Was bringt es, wenn wir in den MC-Unternehmen des Biker DLC Vorräte kaufen?

Diskutiere Was bringt es, wenn wir in den MC-Unternehmen des Biker DLC Vorräte kaufen? im Tipps und Tricks Forum im Bereich GTA Online; Wieso fällt der Gewinn bei Koks- und Methfabriken bescheiden aus? Man braucht noch nicht mal selbst zu befüllen sondern kann beide Firmen in Minutenschnelle befüllen ...



Thema: Was bringt es, wenn wir in den MC-Unternehmen des Biker DLC Vorräte kaufen?

Seite 3 von 20 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 193
  1. #21
    plopperkoenig ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    3.177
    Wieso fällt der Gewinn bei Koks- und Methfabriken bescheiden aus?

    Man braucht noch nicht mal selbst zu befüllen sondern kann beide Firmen in Minutenschnelle befüllen und die Vorräte kaufen. Um volles Koks und Meth zu haben muß man zweieinhalb mal kaufen und kann danach beim Verkauf Hunderttausende an Dollar Gewinn einstreichen.

    Das hat Barney hier alles im Forum ganz ausführlich erläutert. Koks und Meth lohnen sich in jedem Falle. Und während die Belegschaft arbeitet zockt man selber CEO und stiehlt/verkauft Fahrzeuge. Das Geld bekommt man über einen längeren Zeitraum gesehen allemale wieder rein. Überhaupt kein Problem.

    Und der Verkauf muß auch nicht zeitintensiv sein - man muß nur wenigstens 2 Freunde in der FL haben die dann mal bereit sind zu helfen, dann ist so ein Verkauf in maximal 15 Minuten erledigt.

    Und selbst wenn man keine Spieler hat die einem helfen ist die Verkaufsmission mit Boot in 15-20 Minuten auch alleine geschafft und ebenso mit dem Heli oder den Motorrädern oder den Dodos. Alles alleine machbar in 20 Minuten. Bekommt man den Truck den man nur von A nach B fahren muß geht es sogar noch viel schneller.

    Nur Müllautos und Postautos ist alleine nicht zu wuppen. Bekommt man so eine Mission und ist alleine bricht man eben ab - dann gibt es ein paar Verkaufseinheiten Verlust aber dafür dann im Anschluß beim nächsten Versuch fast garantiert eine der 5 Missionen (Boot, Heli, Truck, Motorräder, Dodo) die man alleine schafft.

    Man kann mit MC und den beiden Fabriken Koks und Meth definitiv Gewinn erwirtschaften. Nicht innerhalb von ein paar Tagen aber innerhalb von ein paar Wochen schon. Und ab dem Zeitpunkt da man im Plus ist mit dem Geschäft ist es nur noch Gewinn.

    Wenn man natürlich wenig Zeit für GTA hat oder keinen richtigen Bock auf MC kann man es vergessen. Aber spielt man es mit Ausdauer und Freude macht man später definitiv Gewinn damit. Alles Andere ist schlicht und ergreifend eine Falschbehauptung.

    Meth- und Koksfirmen kaufen - Vorräte einkaufen und parallel CEO oder Heist zocken. Dann verdient man Geld satt.

  2. Anzeige
    Hallo Barney Gumble,

    schau dir mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
  3. #22
    Avatar von Parabellum
    Parabellum ist offline Mafiaboss
    Registriert seit
    31.12.2015
    Ort
    PC
    Beiträge
    613
    Du nimmst den ersten Teil meines Satzes und machst aus meinem zweiten Teil des Satzes ein komplettes Posting. Im Prinzip habe ich Dir dort schon bei vielem zugestimmt

    Deine Argumentation ist übrigens inkonsequent, denn wenn Du in 2 Minuten eine komplette Crew hast, dann kannst Du auch gleich das Auffüllen ohne Bezahlung machen. Alleine machen ist bei manchen Verkaufsmissionen nur mit 2 Balken noch machbar, danach ist es zeitlich einfach nicht möglich. Die MIssion mit dem Einzeltransporter ist die Ausnahme, dem gegenüber stehen schon zwei Failmissionen. Abgesehen davon habe ich nicht geschrieben, dass man keinen Gewinn machen KANN.

    Kleiner Scherz am Rande:
    Mit Freude und Ausdauer kannst Du übrigens auch Fußgänger umnieten und die gedroppte Kohle einsammeln.

    Bitte zu Ende lesen:
    Meth und Koks gleichzeitig klingt vielversprechend, weil man sie gleichzeitig laufen lassen kann. Aber man muss auch ca. doppelt soviele Verkaufsmissionen machen, bis man in der Gewinnzone ist. Du könntest aber Meth einfach weglassen und hättest dann mit der gleichen Anzahl an Verkaufsmissionen in Koks richtig Gewinn gemacht. Warum? Du spielst sowieso langfristig, die Koksverkäufe sind lukrativer UND die Investitionen für Meth (Upgrades, Gebäude, etc.) wären nicht da. Du würdest also viel schneller den Punkt erreichen, an dem Du mit Verkäufen Gewinn machst!
    JA, DU HAST RECHT ... auf Dauer macht man theoretisch nach der Amortisierung der Investionskosten mit beiden Fabriken zusammen mehr Gewinn ... aber viele Spieler legen ihre Fabriken doch früher oder später still. Ich selber tat das auch und zwar aus einem einfachen Grund: an manchen Spielabenden musste ich quasi die beiden Verkäufe machen und das hat schlicht meine Spielzeit aufgefressen (mit 5 Fabriken wäre es noch schlimmer).
    Im Nachhinein würde ich nur noch eine Fabrik kaufen. Dann hätte ich - Stand heute - mit der gleichen Anzahl von Verkaufsmissionen und dem gleichen Spielspaß mehr Geld gemacht.

    Aber wie gesagt:
    Im Vergleich dazu kostet das MC-Haus nur sehr wenig Kohle und Du bist locker in der Gewinnzone bevor Du alle Biker-Missionen gesehen hast.

  4. #23
    plopperkoenig ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    3.177
    Doch Parabellum, der Verkauf ist immer allein möglich mit Heli, Dodo, Motorrad, Boot. Wenn die Ware komplett voll ist mit jeweils 3 Fahrten in insgesamt 20 Minuten. Der Truck ist Bonus, die Fahrt dauert nicht mal 5 Minuten .

    So schnell kann ich das notfalls allein erledigen. Ich habe meine Firmen in der Wüste und brauche von da nie länger.

    Bevor ich anfange habe ich direkt am Anfang auch immer schon einen Buzz am Start mit dem ich als Privatier von meinem Büro aus losfliege.

    Starte ich als Privatier kann ich auch im MC-Modus den Heli nutzen um beispielsweise nach Auslösung der Verkaufsaktion sofort zu Booten fliegen zu können anstatt zu fahren. Oder um schneller dort zu sein wo ich mit Dodos oder Buzzards starte. Das man von Beginn an einen Buzz nutzt bringt auch schon Zeitersparnis .

    Ich verkaufe allerdings nur auf leeren Maps. Falls Du Deine Geschäfte auf vollen Maps machst dann ist es natürlich eine andere Sache.

    Wenn Du aber auf leeren Maps verkaufst dann kannst Du bis auf Post- und Müllwagen alles in diesen 20 Minuten schaffen. Jedenfalls wenn Du Wüstenfirmen besitzt.

  5. #24
    Avatar von Parabellum
    Parabellum ist offline Mafiaboss
    Registriert seit
    31.12.2015
    Ort
    PC
    Beiträge
    613
    plopper, Du gehst auf den Kern meiner Argumentation einfach nicht ein und redest nur die Verkaufsmissionen schön. Das hat auf meine vorherige Beschreibung mit nur einer Fabrik und der schneller erreichten Gewinnzone gar keinen Einfluß. Die mitgelieferten Tipps sind aber zumindest hilfreich, da diese wahrscheinlich nicht allen bekannt sind. (Wobei das aber wieder eine Geschmacksfrage des RPG ist, ob man als Biker mit dem Luxur zum Drogenlaber fliegt.)

  6. #25
    plopperkoenig ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    3.177
    Habe das dennoch nicht ignoriert was Du sagst, das wollte ich natürlich nicht das Du den Eindruck bekommst.

    Du sagst halt das man schneller in der Gewinnzone ist mit nur einem Unternehmen und das ist auch so.

    Ich sehe das eben eher aus der langfristigen Perspektive, da bringen 2-3 Unternehmen zusammen dann mehr da sie parallel alle zusammen laufen.

    Druckerei, Meth und Koks musste ich am frühen Abend allein verkaufen, das brachte da im Moment auch wieder mehr Enderlös erzielbar ist in anderthalb Stunden über 720.000 Gewinn. Und da habe ich dann auch alles wieder befüllt und verkaufe jetzt nachher nochmal zusammen mit denen wo ich gerade mit zocke.

    Dann geht der Verkauf natürlich viel schneller und es werden dann nochmal 720.000 Gewinn sein. 1,4 Millionen ist dann für mich der Reinverdienst heute durch den MC ohne was dafür getan zu haben außer dann insgesamt etwas über 2 Stunden Verkauf.

    Wie gesagt, muss jeder selber wissen wie er den MC zockt. Er ist jedenfalls lukrativ , da gibt es kein Gegenargument.)

  7. #26
    Avatar von TobsInc
    TobsInc ist offline Freizeitganove
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    27
    plopper, das mit dem alleine verkaufen klappt?? hab 3 Fabriken. Das Zeug zu klauen wenn man allein ist ist nicht das problem, hab mich aber immer davor gescheut das alles alleine zu verkaufen.

  8. #27
    Avatar von Parabellum
    Parabellum ist offline Mafiaboss
    Registriert seit
    31.12.2015
    Ort
    PC
    Beiträge
    613
    Das klappt nur, falls man wiederholt mogelt. Das kann dann ziemlich bizarr werden:

    - Sitzung leeren, damit man alleine ist
    - Mit Heli zum Lager fliegen
    - Bike spawnen
    - Verkaufsmission starten
    - Postautomission
    - man geht raus
    - Sitzung leeren, damit man alleine ist
    - Mit Heli zum Lager fliegen
    - Bike spawnen
    - Verkaufsmission starten
    - Mülllaster spawnen
    - man geht raus
    - Sitzung leeren, damit man alleine ist
    - Mit Heli zum Lager fliegen
    - Bike spawnen
    - Verkaufsmission starten
    - Irgendetwas Brauchbares, was man in Zeitnot durchspielen kann.
    - Ende einer Verkaufsmission

    Ich habe nichts gegen eine optimistische Betrachtungsweise, aber das Beispiel zeigt doch, wie sehr man das Grundspiel eigentlich verzerren muss, um bestimmte Betrachtungsweisen zu rechtfertigen. Man kann alleine verkaufen, aber sicher nicht auf die Art und Weise, wie das Spiel gedacht ist. Ich finde es schon irgendwie bedenklich, dass das vorsätzliche Erzeugen einer Solositzung mit spielexternen Tricks nun schon der Standard geworden ist.

  9. #28
    Avatar von TobsInc
    TobsInc ist offline Freizeitganove
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    27
    ich hab nicht von einer leeren Sitzung geredet sonder ob man alleine die Sachen verkaufen kann. Ist ein kleiner Unterschied.

  10. #29
    Avatar von Gitarrensau
    Gitarrensau ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    03.11.2015
    Beiträge
    4.837
    Ja es ist möglich, die Sachen auch alleine zu verkaufen, wenn du keine Post- oder Müllwagen erwischt. Müllwagen kann man schaffen aber das wird sehr sehr eng - wahrscheinlich eher nicht. Wichtig ist, daß man seine Unternemen in der Wüste hat, weil man von dort aus die kürzesten Verkaufswege hat.

    Allerdings solltest du nicht in einer vollen Lobby alleine verkaufen. Wenn du alleine bist und/oder nur befreundete Spieler da sind, kann man die Helis/Boote/Dodos/Mopeds ruhig mal stehen lassen. Sind noch andere weniger freundlich gesinnte Mitspieler in der Lobby, werden sie dir die Ladungen wohl zerstören.

    Wenn ich alleine verkaufe, dann verlege ich voher meinen Spawnpunkt ins Clubhaus, welches sich direkt um die Ecke befindet. So erspare ich mir, den langen Weg, falls ich Postwagen erwische und die Lobby wechsel.

    Ich hatte mir damals alle 5 Unternehmen gekauft und alle kompett ausgebaut. Dokumente habe ich dicht gemacht, nachdem die Anschaffungskosten wieder drin waren und seit dem nie mehr betreten, weil lohnt einfach nicht.

    Als das DLC damals raus kam, waren wir eigentlich immer 5-8 Leute und so hatte ich in wenigen Tagen komplett alle Kosten einschließlich Clubhaus + Werkstatt und Waffenschrank wieder drin.

    Nach dem dann so langsam die Begeisterung schwand, habe ich Hanf und Falschgeld dicht gemacht und nur noch Koks und Meth nebenbei laufen lassen und wie Plopper einfach die Zutaten gekauft und dann CEO Zeugs gemacht.

    Jetzt wo es den Bonus gibt, habe ich Hanf und Falschgeld wieder aufgemacht. Die Kollegen sind auch wieder motivierter, weil jeder bis zum Gun Running noch so richtig viel Kohle machen will, so daß die Verkäufe recht fix gehen und man zwischenzeitlich sogar noch schnell Vorräte beschaffen kann.

    Also zur Zeit verdiene ich mich mit den MC Geschäften + Import/Export und VIP Jobs dumm und dämlich. Mein Ziel die 70 Millionen bis zum Gun Running, habe ich vorgestern bereits erreicht. Hab mir jetzt 80-90 Millionen als neues Ziel gesetzt

  11. #30
    plopperkoenig ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    3.177
    @ Tobslnc


    Keine Sorge, so bizarr wie Parabellum es beschreibt wird es bestimmt nicht..... )

    Hier mal der Ablauf wie er z.B. gestern bei mir war, es war nicht kompliziert sondern ganz easy.....

    Gestartet bin ich als Privatier von meiner Lombank aus mit dem Buzzard und bin zunächst zu meiner Wüstendruckerei geflogen. Dann als Spawnpunkt "Letzter Ort" eingegeben damit ich - falls ich eine Mission bekommen hätte mit Postwagen oder Müllwagen - nach Verlassen der Sitzung in der nächsten Sitzung sofort wieder bei meiner Druckerei gespawnt wäre.

    Als ich den Verkaufsauftrag ausgelöst habe kamen aber glücklicherweise Boote. Da ich ja den Buzz direkt vor meiner Druckerei stehen hatte konnte ich sofort einsteigen und zum Gewässer fliegen das hinter der Bergkette im Osten der Karte ist.

    3 Boote gefahren, als ich mit dem dritten Boot kurz vor dem letzten gelben Punkt in der Höhlengrotte war habe ich das Ingame-Handy gezückt und bin dann erst durch den gelben Endpunkt gefahren. Das ist immer eine Vorsichtsmaßnahme von mir beim Abschluß einer Verkaufsmission. Das Zücken des Handys verhindert das LJT anrufen kann mit einer Hiobsbotschaft in Form eines Überfalls auf eine der Firmen. Ist das Handy gezückt kann er nicht anrufen.

    Mit dem Boot in dem ich ja auch nach dem Durchfahren des letzten Punktes noch saß bin ich zurück zum Ufer von wo ich gestartet war. Dort stand ja der Buzz. Den Buzz hatte ich bevor ich mit dem ersten Boot losfuhr ganz nahe am Wasser gelandet. Wenn das Handy gezückt ist kann man nämlich nicht rennen sondern nur langsam gehen. Das nehme ich aber gerne in Kauf wenn LJT nicht anrufen kann.

    Als ich am Buzzard war bin ich dann eingestiegen und weiterhin mit dauergezücktem Handy bis zu meiner Methbude geflogen.

    Dort habe ich dann die nächste Verkaufsmission ausgelöst und bekam Postwagen. Sofort habe ich die Sitzung verlassen und bin eine Minute später wieder vor meiner Meth-Hütte in der Wüste gespawnt. Reingegangen, den Verkauf wiederum ausgelöst und es kam der Truck. Fahrzeit keine 5 Minuten, wieder natürlich vor dem Reinfahren in den gelben Punkt das Handy gezückt.

    Ich befand mich nun in der Nähe von Lesters Lagerhaus, hatte natürlich keinen Buzz der ja bei der Methhütte stand und den Mechi habe ich nicht angerufen um das gezückte Handy nicht benutzen zu müssen da es nach einem Anruf beim Mechi ja automatisch zugeklappt wäre. Also habe ich mir einen Wagen von der Straße gekapert und bin mit weiterhin gezücktem Handy zu meiner Methbude zurückgefahren. Dort stand ja noch der Buzz. Da bin ich dann eingestiegen und zum letzten Ziel - meiner Koksbude geflogen. Wie schon erwähnt sind alle meine Fabriken eng beieinander.

    Dort habe ich dann die letzte Verkaufsmission ausgelöst und bekam Helis. Bin also raus aus der Koksbude und kurz übern Alamosee geflogen zum McKenzie-Flugfeld. Dann gemütlich die 3 Buzzards geflogen und dann waren alle 3 Verkaufsmissionen geschafft und auch alles Notwendige wieder an Vorräten bestückt. Das Bevorraten hatte ich natürlich im jeweiligen Betrieb vor dem Auslösen der Verkaufsmission gemacht.

    Also - erst Vorräte kaufen, dann auslösen, so mache ich das immer. Während ich dann verkaufe läuft die Produktion schon direkt wieder neu an.

    Alles hat summa summarum anderthalb Stunden gedauert. Normalerweise wäre es schneller gegangen weil ich ja eine Truckmission hatte aber da kam dann noch ein Anruf dazwischen und zwei Butterbrote und eine Tasse Kaffee zum Abendessen habe ich auch noch zwischendurch verschnabuliert.

    Du musst vorher für eine leere Map sorgen, wenn Du die Verkäufe auf voller Map zockst wird das so wie ich es beschrieben habe natürlich niemals funktionieren. Aber auf leerer Map - überhaupt kein Problem - da verdienst Du mit MC ein Schweinegeld.

    Grundsätzlich gilt - hast Du Wüstenfirmen schaffst Du alles auch notfalls alleine - außer Postwagen und Müllwagen. Es gibt 7 Verkaufsszenarien, 5 kann man alleine schaffen. Die Wahrscheinlichkeit das Du mal Postautos bekommst und danach direkt Müllwagen ist gering. Aber selbst falls das mal passieren sollte - es wird so selten sein das es auch wirklich keine Rolle spielt. Dann hast Du in solch einem Falle zwar 2 x hintereinander einen kleinen Verlust aber das steht trotzdem in keinem Verhältnis. Du kannst trotzdem viel Geld verdienen.

    BTW: In all dieser Zeit in denen ich Verkaufsmissionen mache ist es 2 x passiert das ich mal Müllautos und Postautos tatsächlich hintereinander hatte. Ich hatte aber auch schon mehrere Abende hintereinander in denen gar keine von den beiden Missionen vorkam.

    Darum sagte ich: Selbst falls es mal passieren sollte - es hat nicht wirklich Relevanz. Mit Spawnpunkt "Letzter Ort" bist Du 1 Minute später wieder da wo DU gerade aufgehört hattest. Und die Verluste sind wirklich gering.

Seite 3 von 20 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 ... LetzteLetzte

Was bringt es, wenn wir in den MC-Unternehmen des Biker DLC Vorräte kaufen?

Ähnliche Themen zu Was bringt es, wenn wir in den MC-Unternehmen des Biker DLC Vorräte kaufen?


  1. Kleiner Firmen "Glitch" - unendliche Vorräte in den Fabriken...: Sodele... ... nach einigen Feldversuchen, Grübeleien und letztendlich auch durch Anstoß von Caily (welche den Bug zufällig kassierte) habe ich...



  2. Motorrad Club Vorräte kaufen: Wenn ich meine Unternehmen voll ausgebaut habe und die Vörräte immer kaufe mache ich dann noch Gewinn ? Wie viel ? Habe von einem Trick beim...



  3. Problem Vorräte Koksfabrik: Ich habe seit dem neusten Update ein kleines Problem mit meiner Koksfabrik. Und zwar jedes Mal wenn ich ein 2. Oder 3. Mal meine Vorräte auffülle, um...



  4. GTA V bringt PC zum Absturz.: Nabend allerseits, Ich habe mich endlich dazu bewogen, mir nun doch GTA V zu holen, nachdem ich es bereits für die PS3 hatte. Runtergeladen,...



  5. Geld von gekauften Unternehmen?: Hi Leute! Ich habe keine Ahnung ob das hier der richtige Themenbereich ist aber ich hab folgende Frage: Ich habe mir das Taxiunternehmen mit...


Stichworte