PC Systemvoraussetzungen

Diskutiere PC Systemvoraussetzungen im Next-Gen Systeme (Xbox One, PS4, PC) Forum im Bereich GTA Online; Diese Woche wird R* wenn nichts schief läuft, die Systemvoraussetzungen bekannt geben und wahrscheinlich auch 4k Screenshots veröffentlichen. Was habt ihr für Systeme und glaubt ...



Thema: PC Systemvoraussetzungen

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1
    Avatar von GTA_KÖNIG_DER_OZEANE
    GTA_KÖNIG_DER_OZEANE ist offline Freizeitganove
    Registriert seit
    05.10.2014
    Beiträge
    30

    PC Systemvoraussetzungen

    Diese Woche wird R* wenn nichts schief läuft, die Systemvoraussetzungen bekannt geben und wahrscheinlich auch 4k Screenshots veröffentlichen.



    Was habt ihr für Systeme und glaubt ihr das die PC Version diesmal besser startet und dann ohne schwerwiegende Fehler läuft, so wie bei GTA 4?

    Mit was für Voraussetzungen rechnet ihr?

    Wer hat V noch gar nicht gespielt und wartet auf die PC-Version, weil er keine Konsole hat oder ausschließlich auf dem PC spielt?

    Was erwartet ihr von der PC Version?



    Ich habe V schon bei nem Kumpel mal für einige Stunden auf der PS3 und 4 zocken können, da ich keine Konsole besitze und es hat mir schon auf der LG sehr gut gefallen. Die PS4 Version ist nochmal ein Unterschied wie Tag und Nacht. Im Vergleich zur PS4/XONE wird der Unterschied natürlich wieder kleiner, aber ich denke dennoch, das durch die Möglichkeit verschiedener Grafikeinstellungen und 60 FPS es noch etwas interessanter werden dürfte, ganz zu schweigen von den zahlreichen Mods die folgen werden, ich denke da nur an den Native Trainer.

    Ich erwarte das es keine große Schwierigkeiten bei der Installation und dem Start des Spiels geben wird und es dann auch relativ fehlerfrei läuft. Und mit fehlerfrei meine ich das im Vergleich zu GTA 4. Natürlich wird es dann Patches geben, die das eine oder andere fixen werden. Wie R* selbst sagte, kann eine relativ kleine Gruppe von Spieleentwicklern das Spiel nicht so testen, wie es Millionen können. Und da wird es sicherlich das ein oder andere Feedback zur Behebung von Fehlern geben. Aber eben nichts schwerwiegendes hoffe ich.

    Ich denke ich werde das Spiel mit 60 FPS auf folgendem System spielen können, allerdings nicht auf Ultra. Irgendwo zwischen mittleren und hohen Einstellungen.

    i5-3570k, GTX 660 OC, 8 GB RAM

    Und natürlich hängt es auch davon ab, wie gut V optimiert wurde, worüber ich mir aber keine Sorgen mache, da R* mit der Rage Engine nun genug Erfahrung gesammelt hat und die Macher von Max Payne 3 diesmal hinter V stehen, nicht so wie bei GTA 4, wo so ziemlich alles falsch lief, was nur falsch laufen konnte. Ich denke das R* da aus seinen Fehlern gelernt hat. Noch dazu haben sie sich viel Zeit gelassen diesmal und es sehr wahrscheinlich nicht wie mit GTA 4, von der Konsole hastig auf den PC codiert, sondern V als reine PC Fassung konzipiert, wie den Build Logs aus 2012 entnommen werden kann. Das würde natürlich nochmal für eine super Optimierung sprechen, da Fehlercodes aus einer Konsolenversion schon mal ausgeschlossen werden könnten.

    Aber es ist trotzdem klüger denke ich, die Erwartungen nicht zu hoch zu schrauben, um Enttäuschungen zu vermeiden. Freue mich schon auf das Subforum zu Gta V für den PC. Ich hoffe das es bald implementiert wird, da die Infos zu V für den PC in Kürze mit den Systemvoraussetzungen, Screenshots und Trailer bis in den Januar hinein beginnen werden.

  2. Anzeige
    Hallo GTA_KÖNIG_DER_OZEANE,

    schau dir mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
  3. #2
    Avatar von Walter Sobchak
    Walter Sobchak ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    22.04.2014
    Beiträge
    1.052
    Zitat Zitat von GTA_KÖNIG_DER_OZEANE Beitrag anzeigen
    Ich denke ich werde das Spiel mit 60 FPS auf folgendem System spielen können, allerdings nicht auf Ultra. Irgendwo zwischen mittleren und hohen Einstellungen.

    i5-3570k, GTX 660 OC, 8 GB RAM
    Dann träumst du. Wach auf. Ich denke mal auf knapp unter Mittel auf knapp 30 Frames.

    Ich besitze ein Q9650@3600Mhz, GTX570DCII und 8GB DDRII und ich gebe die Hoffnung jetzt schon auf das adäquat zocken zu können. Du wirst froh sein wenn du auf Mittel so gerade die 30fps in Zaum hälst.

    Aber es ist alles nur Spekulation da eben keiner weiß wie die Engine auf PC angepaßt wird. Ich denke das die Engine nicht mal anständig auf den neuen Konsolen läuft.

    Wenn ich sehe das es bei popeligen 24 Leuten ruckelt und zuppelt und nur knappe unter 30 Frames hat obwohl die PS4 8GB DDR5 Ram hat und es ein Last gen Port ist dann ahne ich für PC nix gutes. Meiner Meinung nach wird man das Spiel mit High End Hardware nur geradezu bewerfen müssen, für 4K wird man bei hohen Settings harte nerven und Sli brauchen. Ma abwarten, ich find den Thread generell gut aber Hardware und Software ist jetzt noch in den Sternen geschrieben.

  4. #3
    Avatar von GTA_KÖNIG_DER_OZEANE
    GTA_KÖNIG_DER_OZEANE ist offline Freizeitganove
    Registriert seit
    05.10.2014
    Beiträge
    30
    Nein ich glaube nicht das ich träume. Ich bin generell keiner der unrealistische Erwartungen basiernd auf Nichts hat.

    Ich spiele Far Cry 3, Skyrim(gemoddet), Max Payne 3 auf hohen bis höchsten Einstellungen und flüssig. Also 40- 60 Fps, je nach Optimierung der Games eben. Nur bei Watch Dogs kann meine Graka auf Ultra nicht mit halten da zu wenig VRAM, da zocke ich dann auf HIGH etc. Natürlich beruht meine Erwartung auf Spekulation, aber auch darauf, das R* diesmal nicht die PC Version so verbuggt und schlecht optimiert veröffentlicht, wie der Vorgänger. Also es ist sehr wahrscheinlich, dass das Game gut optimiert wurde, nach allem was ich bisher gelesen und gehört habe, da vertraue ich darauf.

    Der nächste Punkt ist, das R* natürlich soviele Einheiten wie möglich verkaufen will, da wäre es doch kontraproduktiv das Game nicht derart zu optimieren, das es auf einem breiten Spektrum an Hardwarekonfigurationen recht gut laufen wird. Also so gesehen mache ich mir da keine Sorgen. Zumal ich Gta 4 extrem gemoddet auch flüssig spielen kann. Und du weisst was das für ein beschissener Port war.

    Aber gut, das alles sagt nichts aus, wenn man es nicht installiert und zockt. Da geb ich dir recht. Aber daher ja der Thread an dieser Stelle. Einfach vorab bisle diskutieren.

    Also ich sag grötenteils Einstellungen auf Mittel dann sind 60+- FPS auf jeden Fall drin. Aber 40 würden mir auch schon reichen. Außerdem hab ich Geld für ne Graka gespart, da ich später gemoddet zocken will und da sind 2 GB VRAM zu wenig. Da kaufe ich mir dann die GTX 970 g und overlocke meine CPU auf 4,2 bis 4, 5 GHZ um einen Flaschenhals zu vermeiden. Aber erstmal wird getestet.

  5. #4
    Avatar von Koolboy
    Koolboy ist offline Super-Moderator
    Registriert seit
    31.01.2014
    Beiträge
    1.276
    Hallo GTA_KÖNIG_DER_OZEANE

    Schau dir bitte die Anforderungen von WatchDogs an - die übersteigen sehr viele PCs, denn die Hersteller sind sich sicher, dass sie viel mehr verkaufen, wenn die Grafik und der Anblick stimmt, nicht aber, ob mein drei Jahre alter PC das immer noch ausführen kann.
    Bezüglich FarCry 3, Skyrim etc. muss ich sagen: dies sind doch ziemlich alte Spiele und von den Anforderungen definieren sie noch gar nichts - immerhin kann ich die beiden Games auf ULTRA mit meiner GTX550 TI AMP! und meinem i3 spielen.

  6. #5
    Avatar von rawkus
    rawkus ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    18.10.2013
    Ort
    Soester Börde
    Beiträge
    2.673
    GTA IV war ja schon ein Hardware Fresser, das wird beim neuen Teil garantiert nicht anders sein...

  7. #6
    Avatar von ColdKiller44
    ColdKiller44 ist offline Drahtzieher
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    159
    Ich habe das ganze Theater bereits bei GTA 4 mitgemacht, hatte mir einen neuen PC zusammengestellt und es lief so schlecht das ich den ganzen müll Verkauft habe.
    Ich hatte die beste Hardware verbaut die man bekommen konnte zu der Zeit.

    Ich garantiere euch es wird bei GTA 5 genau das selbe sein.
    Ihr solltet auf jedenfall eine sehr Starke CPU haben,eine Grafikkarte mit sehr viel VRAM und guter Bit Anbindung sonst schafft die Karte es nicht die Daten zu laden.Desweiteren solltet ihr viel RAM haben der schnell sein sollte und gute Latence Zeiten hat

    Nur dann wird man eine Chance haben GTA5 einigermaßen vernüftig zocken zu können.
    Und 4k Ultra könnt ihr vergessen das wird mit aktueller Hardware nicht möglich sein.
    Es sei denn R★ hat wirklich gute Arbeit geleistet.

    Aber wie man ja Aktuell erleben darf sind die derzeit nicht einma in der Lage es auf den Konsolen störungsfrei zum laufen zu bringen.
    Ich empfehle erstmal abwarten und gucken wie sich das ganze verhält.

  8. #7
    Avatar von faneSt
    faneSt ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    26.10.2013
    Ort
    ˌbetaɪˈɡɔɪtsə
    Beiträge
    1.634
    R* will soviele Einheiten wie möglich absetzen, das ist klar. Dazu braucht es aber kein optimieren, wie man ja seit Oktober 2013 erleben kann. Das verkauft sich auch so ganz gut. @Oceanking

    /Ironie off


    Wie oben schon erwähnt, wird es das gleiche Spiel wie bei GTA IV sein, befürchte ich.

  9. #8
    Avatar von GTA_KÖNIG_DER_OZEANE
    GTA_KÖNIG_DER_OZEANE ist offline Freizeitganove
    Registriert seit
    05.10.2014
    Beiträge
    30
    Leute, nicht so pessimistisch. Ich glaube kaum das R* 4k unterstützt und dann eine schlecht optimierte PC Version veröffentlicht. Es ist nicht mehr die Zeit als GTA 4 mal schnell portiert wurde und dann offensichtlich auch noch von einem inkompetenten Team. Wie ich schon sagte, hat sich da vieles geändert.

    1. Es kann kein miserabler Port mehr sein, da auf dem PC für den PC entwickelt. Also keine fehlerhaften Codes durch die Konsole möglich sind. Das wäre ja schon mal gut, vor allem bei einer so komplexen Spielewelt.

    2. Es ist nicht mehr dasselbe Team. So weit ich mitbekommen habe, haben alle Studios an der PC Version gearbeitet und das Team von Max Payne 3 stand primär dahinter, d.h. alle Kräfte wurden gebündelt, um das beste heraus zu holen und Fehler zu vermeiden. Ich hatte keine Probleme MP3 zu installieren und es fehlerfrei zu zocken und die Grafik und Mechanik ist klasse, auch wenn es natürlich kein Open World Game ist. Es wurde wohl alles daran gesetzt, es so gut wie möglich zu optimieren und eine Katastrophe wie GTA 4 zu vermeiden.

    3. Der Faktor Zeit. Das Team hat sich Zeit gelassen und es wurde auf den 27. Jan. verzögert. Ein wichtiger Punkt. Um bis zuletzt noch einmal alles zu testen und Fehler zu beseitigen. Vor allem da Millionen Spieler das Game auf den Konsolen testeten und Feedback gaben. Dadurch kann analysiert werden, ob die Fehler in der PC Version auch vorhanden sind.

    4. Die Engine. Als R* Gta 4 programmierte, war die Rage Engine noch Neuland. Nun sind einige Jahre vergangen und die Entwickler haben Erfahrung mit derselben.

    Also gehen wir das mal logisch an. Rockstars Priorität liegt darin, soviele Einheiten wie möglich zu verkaufen. Die Motivation eine klasse optimierte PC Version zu veröffentlichen, ist in Anbetracht des schlecht portierten Vorgängers noch größer. Ich würde an deren Stelle alles daran setzten, diesmal das Gegenteil umzusetzten. Und ich bin mir zu 99% sicher dass das der Fall sein wird. Alle Indizien und Fakten lassen darauf schließen. Ich rechne natürlich dennoch mit Fehler, aber eben keine spielezerstörenden. Die dann auch behoben werden durch Patches. Aber so etwas wie bei GTA 4 wird es nicht geben. Ich hatte Tage gebraucht, bis ich GTA 4 zum laufen brachte, weil ich erstmal recherchieren musste, was für einen Müll man zu installieren hat und das man es unbedingt patchen sollte und mich geärgert.

    Ich fresse ein Besen, sollte ich mich irren.

  10. #9
    Registriert seit
    21.12.2014
    Beiträge
    13
    Ich bin mir sicher, dass jeder halbwegs aktuelle PC ganz wunderbar mit GTA5 zurechtkommen wird. Klar ist aber auch, dass nicht jeder PC die superduperultramega-Einstellungen packen wird. GTA5 wird auf dem PC wieder einen Benchmarktest an Board haben und die optimalen Einstellungen schön automatisch anpassen und mit diesen wird man dann auch seine Freude haben.

    Ich stimme GTA_KÖNIG_DER_OZEANE zu. Nicht so pessimistisch Leute. Wir werden mit Sicherheit jede Menge Spaß mit der PC-Version haben. Ich freue mich tierisch auf die Mods und vor allem darauf, dass ich dann mehr Platz auf dem Schreibtisch habe, weil ich meinen Brotkasten endlich einmotten kann

  11. #10
    Avatar von GTA_KÖNIG_DER_OZEANE
    GTA_KÖNIG_DER_OZEANE ist offline Freizeitganove
    Registriert seit
    05.10.2014
    Beiträge
    30
    Da geb ich dir recht. Um es ohne 4k auf höchste Einstellungen mit 60+- FPS zocken zu können, braucht man einen relativ aktuellen High End Rechner. Keine Frage. Von 4k ganz zu schweigen.

    Ich warte jetzt einfach mal die offiziellen Systemvoraussetzungen ab. Die wenn wir Glück haben heute zwischen 16 und 18 Uhr im Newswire bekannt gegeben werden könnten, aber sehr wahrscheinlich eben diese Woche.

    Ich hoffe das ich das Spiel mit meinem System wenigstens auf mittleren Stufen flüssig spielen kann, auch wenns keine 60 sondern nur 40+- Frames werden sollten. Die GTX 970g hol ich mir dann später auf jeden Fall.

    Honigbiest, was hast du für ein System?

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

PC Systemvoraussetzungen