung eine neue Panzerung anlegen.

    1. Heist - Fleeca:

    Vorbereitungskosten Host: -11500$
    Auszahlung pro Vorbereitung für den 2. Spieler: ca. 5490$ (x2= 10980$)
    Gesamtauszahlung: 143750$
    Differenz Host/Partner: ca. 22480$
    Fairer Anteil: 60/40 Der Host Erhält mit Abzügen 74750$, der Mitspieler zzgl. des bereits erhaltenes Betrages 68480$.
    Differenz nach Quote: 6270$ (geringer geht nicht)
    (Munikosten und sonst. außen vor.)

    50/50 würde bedeuten der Host verdient 49395$ under der Mitspieler 71875$ (ohne Bonus).

    2. Vorbereitung
    - Wer den gepanzerten Kuruma oder den Insurgent schon hat, kann diesen hier effektiv nutzen um eben diesen den Gangstern zu entreissen. Einfach hochfahren, drin sitzen bleiben und rausballern.
    Es vermindert das Risiko selbst einen Glückstreffer zu kassieren.

    Finale:
    - Der "Bohrer" sollte einen hohen Stärkewert haben, dann bohrt es sich schneller und es muss nicht ständig nachjustiert werden.
    - Die Kameras muss nicht Zwangsläufig der Fahrer abschiessen, das kann der Bohrer auch mit erledigen.
    - Um den Kuruma nicht zu beschädigen (7% Grenze bei Elite-Herausforderung), sollte man die dritte Polizeisperre sprengen, an der kann man sonst nicht ohne Crash vorbei.

    2. Heist - Gefängnisausbruch:

    1. Vorbereitung/ Vellum:

    - Auch hier ist es praktisch bei den Vagos einfach im gepanzerten Kuruma/Insurgent auf's Rollfeld zu fahren und aus dem Wagen zu feuern. Mit allen Teammitgliedern in einem wagen ist das besonders effektiv.
    - Sprengstoffe vermeiden, damit die Rollbahn nicht Fahrzeugwracks zugestellt ist. (Oder wenigstens vorsichtig sein.)
    - Sich auf die Brücke stellen oder am Ende der Rollbahn ist eine Option für diejenigen die nicht im Kuruma/Insurgent anrollen wollen.
    - Erst abheben wenn wirklich alle Gegner erledigt sind.

    2.Vorbereitung/ Bus besorgen:
    - Einer sollte sich immer vorrangig um den Heli kümmern. Das Fliehen mit dem Bus in die Pampa ist dann schnell erledigt.
    - Es reicht den Fahrer, nachdem man die Strasse blockiert hat, aus dem Bus zu reissen... vermeidet es immer wenn es geht einen Cop zu fraggen. Das mögen seine Kollegen gar nicht.

    3.Vorbereitung/ Fahrplan - Casco:
    - 911 anrufen, voilá, ein Streifenwagen! Wenn beide Spieler die Fahrer und Beifahrertür des Streifenwagens gleichzeitig öffnen zieht man beide Gesetzeshüter auf die Strasse und kann sofort ohne einen Schuss abgegeben zu haben das Weite suchen.
    - Am Schiff nicht über die Reelingseite, sondern ganz oben über die Container zum Bug... wesentlich weniger Gegner.
    (Alternativ kann man hier über den vorderen Kranableger klettern, die zwei Gegner am Container simultan mit dem schallgedämpften Sniper ausschalten und mit dem Fallschirm runtergleiten. Wesentlich entspannter.
    - Während der Fahrt nicht schiessen oder Explosionen auslösen, sondern einfach durchheizen. 1. Bleibt Euch so die lästige Polizei fern und 2. bleibt der NPC-Verkehr dadurch ruhiger.

    4.Vorbereitung/ Anwälte - Popov:
    - Ein Scharfschützengewehr mit Schalldämpfer eine andere Waffe (für den Häuserkampf) sind hier Gold wert (da man später ohnehin öfter den Schalldämpfer braucht, sollte man von jeder Kategorie eine schallgedämpfte Waffe in Petto haben.).
    Man kann so aus der Ferne Popov's Wächter gezielt ausschalten ohne den Alarm auszulösen.
    - Popov selbst kann man in aller Ruhe erledigen in dem man über das Gartenhaus auf's Dach klettert. Kein Weglaufen sondern ein "sitting Duck" ist garantiert.
    - Bei den Anwälten sollte man den Abschuss durch einen Countdown synchron ausführen.
    - Nur einer geht den Koffer holen (Bullen umgehen), der andere bleibt oben und zieht die Aufmerksamkeit der "Einheimischen" (lol) auf sich, bis der Kofferträger mit dem Wagen vor der Leiter steht.
    (Übrigens überlebt man den Sturz von der Leiter ohne weiteres und man ist schneller unten )

    Finale:
    - Der Busfahrer ist mit einem Sniperschuss schnell erledigt.
    - Man muss sich allerdings nicht an die GPS-Route halten. Fluglinie geht auch. Nur aufpassen, dass man den Bus nicht ganz zu Schrott fährt.
    - Der Pilot sollte sich stets hinter die Lazer manövrieren. Die Piloten sind recht dumm und langsam unterwegs, das geht also recht leicht. Landen sollte er erst wenn das Gefängnisteam aus dem Gefängnis ist und schon fast da ist.
    - Der Helipilot sollte sobald keine Lazer mehr nachspawnt dem Gefängnisteam entgegenfliegen und Helis abschiessen.
    - Das Gefängnisteam sollte, um das Risiko zu vermindern, mehrere Westen und Snacks parat haben.
    - Der Gefangene kann Waffen und Muni der Wärter aufnehmen, der Wärter sollte sich hier zurückhalten... er hat ja seine Waffen schon.
    - Zum Rausfahren nehmt den Riot-Van (gepanzerter Transporter) NICHT den Bus.
    - Am Ende sollte der Helipilot warten bis alle unten sind und dann erst für die Abholung am Strand landen. Wär nicht das erste mal dass ein Fallschirmspringer im Rotorblatt verendet.

    3. Heist - Humane Labs
    Vorbereitungskosten Host: -54000$
    Auszahlung pro Vorbereitung für die anderen Spieler: ca. 25650$ (x5= 128250$)
    Gesamtauszahlung: 675000$
    Differenz Host/Partner: ca. 182250$
    Fairer Anteil: 50/20/15/15 Der Host Erhält mit Abzügen 283500$, die Mitspieler zzgl. des bereits erhaltenes Betrages 263250$ und 229500$.
    Differenz nach Quote: 20250$ und 54000$ (geringer geht nicht)
    (Munikosten und sonst. außen vor.)

    1. Vorbereitung/ Codes:
    - Hier spricht nichts dagegen die anrückenden Fahrzeuge zu sprengen.

    2. Vorbereitung/ Insurgent:
    - Nehmt die Merries vom Berg aus mit Snipern aus der Rechnung. Viel sicherer als mit einem "Geronimo" auf den Lippen reinzustürmen.
    - Ich brauche wohl nicht zu erwähnen, dass es Sinn macht auch den Cal.50 Insurgent als Begleitschutz mitzunehmen.

    3. Vorbereitung/ Hydra:

    - Auf dem Schiff sind im hinteren Deck (bevor man auf's Flugdeck geht) Rüstungen und Medipacks.
    - Im Treppenaufgang zum Flugdeck empfiehlt es sich zur Shotgun zu greifen.
    - Oben sind zwei Ausgänge, je zwei mann pro Ausgang, da an beiden Seiten Wachen stehen.
    - Die Hydra sollte nicht vorausfliegen, sondern am Kampfgeschehen teilnehmen. Bleibt zusammen, aber nicht zu dicht um Crashes zu vermeiden.
    - Schiesst keine Raketen auf anfliegende Jets, wartet bis sie vorebifliegen und Ihr Euch hinter sie geklemmt habt.
    - Die Lazers müssen nicht landen, es reicht wenn die Piloten am Leben bleiben. Vermindert das Risiko aus Versehen bei einer unnötigen Landung alles zu vermasseln.

    4. Vorbereitung/ Valkyrie:
    - Fahrt mit einem gepanzerten fahrzeug durch den Hangar und erledigt dort alle umstehenden Wachen bevor Ihr aussteigt. Vorsicht, vor dem schützen auf dem wasserturm.
    - Der beste Helipilot sollte am Steuer sitzen (steht ja wohl ausser Frage) und die gegnerischen Helis direkt anpeilen, also frontal. so entwickelt man maximale Feuerkraft.

    5. Vorbereitung/ EMP:
    - Hier ist es ganz wichtig sich abzusprechen, wer alleine oder ohne Absprache vordrescht riskiert entdeckt zu werden.
    - Schalldämpfer sind ein Muss. (Und nein, es gibt keine schallgedämpfte Raketenwerfer.)
    - Der Fahrer im Insurgent muss nicht zwangsläufig erledigt werden, dieser fährt idR einfach raus.

    Finale:
    - Auch hier gilt... lasst den besten Piloten ans Steuer.
    - Höchste Prio für den Heli sind die Buzzards. Diese stellen für den Heli eine weit größere Gefahr dar als die Bodentruppen. (Die valkyrie kann allerdings durchaus bis zu 3 Raketentreffer wegstecken.)
    - Der Pilot sollte beim Bekämpfen der Buzzards immer versuchen höher als diese zu fliegen. Die Spieler an den Bordkanonen können niedrigere Ziele besser bekämpfen.
    - Ihr müsst nicht am Strand direkt landen um die Bodencrew abzuholen. Der Strand ist relativ steil und ungeübte Piloten bringen hier den Heli schnell zum Kippen.
    Die Bodencrew kann auf die Ebene über den Strand klettern und dort abgeholt werden.
    - Bleibt mit der Valkyrie hinter den Bergkuppen und wartet dort bis die Buzzards (kommen meist einzeln) schon fast bei euch sind. Das minimiert das Aufschaltrisiko.

    4. Heist - Trevor's Drogendeal:

    1. vorbereitung/ Yacht:

    - Bei der Yacht erstmal gemütlich vom Strand aus Snipen.
    - Alle fliegen mit dem Heli weg, geht wesentlich schneller.

    2. Vorbereitung/ Müllwagen:
    - Mit dem Müllwagen in die Gassen rein, macht die Laufwege kürzer.

    3. vorbereitung/ Lost:
    - Ähnlich wie beim Humane-Heist. Absprechen und Schalldämpfer verwenden. Je zwei Teams.

    4. Vorbereitung/ O'Neills:
    - Gepanzertes Fahrzeug zum Ausmerzen der Inzucht-Brut verwenden oder aus der Ferne snipen.
    - Auf gar keinen Fall Sprengstoffe verwenden.
    - Der Truckfahrer sollte alleine fahren, der Rest der Crew im gepanzerten Wagen Feuerschutz geben. Wenn der Beifahrer nämlich versucht Ziele hinter dem Truck zu erwischen, trifft er oft den Anhänger.
    Und dieser quittiert diese Tatsache mit einem Feuerwerk.

    5. Vorbereitung/ Sägewerk:
    - Der Weg zum und vom Sägewerk ist wesentlich einfacher wenn man am Highway Richtung Paleto Bay bleibt. Keine Strassensperren. Fahrt diesen komplett bis zum Sägewerk durch.
    - Auch hier lohnt es sich aus der Ferne zu Snipen und erst später einfach die Bensons zu holen.

    Finale:
    - Fahrt den Technical am Ende vor das Lagerhaus... Feuerkraft wird gesteigert und die Fahrzeuge sind (so oder so) kein Problem.
    - Was immer Ihr tut, verlasst das Lagerhaus nicht, wartet bis die Gegner versuchen einzudringen. Kommen lassen ist in der Regel immer besser als rausstürmen.
    - Die Mules können links hoch direkt auf den Highway abkürzen.
    - Bleibt mit den Mules unter der ersten großen Brücke stehen bis die Technical-Crew die Helis erledigt hat.
    - Heizt durch, bleibt nicht stehen, aber bleibt auch zusammen. Hängen die Mules den Technical ab, habt Ihr spätestens bei der Raffinerei ein Problem.
    - "X" ist der beste Freund des Mule-Fahrers.

    5. Heist: Pacific Standard

    1. Vorbereitung/ Postwagen:

    - Nutzt die Pfeile (steuerkreuz) statt verbaler Kommunikation. Stört das jeweils andere Team weniger und der Fahrer hat dadurch eine bessere Orientierungshilfe.
    - Nehmt keinen Panzerwagen, daraus lassen sich keine Photos machen.

    2. Vorbereitung/ Schwartzman:
    - Heli logischerweise als erstes Ausschalten.
    - Geschlossen von einer Seite aus vorgehen.
    - Alle Zusammen im Patrol-Boat fliehen.
    - Den Verfolgerheli NICHT mit dem Raketenwerfer erledigen. Man läuft sonst Gefahr das Boot aus Versehen zu treffen... Davey Jones mag keine angekokelten Matrosen.
    - Seid sparsam mit der Muni... bis ihr am Alamosee an Land geht, braucht Ihr nicht unnötigerweise rumballern.
    - Nach der Landung trennt sich das Team am besten. wer Schwartzman hat, schnappt sich einen Wagen und haut mit ihm ab während das restliche Team die Bullen beschäftigt. Helis haben Prio.

    3. Vorbereitung/ Burrito:
    - Fahrt mit dem Panzerwagen rein... Rest ist einfach.

    4. vorbereitung/ Konvoi:
    - Blockiert die Brücke mit einem oder zwei Insurgents. Zwei sitzen drin, zwei vorne und hinten am Wagen angelehnt. Damit habt ihr maximalen Schutz und könnt alle feuern.
    - Der Konvoi-savage lässt sich super mit dem schweren Scharfschützengewehr runterpusten. Das gilt auch für die späteren. Schaltet diesen als allerersten aus.
    - Schaltet beim Konvoi Primär den Cal-50 Schützen aus. Danach den Truckfahrer.
    - Passt bloss auf den Truck auf... wenn dieser anfängt zu qualmen wird's später kritisch. KEINE EXPLOSIVEN STOFFE VERWENDEN.
    - Ist der Konvoi erledigt, steigt in den Laster, fahrt aber noch nicht los. Wartet und erledigt erst aus sicherer Entfernung die zwei Savages.
    - Fahrt mit dem 50-Cal-Insurgent vor und einem weiteren Insurgent hinter dem Lastwagen (der kann nämlich Deckung geben). Wartet immer bis sämtliche Gegner ausgeschaltet sind, bevor Ihr weiterfahrt.

    5. Vorbereitung/ Lectro:
    - Fahrt mit dem Panzerwagen rein... Rest ist einfach, heizt durch, bleibt ja nicht stehen oder haltet Euch mit Gegenfeuern auf.
    - Fahrt die erste strasse gleich links runter, Ihr umgeht so die Strassesperre an der Brücke.

    Finale:
    - Wer eine Zusatzherausforderung braucht: versucht mal die beiden Wachen am Eingang ohne zu schiessen auszuknipsen...
    - Schiesst nur wenn es nicht anders geht, die Geiseln lassen sich auch so gut in Schach halten. Vermeidet es "aus Versehen" jemanden ausser die Wachen zu erledigen.
    - Ein Bewacher postiert sich hinter dem Tresen. von dort kann man die anrückenden Wachen sehr gut ausschalten bevor sie eine Gefahr darstellen.
    - Alternativ kann man Annäherungsminen an der Treppe platzieren. Vergesst nur nicht diese bei Bedarf neu zu legen.
    - Schrotflinten für die beiden Wachleute unten parat halten.
    - Aus der Bank gleich links halten und nur die beiden Streifenwagen an der Gasse erledigen.
    (Ich habe anfangs auch Terminatorlike mit Minigun und Granatwerfer alle Bullen platt gemacht bevor das "Geldteam" rauskam... lohnt nicht. Man verliert max. 100k, das ist zu verschmerzen)
    - Nehmt leichte Waffen, keine MG's. Diese verlangsamen Euch nur.
    - Bleibt immer in Bewegung. Einzige Pausen sind: An der Gasse hinter den Müllcontainern (passt nach hinten mit auf)oder am Checkpoint (bis der erste Heli weg ist), und an der letzten Strasse (bis diese clear ist inkl. Heli). Einer sollte das "GO" geben, damit alle geschlossen vorgehen.
    - Nutzt die kurzen Pausen zum Snacken! (Panzerung gibt es bei den Bikes.)
    - Pustet die Helis nicht aus, es reicht wenn die Schützen erledigt werden. Ihr vermeidet so, dass das Wrack auf Euch fällt oder den Fluchtweg versperrt.
    - Wer mit den Bikes nicht klar kommt: Fahrt am Ende mit den Bikes nur solange, bis Ihr einen schnellen Wagen findet und dann mit dem weiter, ist sicherer.
    Alernativ gibt es noch die Möglichkeit an der Polizeiwache an der Elgin Avenue einen Heli zu kapern. Dafür muss man auf's Dach klettern. Dieser spawnt aber nicht immer.
    - Wenn Ihr lieber mit dem Auto fahrt... fahrt nach dem letzten Checkpoint zurück und geht direkt über dem Dingi über die Klippen... wenn Ihr mit dem wagen irgendwo hängen bleibt ist dann der Laufweg nicht mehr so weit.
    - Haltet das Inventar mit den Panzerugen immer offen, so könnt Ihr immer nachfüllen wenn notwendig.
    - Schiesst bei der Fluchtfahrt nicht auf die Bullen, dann sind sie nicht so aggressiv und schiessen selbst auch weniger. Die NPCler quittieren Geballere auch mit panischen Fahrmanövern.
    - Fahrt nicht zu zweit auf einem Bike, dadurch werdet Ihr extrem verlangsamt.
    - Fahrt nicht dicht hinter- oder nebeneinander. Haltet Abstand.
    - Lasst den schwächsten Fahrer vor, der Vorderman hat die wenigsten Bullen am Hals.
    - Bei der Fahrt ist sich jeder selbst der Nächste. Kümmert Euch nicht um die anderen, seht einfach zu dass Ihr konzentriert fahrt. Nur wenn der Vordermann hinfliegt und die Bullen ihn fast haben, kurz anhalten wegpusten, weiterfahren.
    Ansonsten gebt Gas!!
    - Kurz vor dem Alamosee ist die Bahnüberführung. Fahrt auf die Schienen und kurz vor dem Tunnel wieder runter. Man kürzt ab und überspringt einiges an Einsatzfahrzeugen.
    - Beim Sprung definitiv das KRS nutzen. Macht Ihr das nicht und Ihr seid zu nah am Abhang, öffnet sich der Schirm nicht. Macht erst das Inventar wieder zu, sonst geht das auch nicht.
    - Fahrt mit dem Dingi VORSICHTIG raus. Wäre nicht das erste mal dass der Fahrer diesen auf Sand setzt.... Game Over an dieser Stelle ist frustrierend und peinlich.

    EDIT: Hab ich ganz vergessen und ist ganz WICHTIG.
    Wenn Ihr beim letzten Heist schon bei nur noch ca. 800k Beute seid... könnt Ihr getrost abbrechen und neu starten. Ab hier kommen verstärkt Helis, NOOSE-Agenten und Polizeisperren vor. Außerdem werden die Gesetzeshüter extrem aggressiv. Vermutlich weil diese wegen Eurer Unfähigkeit Überstunden machen müssen...
    Tut Euch selbst einen Gefallen... Ihr kommt höchstens bis zum ersten U-turn nach der Brücke, spätestens hier werdet Ihr durchsiebt. Außerdem lohnt die Beute dann nicht mehr. Brecht also ab.



    Das war's von meiner Seite aus. Hoffe es hilft dem einen oder anderen weiter.

    DISCLAIMER:
    Bitte beachtet, dass alles was ich hier geschrieben habe aus dem Gedächtnis ist, es kann also sein, dass ich Reihenfolgen durcheinander gebracht habe.
    Die Tipps müsst Ihr nicht befolgen. Das sind meine Beobachtungen der letzten Tage, mit denen ich am besten weiter gekommen bin.
    Ich war noch nie Wärter/Gefangener im 2. Heist oder Bodentrupp im Humane-heist, weswegen ich dazu nicht viel schreiben kann. Wer hier was beisteuern möchte: Gerne!

    Vielen Dank an Maysir, DerPate, Maxmeen, Mutopia und anderen die mir auch einige der o.g. Punkte offenbart haben. Und natürlich auch vielen Dank an alle anderen, mit denen ich die Heists die letzten Tage durchrackern durfte.

  2. Anzeige
    Hallo Midnite7175,

    schau dir mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
  3. #2
    Avatar von FinFire
    FinFire ist offline Capo
    Registriert seit
    11.05.2014
    Beiträge
    414
    Sehr gute Tipps,

    PSN: FinFire
    mit Headset

  4. #3
    Avatar von MM_OldSchool
    MM_OldSchool ist offline Großer Fisch
    Registriert seit
    03.03.2015
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    232
    Echt klasse Midnite!!
    Ich seh du bist mein Mann für meine weiteren Heist Jobs.

  5. #4
    Avatar von rawkus
    rawkus ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    18.10.2013
    Ort
    Soester Börde
    Beiträge
    2.673
    Top. Wird vielen sicherlich helfen!

  6. #5
    Avatar von marco.91
    marco.91 ist offline Kopfgeldjäger
    Registriert seit
    12.05.2014
    Beiträge
    770
    Super Hilfestellung Midnite

    Ich hätte noch eine Kleinigkeit die uns gestern geholfen hat für den letzten.
    Wenn man 2er Teams bildet (Jeweils einer mit und einer ohne Geld im Gepäck), sich zwei möglichst schnelle Autos sucht und die Geldträger sich auf dem Beifahrersitz ducken und wie du schon geschrieben hast nur dann schießen wenn man total eingeklemmt ist dann verliert man kaum Geld.
    Zeitlich geht es am besten wenn man nicht durch die Hills fährt sondern die Straße parallel zum Highway nimmt (siehe Foto)

    Ganz am Ende sind wir dann z.B. nicht zurück gefahren sondern einfach ausgestiegen und zu Fuß von der Klippe gesprungen, hat auch gereicht um bis zum Boot zu kommen.

  7. #6
    Avatar von Mutopia
    Mutopia ist offline Mafiaboss
    Registriert seit
    06.01.2015
    Ort
    Bra
    Beiträge
    522
    3.Vorbereitung/ Fahrplan - Casco:
    - 911 anrufen, voilá, ein Streifenwagen!
    noch ein tip zu Post 1#
    Wenn beide die Fahrer und Beifahrertüre des Streifenwagens absolut synchron öffnen zieht man beide Gesetzeshüter auf die Strasse und kann sofort ohne einen Schuss abgegeben zu haben das Weite suchen.

  8. #7
    ratz ist offline Handtaschendieb
    Registriert seit
    19.11.2014
    Beiträge
    9
    Hallo,

    noch eine Frage zu den Heists.
    Wie berechnet sich die Gesamtsumme(bzw. Belohnungen), die man am Ende des Heist verdienen kann?
    Geht das nach der Schnelligkeit, wie schnell man die Vorbereitungen abschließt, oder wie oft man bei den Vorbereitungen stirbt?
    Gibt es da noch mehr Faktoren?

  9. #8
    Midnite7175 ist offline Kopfgeldjäger
    Registriert seit
    25.11.2014
    Ort
    Los Santos
    Beiträge
    970
    Die Endsumme bleibt unabhängig von der Leistung immer gleich, außer bem letzten Heist. Hier verlieren die Taschenträger bei erhaltenem Schaden immer Geld.
    Nur wenn man die Elite-Herausforderung abschliesst bekommt man einen Bonus, d.h. schnell sein und die anderen Parameter erfüllen lohnt sich tatsächlich.

    In den Vorbereitungsphasen ist es so, dass alle Teilnehmer außer dem Host nach Abschluss oder Fehlschlag einen Geldbetrag gutgeschrieben bekommen. Bei wiederholten Fehlschlägen fällt aber auch das weg, bis man das Ziel erreicht hat.

    Wenn man also Pech hat, macht man irgendwann Verlust (Munikosten etc, insbesondere der Host.

    Beispiel:
    Ich bin gestern einer fremden Truppe für den Prison Break beigetreten. Um es kurz zu machen: Es ist immer jemand von denen hops gegangen oder hat das Ziel verfehlt.
    Letztenendes hab ich, wo es möglich war, fast alles im Alleingang erledigt:
    - Das Rollfeld von Vagos befreit, Fahrzeuge aus dem weg geräumt....
    - Den Bus gestellt, heli abgeschossen, abgehauen, abgeliefert (und anschliessend 20min gewartet bis die anderen die Bullen los hatten)
    - Bullenwagen besorgt und Plan abgeholt (ohne Beifahrer.. keine Ahnung wo der war).
    - Popov samt Wachen alleine erledigt (2. aus Villateam war wohl afk) und dem anderen team noch unter die Arme gegriffen.
    - Das Finale haben die Jungs selbst nach 10 Versuchen nicht auf die Reihe bekommen....

    Geduldig wie ich manchmal bin, hab ich den Scheiß bis zum Finale mitgemacht. Mindestens 3-4 Anläufe bei jeder Vorbereitung... 19000$ kassiert... effektiv 5-6k wenn ich die Munikosten abziehe. Und beim Finale hab ich dann aufgegeben. So habe ich also in knapp 2Std. ein mageres Plus von gerade mal 20k gemacht.... Man sollte schon abwägen, ob es sich lohnt weiter zu machen.

    P.S.: Danach habe ich mit einer vertrauten Gruppe Humane Labs fast fehlerfrei abgschlossen... ca. 2,5Std. später bekam ich immer noch Einladungen von der Prison Break Gruppe.... Arme Schweine...

  10. #9
    Avatar von MM_OldSchool
    MM_OldSchool ist offline Großer Fisch
    Registriert seit
    03.03.2015
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    232

    In so einer Gruppe bin ich auch mal gelandet. In der Vorbereitung für den Gefängnisausbruch um Vellum zu beschaffen. Die sind wie aufgescheuchte Hühner über die Landbahn.. ich bin im Kuruma sitzen geblieben.
    Im dritten Anlauf haben sie es dann begriffen.
    So ein Team kost nur Zeit und Geld.

  11. #10
    ratz ist offline Handtaschendieb
    Registriert seit
    19.11.2014
    Beiträge
    9
    Erst mal danke für deine Antwort. Also das Problem habe ich eigentlich nicht, da ich mit drei Kumpels zusammen spiele und wir das auch ganz gut hinbekommen.
    Allerdings hätte ich da noch eine Frage zu den Elite Herausforderungen.
    Klar, es gibt die, welche man nur einmalig abschließen kann (der Reihe nach die Heist machen, mit dem selben Team etc.).

    Jedoch gibt es dann ja auch noch für jeden Heist eine eigene Elite Herausforderung, wenn ich das richtig verstehe. Du schreibst, dass man da durch z.B. Schnelligkeit mehr Geld verdienen kann. Beziehen sich diese Herausforderungen auf den Heist an sich oder auch auf die Vorbereitungen? Muss der Anführer vorher etwas einstellen, damit man die Herausforderungen meistern kann oder stehen irgendwo die Ziele und man versucht, einfach in der Vorbereitung bzw. in dem Heist diese mit zu erfüllen?
    Bekommen dann auch nur die Mitspieler bei den Vorbereitungen Geld für die Elite Herausforderung oder auch der Anführer?
    Hab schon danach gegooglet, jedoch keine Übersicht der Elite Herausforderungen pro Heist gefunden, gibt es so etwas?

    Sorry für die vielen Fragen

Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte

Heist Tipps

Ähnliche Themen zu Heist Tipps


  1. Tipps für die 15 messerflüge?: Hey Leute wie ja bereits der Titel vermuten lässt brauche ich tipps wie man am besten vorgehen sollte bei den messerflügen in gta v . Welches...



  2. Next Gen Starter Tipps: Hey Leute, ab nächster Woche spiele ich nun das erste mal GTA V auf der PS4. Vielleicht können wir hier hilfreiche Tipps für Starter...



  3. Tipps für Dragrennen?: Guten Tag! Ich bin in letzter Zeit sehr gerne auf Tuningtreffen und in denen werden auch Dragrennen gefahren.... Ich habe neulich mit meinem...



  4. Tipps beim Autokauf!!: Da es immer immer mehr Fahrzeuge werden die es bei GTA Online zu erwerben gibt, hier n Fred wo erfahrene User andere User aus der Reizüberflutung...



  5. Brauche ein paar Tipps: Hallo Ich spiele ausschliesslich online und bin zurzeit bei Level 33 angekommen. Was ich nie verstanden habe ist folgendes: - manchmal...