Das MC-Business - Leitfaden für den erfolgreichen MC-Präsidenten

Diskutiere Das MC-Business - Leitfaden für den erfolgreichen MC-Präsidenten im Tipps und Tricks Forum im Bereich GTA Online; Wie wir alle wissen, gibt es zum derzeitigen Stand in GTA Online viele Möglichkeiten, Geld zu verdienen. Wir haben die Möglichkeiten des CEO (VIP-Aufträge, Spezialfracht ...



Thema: Das MC-Business - Leitfaden für den erfolgreichen MC-Präsidenten

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Avatar von matzab83
    matzab83 ist gerade online Super-Moderator
    Registriert seit
    20.11.2017
    Ort
    Irgendwo im tiefsten Osten
    Beiträge
    1.774

    Das MC-Business - Leitfaden für den erfolgreichen MC-Präsidenten

    Wie wir alle wissen, gibt es zum derzeitigen Stand in GTA Online viele Möglichkeiten, Geld zu verdienen.

    Wir haben die Möglichkeiten des CEO (VIP-Aufträge, Spezialfracht und Im- und Export), sowie die Möglichkeiten des MC (MC-Missionen und die MC-Unternehmen).

    Ergänzt wird das Ganze mit den Möglichkeiten des Bunkers sowie den Möglichkeiten des Hangars in Bezug auf die Spezialfracht.

    Eine kurze Auflistung der Möglichkeiten des Geldverdienens findet ihr hier: http://www.gta-5-forum.de/tipps-tric...neu-start.html



    Was ist das MC-Business? Was ist der Unterschied zu den Organisationen (VIP/CEO)?


    Als MC (Kurzform für Motorrad-Club) kann man sich eine eigene Biker-Gang erstellen und mit dieser Los Santos unsicher machen.

    Die maximale Mitgliederzahl liegt bei 8 Personen (der Präsident (also ihr) sowie 7 Mitglieder (im Gegensatz zu den maximal 4 Personen in einer Organisation)).

    Mitglieder eines MC's erhalten im Gegensatz zum CEO/VIP keinen Stundenlohn. Dafür fallen die Bezahlungen beim Warenverkauf weitaus höher aus (bis zu 35.000 $ pro Verkaufsmission).

    Als Präsident eines MC's könnt ihr 4 wertvollen Mitgliedern gewisse Rollen verteilen:
    - Vizepräsident (kann Bullenhai-Testosteron spawnen, kann beliebige Mitspieler als Ziel auserkoren)
    - Seargent at Arms (kann 3 Molotow-Cocktails spawnen lassen; kann Munition fallen lsssen)
    - Road-Captain (kann Fahrzeuge wie Trucks und Helikopter spawnen lassen; kann Formations-Fahrt starten
    - Enforcer (kann Schutzwesten fallen lassen; kann Hit-Squad (Lost-Attentäter) beauftragen)
    - Prospects (der Rest: kann nix; darf nix; ist Kanonenfutter)

    MC-Mitglieder können jederzeit über das Schnell-Menü auf die eigenen Bikes zugreifen. Diese spawnen direkt neben einem (ohne Cooldown). Das Lieblings-Bike steht an erster Stelle und auf diesem erfolgt während der Nutzung eine vollständige Heilung der Gesundheit.
    Außerdem können MC-Mitglieder jederzeit in direkter Nähe befindliche eigene Fahrzeuge einlagern, was den Wechsel zwischen Fahrzeugen stark vereinfacht.

    Weiterhin können alle speziellen Mitglieder (Ausnahme ist der Prospect) besondere Missionen (bzw. Herausforderungen) starten.

    Bei einer aktivierten Formationsfahrt heilen sowohl die Gesundheit und später auch die Rüstung (füllt sich auf). In der aktivierten Formationsfahrt fahren alle Mitglieder so schnell wie der Präsident, ganz egal welches Motorrad das jeweilige Mitglied fährt.

    Als MC hat man Zugang zu einem Bunker (Vorratskauf und Warenverkauf) und zum Hanger (Spezialfracht-Missionen)


    Was brauch ich, um mit dem MC-Business Geld zu verdienen?


    In erster Linie braucht es für einen MC ein Clubhaus.

    Der Standort ist prinzipiell egal, kann also nach eigenem Ermessen gewählt werden.

    Es gibt zwei Arten von Club-Häusern: eingeschossige und zweigeschossige. Was ihr wählt hat jedoch nur optischen Einfluss, die Möglichkeiten sind identisch.

    Im Clubhaus können bis zu 10 eigene Motorräder geparkt werden.
    MC-Mitglieder können ebenfalls ein Motorrad vorübergehend einlagern.

    Ihr könnt das Clubhaus aufwerten um eine Werkstatt. In der Werkstatt kann man im Clubhaus geparkte Bikes (eigene und die der Clubmitglieder) modifizieren, genau wie bei LS-Customs. Die Modifikationen sind nicht günstiger als im LSC.

    Im Clubhaus kann man neue MC-Unternehmen kaufen und den aktuellen Füllstand von Waren und Vorräten der im Besitz befindlichen MC-Unternehmen prüfen. Ein Kauf von Vorräten ist hier leider nicht möglich.

  2. Anzeige
    Hallo matzab83,

    schau dir mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
  3. #2
    Avatar von matzab83
    matzab83 ist gerade online Super-Moderator
    Registriert seit
    20.11.2017
    Ort
    Irgendwo im tiefsten Osten
    Beiträge
    1.774
    Die MC-Unternehmen

    Es gibt 5 Arten von Unternehmen, von denen man jeweils eines besitzen kann:
    - Dokumentenfälscherei (lohnt sich nicht wirklich)
    - Hanfplantage
    - Geldfälscherei
    - Meth-Produktion
    - Kokain-Produktion

    Als Standort empfehle ich die Unternehmen in und um Sandy Shores. Sie sind die günstigsten und der Fernverkauf (das finanziell ertragreichste) ist aufgrund der verhältnismäßig geringen Distanz am schnellsten erledigt.

    Die Unternehmen können über Upgrades erweitert werden und die Kosten sind je nach Unternehmenstyp identisch.

    Folgende Upgrades stehen zur Verfügung:
    - Produktionsgeräte (erhöhen den Wert der produzierten Waren und reduzieren die verbrauchten Vorräte)
    - Mitarbeiter (erhöhen den Wert der produzierten Waren)
    - Security (reduziert die Möglichkeit von Überfällen und Razzien; wird aber nicht komplett unterbunden)


    Was kosten die Unternehmen in der Aufrüstung? Und lohnt es sich?

    Dokumentenfälscherei:
    - Produktionsgeräte-Upgrade: 550.000 $
    - Mitarbeiter-Upgrade: 195.000 $
    - Security-Upgrade: 285.000 $
    - Dauer der Produktion bis vollständig gefüllt (ohne Effizienz-Upgrade): ca. 5 Stunden
    - Dauer der Produktion bis vollständig gefüllt (mit Effizienz-Upgrade): ca. 3 Stunden
    - Wert des Nahverkaufs (ohne Upgrades): 60.000 $
    - Wert des Nahverkaufs (mit Upgrades): 84.000 $
    - Wert des Fernverkaufs (ohne Upgrades): 90.000 $
    - Wert des Fernverkaufs (mit Upgrades): 126.000 $

    Hanfplantage:
    - Produktionsgeräte-Upgrade: 990.000 $
    - Mitarbeiter-Upgrade: 273.000 $
    - Security-Upgrade: 313.500 $
    - Dauer der Produktion bis vollständig gefüllt (ohne Effizienz-Upgrade): ca. 8 Stunden
    - Dauer der Produktion bis vollständig gefüllt (mit Effizienz-Upgrade): ca. 5 Stunden
    - Wert des Nahverkaufs (ohne Upgrades): 120.000 $
    - Wert des Nahverkaufs (mit Upgrades): 168.000 $
    - Wert des Fernverkaufs (ohne Upgrades): 180.000 $
    - Wert des Fernverkaufs (mit Upgrades): 252.000 $

    Falschgelddruckerei:
    - Produktionsgeräte-Upgrade: 880.000 $
    - Mitarbeiter-Upgrade: 273.000 $
    - Security-Upgrade: 456.000 $
    - Dauer der Produktion bis vollständig gefüllt (ohne Effizienz-Upgrade): ca. 8 Stunden
    - Dauer der Produktion bis vollständig gefüllt (mit Effizienz-Upgrade): ca. 5 Stunden
    - Wert des Nahverkaufs (ohne Upgrades): 140.000 $
    - Wert des Nahverkaufs (mit Upgrades): 196.000 $
    - Wert des Fernverkaufs (ohne Upgrades): 210.000 $
    - Wert des Fernverkaufs (mit Upgrades): 294.0000 $

    Meth-Produktion:
    - Produktionsgeräte-Upgrade: 1.100.000 $
    - Mitarbeiter-Upgrade: 331.500 $
    - Security-Upgrade: 513.000 $
    - Dauer der Produktion bis vollständig gefüllt (ohne Effizienz-Upgrade): ca. 10 Stunden
    - Dauer der Produktion bis vollständig gefüllt (mit Effizienz-Upgrade): ca. 6 Stunden
    - Wert des Nahverkaufs (ohne Upgrades): 170.000 $
    - Wert des Nahverkaufs (mit Upgrades): 238.000 $
    - Wert des Fernverkaufs (ohne Upgrades): 255.000 $
    - Wert des Fernverkaufs (mit Upgrades): 357.000 $

    Kokain-Produktion:
    - Produktionsgeräte-Upgrade: 935.000 $
    - Mitarbeiter-Upgrade: 390.000 $
    - Security-Upgrade: 570.000 $
    - Dauer der Produktion bis vollständig gefüllt (ohne Effizienz-Upgrade): ca. 8 Stunden
    - Dauer der Produktion bis vollständig gefüllt (mit Effizienz-Upgrade): ca. 5 Stunden
    - Wert des Nahverkaufs (ohne Upgrades): 200.000 $
    - Wert des Nahverkaufs (mit Upgrades): 280.000 $
    - Wert des Fernverkaufs (ohne Upgrades): 300.000 $
    - Wert des Fernverkaufs (mit Upgrades): 420.000 $

    Für den Start empfehle ich die Kokain-Produktion, da hier der größte Gewinn zu erwarten ist.

  4. #3
    Avatar von matzab83
    matzab83 ist gerade online Super-Moderator
    Registriert seit
    20.11.2017
    Ort
    Irgendwo im tiefsten Osten
    Beiträge
    1.774
    Was passiert bei einem Überfall oder einer Razzia?


    Sowohl der Überfall, als auch die Razzia passieren nur, wenn man als MC angemeldet ist.
    Mir ist das schon passiert, als ich in Gebäuden war (reduzierte Wahrscheinlichkeit) und auch, als ich mich als MC registriert hatte.

    In diesen Fällen erhält man einen Anruf von LJT und wird auf den Handlungsbedarf hingewiesen.

    Bei Überfällen klauen irgendwelche Ganoven euren Kram und wollen diesen verkaufen. Ihr habt ein eingeschränktes Zeitfenster, in dem ihr das Problem lösen müsst. Je länger ihr (oder eure Mitglieder) braucht, den Ort des Events zu erreichen, um so mehr Ware geht verloren.
    Sobald der erste das Ziel erreicht hat, gilt es die Gegner auszuschalten.
    Danach muss die Ware zum MC-Business zurück gebracht werden und gegnerische Mitspieler werden auf eure Aktivität aufmerksam gemacht.
    Achtet darauf, die Ware nicht versehentlich selbst zu zerstören (keine Sprengstoffe in der Nähe der Ware).
    Ware, die nicht gerettet wird, gilt als verloren. Die Produktion läuft aber ganz normal weiter.
    Die Überfall-Missionen variieren bei den Unternehmen teilweise.

    Bei Razzien überfällt meistens die Polizei euer Business. Ihr müsst diese abwehren und danach eure Mitarbeiter retten, die in einem leicht gepanzerten Polizei-Bully abtransportiert werden. Es reicht aus, auf die Scheibe des Bullys zu schießen, damit der Cop aussteigt und erledigt werden kann.
    Danach bringt ihr die Mitarbeiter zu eurem Unternehmen zurück (achtet darauf, dass Fahrzeug nicht zu sehr zu beschädigen).
    Sobald ihr im Fahrzeug sitzt, werden gegnerische Mitspieler auf eure Aktivität aufmerksam gemacht.
    Schafft ihr es nicht, die Razzia zu verhindern oder die Mitarbeiter zurück zu bringen, ist die gesamte Ware verloren und die Produktion wird stillgelegt. Erst mit einer Versorgungsmission startet die Produktion erneut.
    Beachtet: Bei Razzien habt ihr nur ein Leben. Wenn ihr sterbt, seid ihr raus und müsst hoffen, dass der Rest des MC's den Sachverhalt retten kann.


    Was lohnt sich? Beschaffung oder Kauf der Vorräte?

    Meine Antwort ist einfach und ganz klar: Der Kauf der Vorräte lohnt sich mehr.
    Eine genaue Aufschlüsselung des „Wieso? Warum? Weshalb?“ findet ihr hier: http://www.gta-5-forum.de/tipps-tric...te-kaufen.html

    Kurz zusammengefasst kann man aber sagen: Es spart massig Zeit, in der man auf anderen Wege Geld verdienen kann.


    Die Beschaffungsmissionen

    Auch wenn ich diese nicht befürworte, möchte ich dazu der Vollständigkeit halber ein paar Worte verlieren:

    - mit jedem Mitglied eures MC könnt ihr einen Balken Vorräte auffüllen (Maximum ist aber 4 Balken)
    - die Dauer der Mission kann sehr langwierig sein, da die Orte für die Beschaffung auf der gesamten Map verteilt sind
    - auch zu beschaffende Vorräte werden den Mitspielern als zerstörenswerte Ziele angezeigt
    - werden nicht wirklich empfohlen, außer man hat wirklich Langeweile


    Der Vorratskauf

    In den MC-Businesses kann man die Vorräte kaufen und genau dieses Vorgehen empfiehlt sich auch zur Zeitersparnis.

    Es gibt 5 Vorrats-Balken.
    Pro angefangenen Balken zahlt man 15.000 $.
    Für die vollständige Auffüllung zahlt man somit einmalig bis zu 75.000 $.

    Um das Business komplett mit Waren zu befüllen braucht man ungefähr 2,5 vollständige Befüllungen (einen genauen Wert gibt es nicht, da dies immer minimal variiert).

  5. #4
    Avatar von matzab83
    matzab83 ist gerade online Super-Moderator
    Registriert seit
    20.11.2017
    Ort
    Irgendwo im tiefsten Osten
    Beiträge
    1.774
    Die Verkaufsmissionen


    Es gibt für die MC-Businesses eine Vielzahl von Verkaufsmissionen

    - Taschen zu drei verschiedenen Orten
    - Taschen zum gleichen Ort
    - Taschen an verschiedene Orte
    - Transport per Buzzard
    - Transport mit dem Dodo
    - Bootstour vor der Küste
    - Bagger (Motorrad) in das Heck eines Trucks
    - Bagger zum gleichen Punkt
    - Abwurf vom Müllwagen aus
    - Pakettour mit dem Boxville


    Was ist bei Verkäufen zu beachten?

    Achtet immer darauf, was eure Mitspieler machen. Mit dem Start des Verkaufes werden die Mitspieler auf euch aufmerksam gemacht und werden leicht belohnt, wenn sie eure Waren zerstören.

    Zerstörte Waren werden anteilig von eurem Erlös abgezogen. Somit bleibt nur ein Bruchteil des Erlöses übrig.

    Wenn Waren zerstört wurden, kann man die Ware durch einen Sitzungswechsel retten. Drei Produktionseinheiten gehen aber verloren. Die verbleibenden MC-Mitglieder erhalten eine anteilige Bezahlung in Abhängigkeit des bereits abgelieferten.

    MC-Mitglieder erhalten beim Verkauf Geld, in Abhängigkeit vom maximal möglichen Wert des Business.
    Der Maximalwert beträgt 35.000 $ beim Koks und der Minimalwert ist 15.000 $ bei der Dokumentenfälscherei. Es lohnt sich also, zu helfen.

    Achtet darauf, dass nicht zu viele Personen (maximal 4 inkl. Präsident) im Business sind, wenn die Mission gestartet wird. Sollten Taschen zu verkaufen sein, hat man so maximal 4 Taschen. Wartet mit dem Start, bis alle Personen drinnen oder draußen gespawnt sind, da es ansonsten zu einer fehlerhaften Taschenanzahl kommen kann (nicht alle können verkauft werden).

    Für anwesende gegnerische Mitspieler erhält man einen Bonus auf den Verkaufswert von 1 % pro gegnerischen Mitspieler (nicht im MC). Der Maximalwert sind 25 % Bonus.


    Kurze Infos zu den einzelnen Missionen:

    Taschen zu drei verschiedenen Orten (für jeden gleich):
    - mindestens zwei Personen müssen im Business sein
    - versucht maximal 4 Taschen zu erhalten
    - beim Tod oder Verlassen der Sitzung geht die Ware verloren
    - spawnt über den Road-Captain einen Buzzard (alle steigen ein) oder nutzt den Deluxo
    - fliegt die einzelnen Punkte der Reihe nach ab und ignoriert Gegner bzw. werdet die Cops los
    - die Ziele sind immer gleich, die Reihenfolge variiert

    Taschen zum gleichen Ort (Wettrennen):
    - mindestens zwei Personen müssen im Business sein
    - versucht maximal 4 Taschen zu erhalten
    - beim Tod oder Verlassen der Sitzung geht die Ware verloren
    - der erste erhält einen RP-Bonus
    - spawnt über den Road-Captain einen Buzzard (alle steigen ein) oder nutzt den Deluxo

    Taschen zu drei verschiedenen Orten (für jeden gleich):
    - mindestens zwei Personen müssen im Business sein
    - versucht maximal 4 Taschen zu erhalten
    - beim Tod oder Verlassen der Sitzung geht die Ware verloren
    - jeder hat ein eigenes, individuelles Ziel
    - vermeidet Motorräder

    Transport per Buzzard:
    - pro Buzzard sind 5 Punkte anzufliegen über dem Festland
    - maximal 3 Buzzards mit verschiedenen Zielen
    - bei einer Person im Buzzard wirft der Pilot die Ware ab, bei mehr Personen der Kopilot
    - Zerstörung des Buzzards sorgt für Zerstörung der verbliebenen Ware
    - Ware wird im auf Tastendruck Flug abgeworfen, sobald möglich

    Transport mit dem Dodo:
    - pro Dodo sind 5 Punkte anzufliegen über dem Wasser
    - maximal 3 Dodos mit verschiedenen Zielen (variiert teilweise)
    - bei einer Person im Dodo wirft der Pilot die Ware ab, bei mehr Personen der Kopilot
    - Zerstörung des Dodos sorgt für Zerstörung der verbliebenen Ware
    - Ware wird im auf Tastendruck Flug abgeworfen, sobald möglich
    - man muss tief fliegen, da man sonst Cops erhält und den Verkauf erst nach dem Abhängen der Cops fortsetzen kann

    Bootstour (Checkpoint-Rennen):
    - pro Dinki sind 5 Punkte anzufahren
    - maximal 3 Boote mit den gleichen Zielen
    - Zerstörung oder das Landen des Bootes sorgt für Zerstörung der verbliebenen Ware
    - Ware wird automatisch abgeworfen
    - sobald man im Boot sitzt sinkt ein Countdown, der die Bonuszahlung nach Unterschreiten reduziert (gilt nur für die Fahrer der Boote)
    - betätigt die Handbremse für enge Kurvenfahrten

    Bagger (Motorrad) in das Heck eines Trucks:
    - maximal 4 Bagger mit verschiedenen Zielen
    - keine CPU-Gegner
    - Zerstörung der Bagger zerstört die Ware

    Bagger zum gleichen Punkt:
    - maximal 4 Bagger
    - am Abgabepunkt ist ein Polizei-Hinterhalt (wird ausgelöst sobald alle da sind oder geschossen wird)
    - endgültige Abgabe an einem alternativen Punkt (für alle gleich)

    Abwurf vom Müllwagen aus:
    - pro Müllwagen sind 5 Ziele anzufahren
    - maximal 3 Müllwagen mit verschiedenen Zielen (variiert teilweise)
    - Ware kann während der Fahrt abgeworfen werden (Anhalten ist nicht notwendig)
    - Zerstörung des Müllwagens zerstört verbleibende Ware

    Pakettour mit dem Boxville (Die „Oh Nein! Verdammter Mist!!! ICH WILL NICHT!!!!!“-Mission)
    - maximal 3 Boxvilles mit 5 verschiedenen Punkten (variiert teilweise)
    - am Ziel wird ausgestiegen und die Ware von Hand vor die Tür gelegt werden
    - Dauer pro Fahrt zwischen 10 und 25 Minuten, da Fahrzeuge sehr langsam sind (können aber von schnelleren Fahrzeugen angeschoben werden)
    - Zerstörung des Boxvilles sorgt für Zerstörung der Ware

  6. #5
    Avatar von jack305able
    jack305able ist offline Ehrenmitglied
    Registriert seit
    30.01.2014
    Ort
    Frankfurt a. M.
    Beiträge
    4.133
    Ein schöner Leitfaden. Nur eines fehlt mir...

    Die Angaben für Solospieler. Also in welchem bereich kann ich die Verkaufsmissionen immer Solo durchziehen. Zum Beispiel ist es beim I/E ja klar. Ein Auto exportieren ist ein Auto, 2 Autos sind 2, and so on (Mathe, du bist ein Fuchs!)

    Beim Bunker liegt die Grenze bei 175k Warenwert. Bis 175k ist es immer nur 1 Lieferfahrzeug und so auch immer solo machbar.

    Bei Specialcargo ist die Grenze 9 Kisten für 1 Fahrzeug. Ab 10 Kisten gibts schon 2. Ab 30 gibts 3.

    Aber wie verläuft das beim MC. Gibts da auch so klare Grenzen an die man sich halten kann?
    Nicht das das für mich interessant wäre. Bunker, Autos und Specialfracht reichen echt aus

  7. #6
    Avatar von matzab83
    matzab83 ist gerade online Super-Moderator
    Registriert seit
    20.11.2017
    Ort
    Irgendwo im tiefsten Osten
    Beiträge
    1.774
    Leider ist das tatsächlich nicht unbedingt meine Baustelle, da ich keinen Solo-Verkauf starte.
    Das wäre also eher die Frage an regelmäßige Soloverkäufer wie @plopperkoenig ...

  8. #7
    Avatar von jack305able
    jack305able ist offline Ehrenmitglied
    Registriert seit
    30.01.2014
    Ort
    Frankfurt a. M.
    Beiträge
    4.133
    Dann bereit ich mal was vor...

  9. #8
    Avatar von Gitarrensau
    Gitarrensau ist offline Staatsfeind
    Registriert seit
    03.11.2015
    Beiträge
    5.172
    Als ich noch den ganzen MC Kram betrieben habe, habe ich oft volle Betriebe alleine verkauft. Bis auf Postwagen und Müllwagen ist alles auch alleine machbar zur Not. Müllwagen kann man mit sehr viel Glück auch schaffen aber eher unwahrscheinlich.

    Da jetzt ständig die Füllbalken im Auge zu behalten und zu rätseln: Sind das jetzt schon 3/4 oder vielleicht 2/3 - war mir dann etwas zu viel ehrlich gesagt. Dann lieber komplett voll

  10. #9
    lod1984 ist offline Freizeitganove
    Registriert seit
    07.02.2018
    Beiträge
    28
    Meine Erfahrung ist leider das es total verbuggt ist!
    Ich habe eine Dokumentenfälscherei und ein Kokainlabor.

    Beide Läden produzieren aber es entsteht teilweise keine Ware. (Egal ob ich Ressourcen klaue oder kaufe)

    Beim Kokainlabor komme ich NICHT über einen Produktionsbalken hinaus.
    Bei den Verkäufen im Kokainlabor hatte ich 4 von 6x kein Geld bekommen obwohl die Verkäufe 100% erfolgreich waren.
    Das ist ein bekannter Bug bei Rockstar. ich wurde so zwar entschädigt war aber ein riesen Aufwand.
    Mir wurde geraten jeden Verkauf per Video aufzunehmen um damit Rockstar nachzuweisen das man kein Geld bekommen hat.

    Ist wirklich aufwendig Videos zu sammeln (mehrere) diese auf Youtube zu laden und via Ticket bei Rockstar einzufordern. Das ist irgendwie nicht Sinn und Zweck.
    Hatte mich wirklich auf die Geschäfte gefreut habe diese aber leider komplett eingestellt wg der Fehler.

    Evt ist das nur bei mir so? Aber seit dem ich Fahrzeuge via CEO verkaufe läuft alles reinbungslos...

    Ansonsten eine Klasse Aufstellung der Kosten usw. sowas hatte ich damals immer gesucht

  11. #10
    hansmaulwurf ist offline Großer Fisch
    Registriert seit
    15.12.2016
    Beiträge
    232
    Volle MC Buden Solo verkaufen ist bis auf die Postwagen mit ein wenig Übung machbar. Auch die Müllwagen

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Das MC-Business - Leitfaden für den erfolgreichen MC-Präsidenten

Ähnliche Themen zu Das MC-Business - Leitfaden für den erfolgreichen MC-Präsidenten


  1. Bekomme kein Geld und Pokal bei einer erfolgreichen missi: Hab mal ne frage ich bekomme kein Geld mehr und auch die Pokale bekomme ich nicht. Woran kann das liegen? Ich hab diese Missi zwar alle schon...



  2. PS3 Trophäen Leitfaden: Hallo Community, für alle die gerne an Trophäen spielen und an die was noch sammeln wollen. Schaut mal hier rein: Trophäen-Leitfaden - Grand...



  3. GTA Online: Guide für einen erfolgreichen Einstieg (Starterguide): Bankkonten Versucht eure Geld regelmäßig auf Bankkonten einzuzahlen und achtet darauf, dass ihr nie viel Bargeld mit euch herumtragt. Werdet ihr...