Special Cargo Guide -Wie funktionieren Lagerhäuser und Spezialfracht

Diskutiere Special Cargo Guide -Wie funktionieren Lagerhäuser und Spezialfracht im Tipps und Tricks Forum im Bereich GTA Online; Im folgenden Guide soll einmal kurz erläutert werden, wie die Lagerhäuser funktonieren und was man beachten sollte. Der Einstieg Als erstes benötigt ihr ein CEO-Büro. ...



Thema: Special Cargo Guide -Wie funktionieren Lagerhäuser und Spezialfracht

Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 64
  1. #1
    Avatar von jack305able
    jack305able ist offline Ehrenmitglied
    Registriert seit
    30.01.2014
    Ort
    Frankfurt a. M.
    Beiträge
    4.133

    Special Cargo Guide -Wie funktionieren Lagerhäuser und Spezialfracht

    Im folgenden Guide soll einmal kurz erläutert werden, wie die Lagerhäuser funktonieren und was man beachten sollte.

    Der Einstieg

    Als erstes benötigt ihr ein CEO-Büro. Davon gibt es 4 verschiedene in der preislage von 1 - 4 Millionen. Das ist aber wirklich nur Luxus, da der Standort eures Büros recht egal ist. Wer sparen muss, nimmt die Maze Bank West für 1 Millionen.

    Habt ihr euer Büro benötigt ihr ein Lagerhaus. Dieses erhaltet ihr, in dem ihr euch als CEO registriert und die CEO-PC im Büro verwendet. Dort könnt ihr euch ein Lagerhaus kaufen.

    es gibt 3 Größen. Klein (16 Kisten), Mittel (42 Kisten) und groß (111 Kisten).

    Insgesamt könnt ihr bis zu 5 Lagerhäusern besitzen.

    Die Wahl welche Größe ihr euch zulegt, ist vom Spielstil abhängig. Wer Solo spielen will, braucht kein großes, da die Auslieferung solcher Mengen Solo nicht immer einfach ist. Und dann eine Millionen wert zu verlieren ist nicht so pralle. Dazu später mehr.

    Habt ihr euch ein Lagerhaus zugelegt, könnt ihr direkt vom Laptop aus die erste beschaffungsmission starten.


    Beschaffungsmissionen


    Dazu wählt ihr euer Lagerhaus auf der karte und seht links am Bildschirm 3 Beschaffungsoptionen...

    1 Kiste für 2.000$

    2 Kisten für 8.000$

    3 Kisten für 18.000$

    Das Schema ist recht simpel. Wer 3 Kisten auf einmal besorgt, hat sein Lagerhaus schneller voll, als wenn er immer nur eine besorgt. Dafür muss er pro Kiste mehr in der Anschaffung bezahlen. 1 Kiste kostet 2.000 $ während bei 3 Kisten schon 6.000$ pro Kiste fällig werden.

    Persönliche Einschätzung... 1 Kiste lohnt sich nicht. Die Geldersparnis kann man anderweitig effektiver kompensieren (Siehe Tipps). Besorgt immer 3. Das ist auch Solo einfach machbar (fast immer)

    Habt ihr ausgewählt dass ihr 3 Kisten besorgen wollt, werdet ihr aufgefordert das Büro zu verlassen. Kaum draußen bekommt i9hr einen Anruf eurer Sekretärin, die euch ein paar Details gibt.

    Die Beschaffungsmissionen können folgende Möglichkeiten sein...

    -Auto (meist ne lahme krücke) abholen und mit gegenwehr zum Lagerhaus
    -Auto wird leer vorgefunden und ihr müsst 3 Vans über Trackify abklappern. Einer hat das zeug. Klauen und mit gegenwehr zurück
    -Bullenhinterhalt am Auto (recht easy mit Lester), danach ohne gegenwehr
    -Diebe haben das Auto überfallen und flüchten zu fuß (Abknallen mit Buzzard zerstört die Ware NICHT!!!)
    -Flugzeugabsturz mit Bullen dabei
    -Konfesziertes Auto bei Bullen

    Alles in Allem... immer recht simpel machbar. Aber vorsicht. Eine Mission ist ohne Kampfheli fast nicht machbar (es sei denn man ist im team und hat nen MTW)

    In der Mission fliegen bis zu 3 Valkyries (je nach Kistenzahl) über die Stadt die ihr abballern müsst. Die lassen dann Kisten fallen, die ihr nur noch aufsammeln müsst. Das ist ohne Kampfheli echt schwierig.

    Tipp: Abstand halten und höher als die Gegner fliegen. Die Valkyrie macht euch ruck zuck platt wenn ihr ihr die Möglichkeit gebt (Erfahrungswerte)

    Allgemeines:

    -Beschafft wie erwähnt immer 3 Kisten statt 1

    -Jeder Spieler kann nur 1 Kiste tragen. D. h. Als Solospieler müsst ihr jede Kiste einzeln zum Lagerhaus bringen. Das ist aber kein Problem, da 1. Es kein Zeitlimit zur besorgung gibt und 2. sind die Waren zu 50% in einem Lieferfahrzeug wo es rille ist, wie viele Kisten ihr besorgt. Ihr müsst nur ein Fahrzeug abliefern. Und zu den einzelnen Kisten am Ende ein netter Trick zur Beschleunigung...

    -BUZZARD!!!!! Besorgt ihn euch. Als CEO-Buzzard unschlagbar und mit ihm sind auch Solo alle Missionen komplett machbar.

    -Die Beschaffungsmissionen haben einen Cooldown von gefühlt 2:30 min. Dieser lässt sich entweder so umgehen, in dem man sich mehrer Lagerhäuser kauft da der Cooldown nur auf ein Lagerhaus begrenzt ist, oder ihr nutzt die Zeit um einen Headhunter oder so einzuschieben (Kompensation der höheren Einkaufspreise)


    Das Lagerhaus - Warenwert und Milchmädchenrechnung

    Jede Kiste die ihr besorgt ist im Schnitt erstmal 11 - 12.000$ wert. Allerdings steigt der Wert mit der Menge der Kisten im Lagerhaus. Ein gefülltes kleines Lagerhaus mit 16 Kisten ist 240.000$ wert, was 15.000 pro Kiste entspricht.

    Ein Mittleres Lagerhaus mit 42 ist 735.000 wert, was 17.500 pro Kiste entspricht.

    Ein großes mit 111 ist 2.220.000 wert, was 20.000 pro Kiste entspricht.

    Demnach lohnt es sich so große Mengen wie möglich anzusammeln. Allerdings ist hier vorsicht geboten, da große Mengen auch NPC-Überfälle anlocken.

    Milchmädchenrechnung

    Hier kommt das Beispiel mit den 3 Kisten zum Tragen... Für eine Beschafung von 1 Kiste benötigen wir im Schnitt 5-8 Minuten. Sagen wir 6,5. Ich fülle mein kleines Lager immer nur bis 9 Kisten (dazu später mehr). Heißt, ich brauche zum Füllen knapp 1 Stunde. Cooldownzeiten und andere Verzögerungen... nochmal 20 Minuten drauf. Für den Verkauf der ganzen Geschichte nochmal 10 Minuten. Also 1 Stunde 30 Minuten für die 1-KistenVariante.

    Kosten: 9x2000 = 18.000

    Gewinn: 126.000 (für 9 Kisten) + 40.000 (2x headhunter zwischendurch)

    Ergibt: 126+40-18: 148k Erlös. In 1 Stunde 30... Das ist nicht der brüller.

    Die besorgung von 3 Kisten dauert entweder, auch nur 6,5 Minuten (ein Lieferfahrzeug) oder bis zu 10 Minuten (einzelne Kisten). Macht im Schnitt 8 Minuten.

    Für meine 9 Kisten brauch ich 3 Besorgungen. 3*8: 24 Minuten. Plus 10 Minuten Coldown und headhunter und 10 Minuten Verkauf...Ergibt ungefähr 45 Minuten

    Kosten: 3 x 18.000 = 54.000

    Gewinn: 126.000 + 40.000

    Ergibt: 126 + 40 -54 = 112.000$. Allerdings in 45 Minuten. So könnt ihr in 1 Stunde 30 das Doppelte verdienen, was die Sache durchaus effektiver macht.


    Die Verkaufsmissionen

    Habt ihr Ware angesammelt, geht es an das Verkaufen. Dies geschieht über den Laptop auf dem Tisch in eurem Lagerhaus.
    Hier kommt der Soloaspekt ins Spiel. Denn je mehr Ware ihr anhäuft, umso dringender solltet ihr euch beim Verkaufen Hilfe besorgen.

    Zum Glück gibt es hier recht klare Grenzen was die Anzahl der Lieferfahrzeuge angeht. Denn je mehr Ware ihr verkauft, umso so höher die Chance, dass ihr mehr als ein Lieferfahrzeug habt. Hier die klaren Werte:

    1-9 Kisten → Immer nur ein Fahrzeug

    10 - 29 Kisten → 2 Fahrzeuge möglich

    ab 30 Kisten → 3 Fahrzeuge möglich

    Lieferfahrzeuge:

    Es gibt 3 Arten von Verkaufsmissionen die sich untereinander noch unterscheiden. Im Groben geht es um Land, Wasser und Luft.

    Land:
    Auslieferung erfolgt in Brickade-Lkws (maximal 3) in der Stadt. Entweder fahrt ihr nur einen oder bis zu 6 Lieferpunkte ab. Dabei ist gelegentlich mit gegenwehr zu rechnen

    Luft:
    Entweder mit der Cuban oder der Titan (je nach Kistenmenge, bis zu 3 Cubans möglich) müsst ihr mehrere Lieferpunkte überfliegen und Ware abliefern. Hierbei gibt es verschiedene Szenarien.
    -Einfach Lieferpunkte abfliegen ohne gegenwehr
    -Lieferpunkte mit gegenwehr (kann haarig werden)
    -Lieferpunkte mit Tiefflugvorgabe (für geübte Piloten ein Klacks)
    -Lieferung an Landepunkt mit Hinterhalt nach Landung

    Wasser:
    Hierbei müsst ihr die Ware mit einem Hafenschlepper zu einem Punkt auf dem offenen Meer bringen. Das ist elendig nervig, da das teil auch mit Upgrade verdammt langsam ist. Aber dazu später mehr... Hier gibt es folgende Szenarien die ich bisher erlebte..
    -Mit dem Tug zum abgabepunkt mit gegenwehr beim Ausliefern (NPC's auf Jetskis)
    -Hinterhalt am Dock und Abliefern ohne gegenwehr (mit Buzzard alle wegputzen und gut. is recht easy)

    Zu den Upgrades...

    In eurem Lagerhaus befindet sich eine Werkbank (mehr ein rollender Werkzeugwagen) wo ihr eure Lieferfahrzeuge verbessern könnt. Und das ist auch wärmstens empfohlen. Gerade bei den Flugmissionen sollte die zusätzliche Panzerung vetbaut sein. Die Flugzeuge haben auch einen Raketenstörsender, mit dem man Raketen anderen Spieler (NPC's verwenden keine Raketen) ablenken kann. Dies kann aber NUR vom Co-Pilot verwendet werden. Mit Upgrade lässt sich die Störzeit verlängern. Für Solospieler also Schwachsinn.
    Am Brickade verbessern wir die Panzerung und bauen schusssichere Reifen drauf (PFLICHT!) und beim Tug verbessern wir Panzerung und Geschwindigkeit. (nicht irritieren lassen. Der TUG ist auch mit Speed-upgrade langsam wie scheiße. Sorry. Aber trotzdem. gefühlt 5 km/h. Mehr is nich drin)

    Zusammenfassung/Allgemeines zur Verkaufsmission:


    -Upgrades für Fahrzeuge sind absolut sinnvoll und teilweise notwendig
    -Besorgt euch beim Verkaufen großer Mengen Hilfe
    -Käufer nehmen nur komplette Lieferungen an...

    Erklärung: Wenn auch nur eine Kiste fehlt, nimmt der Käufer die Lieferung nicht an und ihr bekommt keinen Cent. Besser noch, ihr verliert sogar teilweise richtig viel...

    Bsp.: Ihr und euer Kumpel habt jeweils 10 Kisten im Flugzeug. Dein Kumpel wird abgeschossen und alle 10 Kisten sind verloren (Wie viele er vorher abgeliefert hat ist irrelevant. Für das Spiel hast du so lange alle Kisten im Flugzeug, bis alle abgeliefert sind). Also sind seine 10 Kisten weg und deine 10 Kisten gehen zurück ins Lagerhaus.

    Das ist der humane Fall... In meinem Fall war ich alleine mit der Cuban. 4 von 6 Lieferungen waren abgeschlossen wo sie mich aus der Luft holten. Alle 9 Kisten galten als zerstört... Lagerhaus leer. keine Cent. Freu...

    Spezial-Spezialfracht

    Hmmm, das gibts auch. Dabei handelt es sich um einzelne Gegenstände, die in der Beschaffung bedeutend mehr kosten (bis zu 30k) aber eben im Verkauf auch mehr einbringen (bis zu 200k).

    Hier gibt es allerdings verschiedene Meinungen wie es getriggert wird. Fakt ist, IRGENDWANN ruft euch eure Assistentin an und erzählt euch von dem seltenen stück (Faberge-Ei, alte taschenuhr, goldene Minigun, etc).

    Sobald der Anruf endet, solltet ihr in euer Büro hasten (es gibt Meinungen, dass die Mission nur eine bestimmte Zeit verfügbar ist aber ein Zeitlimit wird nicht eingeblendet). Seid ihr dort angekommen geht ihr normal an euren PC als wolltet ihr Ware besorgen. Wählt ein beliebiges Lagerhaus und schon stellt ihr fest, dass links bei der Kistenbeschaffung nicht mehr der Preis von 2.000 steht, sondern eben ein bedeutend höherer. Das ist das Spezial-Item. (Kann man leicht übersehen, da das Seitenlayout eben nicht gesondert drauf hinweist)

    Die Beschaffung ist dann identisch einer 1-Kisten-Beschaffung. Ebenso der Verkauf.

    Allgemeines:
    -Spezial-Items können nicht zusammen mit normaler Fracht verkauft werden. (ich hatte 9 Kisten und 1 Spezial-Item. Ich konnte aber nur die 9 Kisten ODER das Spezial-Item verkaufen. Zusammen geht nicht
    -der Verkauf mehrerer Spezial-Items zusammen sollte möglich sein (nie getestet)
    -Sitzungswechsel lassen die Mission verloren gehen. Wer nach dem Anruf also erstmal ne ruhigere Sitzung finden will hat Pech. Dann ist die Mission weg. Immer auf der Sitzung bleiben. (Appartement-Switch wurde noch nicht getestet)


    NPC-Überfälle

    Das muss ich leider sehr kurz halten, weil ich davon null Plan hab. Und die Aussagen im Internet sind sehr widersprüchlich wie man diese Überfälle verhindert.

    Kurz... Wer großen Mengen Ware im Lagerhaus versauern lässt ohne sie zu verscherbeln, läuft Gefahr, dass NPC's euer Lagerhaus überfallen und ihr müsst reagieren. Dann bekommt ihr einen Anruf der Sekretärin und seht wie NPC's eure Ware klauen. Allerdings hab ich das selbst noch nie erlebt. Ich hab nur gelesen, dass man tunichst vermeiden sollte, da die Verluste wohl teilweise echt unverhältnimäßig sind. Wenn man da 2 Mille im Lagerhaus hat und trotz größter Anstrengung davon 1 Millionen verliert ist das schon zum Kotzen.

    Am Einfachsten lässt sich das ganze verhindern, indem man einfach seine Lagerhäuser regelmäßig "benutzt". Wer den ganzen tag nur Beschaffungen macht und aller 5 Minuten im Lagerhaus aufschlägt ist man recht safe. Dann das Lagerhaus schnell wieder leer machen und ihr werdet nie Probleme haben (Wie gesagt, ich hatte noch nie einen)

    Zusammenfassung und Kosten:

    Kosten:

    CEO-Büro : 1.000.000
    Lagerhaus: klein → ca. 350k
    mittel → ca. 1 Millionen
    groß → ca. 1 Millionen bis 3 Millionen
    Fahrzeugupgrades (alle) → 1,25 Millionen
    Buzzard (absolut empfohlen) → 1,3 Millionen

    Sonstiges:

    -Seid vorsichtig beim Rumballern mit dem Buzzard, da in manchen besorgungsmissionen die Ware offen rumliegt und ein Einschlag in der Nähe kann die Ware zerstören
    -Kein Stress beim Beschaffen von Ware, es gibt kein Zeitlimit
    -Nutzt den Cooldown von den Beschaffungsmissionen um mittels VIP-Missionen die Verluste aus den Beschaffungen zu kompensieren (Hierfür eignet sich der Buzzard eben traumhaft. Als CEO-Buzzard spawt der immer maximal 20 Meter neben euch und ihr könnt direkt nen Headhunter starten, wenn er nicht von der letzten Beschaffung eh noch da steht)
    -Ich habe noch kein Lieferfahrzeug in einer Beschaffungsmission gehabt, dass man an den Cargobob hängen konnte. Ist offensichtlich nicht gewollt so zu bescheißen, obwohl es beim Import/Export ja auch geht
    -Zum Abschluss noch ein schöner Tipp von unserem Rocco für die Kistenbeschaffung mit Einzelkisten. Das kann man nämlich gut beschleunigen, wenn man eine Avenger hat...

    Kurze Erläuterung:
    Ihr könnt ja immer nur eine Kiste tragen. Nehmt eine Kiste. Geht hinten in die Avenger und geht zur Waffenwerkbank. Aktiviert sie kurz und ihr seht, wie die Kiste neben der Werkbank abgestellt wird. Die kiste ist nun in der Avenger (Fun Fact: Das Kistensymbol ist dann auf dem MT. Chiliad auf der Minimap. Egal wo eure Avenger steht. Die Kisten werden dann auf dem Berg angezeigt. Gut um Gegner zu verwirren)

    Macht das mit allen Kisten und ihr Kisten mit nur einmal hinfliegen abliefern.

    Vorsicht: Angeblich gibt es immer wieder Kisten, die sich nicht in der Avenger ablegen lassen. Aber immer nur 1 von 3. In dem Fall legt die anderen beiden in der Avanger ab und behaltet die letzte im persönlichen Inventar wenn ihr zurückfliegt.

    Hier gibts das Ganze nochmal in Video-Form mit Erklärung...




    So jetzt dürft ihr euch austoben und weitere Infos oder Tipps darbieten die ich verpennt hab...

  2. Anzeige
    Hallo jack305able,

    schau dir mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
  3. #2
    Avatar von wolverine
    wolverine ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    07.01.2016
    Beiträge
    1.663
    Netter Trick mit der Avenger... wenn die Kisten auf Hoher See sind, kann man mit z.B. dem Deluxo im "Kofferraum" der Avenger die drei Kisten bergen?

  4. #3
    Avatar von jack305able
    jack305able ist offline Ehrenmitglied
    Registriert seit
    30.01.2014
    Ort
    Frankfurt a. M.
    Beiträge
    4.133
    Ich hatte noch nie Kisten auf hoher See und nen Deluxo hab ich eh nicht. Kann ich also nich viel zu sagen. Ich hatte nur mal ein Flugzeug im Wasser. Das war aber in den Heights und da lagen die Kisten alle nur 10 Meter vom ufer entfernt im Wasser

  5. #4
    Avatar von wolverine
    wolverine ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    07.01.2016
    Beiträge
    1.663
    Du Glücklicher.... besch...eidenste Besorgungsmission ever. Vor allem bei 3 Kisten damals...

  6. #5
    Avatar von jack305able
    jack305able ist offline Ehrenmitglied
    Registriert seit
    30.01.2014
    Ort
    Frankfurt a. M.
    Beiträge
    4.133
    gut... meine Allererste Beschaffungsmissi war auch der burner...

    "Das Flugzeug ist abgestürzt und die bullen sind vor Ort. Mach wat!"

    Also hingeflogen. Buzzard visiert Cop an... Rakete fliegt... Kiste kaputt. Mission gescheitert. Statistik. Beschaffung durchgeführt= 1 Davon gescheitert... 1

  7. #6
    Avatar von KnoblauchKnut
    KnoblauchKnut ist offline Laufbursche
    Registriert seit
    05.04.2018
    Ort
    Calw
    Beiträge
    72
    Danke für die Anleitung!
    Hab mir schon ein CEO-Büro geholt und bräuchte jetzt als nächstes entweder den Buzzard oder das Lagerhaus (muss aber noch etwas Kohle sparen). Deiner Anleitung nach zu urteilen wäre die Anschaffung des Buzzards vor dem Lagerhaus aber wohl die sinnvollere Investition, oder?

  8. #7
    Avatar von wolverine
    wolverine ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    07.01.2016
    Beiträge
    1.663
    Eindeutig jein.... Ohne Lagerhaus kannst du keine Kisten bunkern... wenn es also rein um Kisten schleppen geht, wäre zuerst ein Lagerhaus sinnvoller

  9. #8
    Avatar von KnoblauchKnut
    KnoblauchKnut ist offline Laufbursche
    Registriert seit
    05.04.2018
    Ort
    Calw
    Beiträge
    72
    Ja, und genau da beißt sich die Katze doch in den Schwanz... für die Lagerhausmissionen sei doch der Buzzard absolut unverzichtbar

    Das is doch wie das Ding mit der Henne und dem Ei

  10. #9
    Avatar von wolverine
    wolverine ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    07.01.2016
    Beiträge
    1.663
    Nein, der ist nicht absolut unverzichtbar, der ist nur saumäßig geschickt. Außerdem kannst du dir den Buzzard als CEO liefern lassen, nur solange der noch nicht in deinem Inventar ist, musst du dafür zahlen. Wenn du dir deinen eigenen Buzzi gekauft hast, dann kannst du dir den kostenlos spawnen lassen.

  11. #10
    Avatar von KnoblauchKnut
    KnoblauchKnut ist offline Laufbursche
    Registriert seit
    05.04.2018
    Ort
    Calw
    Beiträge
    72
    Hmm, ich glaub, dann muss ich doch mal Münzen werfen, wenn ich die Kohle zusammen hab

Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte

Special Cargo Guide -Wie funktionieren Lagerhäuser und Spezialfracht

Ähnliche Themen zu Special Cargo Guide -Wie funktionieren Lagerhäuser und Spezialfracht


  1. Export Übergabestellen verschiedener Fahrzeug-Lagerhäuser: Mit ist vor längerem schon aufgefallen das die verschiedenen Fahrzeug-Lagerhäuser des Import/Export DLC´s unterschiedliche Übergabeorte für die...



  2. ps3 Hilfe Mission Helikopter in der Cargo Box klauen: Hallo ihr nicen dudes, ich habe ein Problem mit einer Mission. Ich soll einen Helikopter klauen der wie ich in einem YT Video sah in einer Cargo...



  3. tausche cargo bob gegen 250 k und irgendeinen kampf heli: Wer Interesse hat addet mich in psn bin grad on



  4. Gta5 Cargo Plane: Weiß einer wie ich ein cargo plane kriegen kann ????ß



  5. Cargo Flugzeug?: Hey kann man irgendwo in gta online das cargo Flugzeug fliegen oder gibt es vl eine Mission für das?