Bremsen upgraden?

Diskutiere Bremsen upgraden? im Allgemeines Forum im Bereich GTA Online; Lohnt es sich in GTA Online die Bremsen upzugraden? Ich hab noch keine wirklichen Vortiele gesehen.....



Thema: Bremsen upgraden?

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Avatar von Drice
    Drice ist offline Handtaschendieb
    Registriert seit
    17.10.2013
    Beiträge
    8

    Bremsen upgraden?

    Lohnt es sich in GTA Online die Bremsen upzugraden?
    Ich hab noch keine wirklichen Vortiele gesehen..

  2. Anzeige
    Hallo Drice,

    schau dir mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
  3. #2
    Avatar von k3yWorKz
    k3yWorKz ist offline Autoschieber
    Registriert seit
    24.10.2013
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    98
    Ich weiß nicht, finde generell, dass das mit dem "Längeren Balken" so ne Sache is momentan.
    Egal, was man einbaut, außer der Beschleunigung erhöht sich rein gar nichts, egal ob Motor, Turbo oder Getriebe...

    Bremsen hab ich noch nie getestet, da sich ja offensichtlich nichts erhöht.

    Sollte dringend noch n Update von R* geben!

  4. #3
    salitos82 ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    27.08.2015
    Beiträge
    653
    Uralt-Thema ausgegraben.

    Also ich finde es gibt schon unterschiede bei den Bremsen. Hatte bis gestern bei meinem Kuruma ganz normale Straßenbremsen, hab diese jetzt getunt auf Sportbremsen (ich glaube so heißen die), aber mit denen komme ich überhaupt nicht zurrecht, da haben mir die Straßenbremsen besser gefallen.

  5. #4
    Avatar von Rocco81-92
    Rocco81-92 ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    02.04.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.306
    Was hast du denn jetzt für Unterscheide vernommen?

    Wenn die anderen Bremsen für dich besser gepasst hatten dann wechsel doch wieder zurück.
    Ist ja kein Verbrechen, wenn man sich an einen früheren Bremspunkt gewöhnt hat dann kann man auch dabei bleiben.

  6. #5
    salitos82 ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    27.08.2015
    Beiträge
    653
    Der Unterschied war einfach der, dass ich in engen Kurven immer vollgas rein bin und dann leicht die Handbremse betätigt habe und mein Kuruma schön die Kurve bekommen hat, bei den Sportbremsen macht er gleich eine knappe 360 Grad Wendung und ich lande immer an der Mauer oder was gerade dort im Weg steht.

    Natürlich habe ich wieder zurückgewechselt und es klappt wieder sensationell.

  7. #6
    Avatar von Rocco81-92
    Rocco81-92 ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    02.04.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.306
    Gut und was war jetzt die eigentliche Frage zum Thema Bremsen?
    Warum Rennbremsen besser (stärker) verzögern als normale Bremsen?

  8. #7
    Avatar von marco.91
    marco.91 ist offline Kopfgeldjäger
    Registriert seit
    12.05.2014
    Beiträge
    770
    Ist doch eigentlich ziemlich einfach... Um so stärker die Bremse um so stärker verzögert das Auto, wie Rocco schon geschrieben hat. Um so stärker das Auto Verzögert um so später kann man Bremsen bevor man in die Kurve einlenkt. Wer später Bremsen kann, fährt logischerweise länger mit einer höheren Geschwindigkeit und hat dadurch einen Vorteil wenn man das Auto trotzdem gleich gut durch die Kurve bringt.
    Natürlich muss man mit dem anderen Bremspunkt umgehen können aber wenn man es beherrscht wird man dadurch leichte Vorteile haben. Durch die Kurven "driften" ist sowieso immer der langsamere Weg, deswegen ist das für mich absolut egal wie sich die Bremse darauf auswirkt...


Bremsen upgraden?