B 11 Guide

Diskutiere B 11 Guide im Tipps und Tricks Forum im Bereich GTA Online; Hey, Ich will in diesem Guide vor allem neuen Spielern mein Wissen und meine Erfshrungen mit dem B 11 mitteilen. Der B 11 ist insgesamt ...



Thema: B 11 Guide

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Registriert seit
    11.04.2020
    Beiträge
    22

    B 11 Guide

    Hey,
    Ich will in diesem Guide vor allem neuen Spielern mein Wissen und meine Erfshrungen mit dem B 11 mitteilen.

    Der B 11 ist insgesamt ein Jet, welcher sich im Luft-Boden als auch Luft-Luft Kampf behaupten kann. Er verfügt über Sperrfeuer, welches 7 Sperrfeuerraketen pro Salve verschießen kann.

    Ergänzt wird dies durch Lenkraketen mit höherem Flächenschaden als Sperrfeuerraketen, sie sind auf 30 limitiert, haben zum ausgleich allerdings eine höhere Aggressivität als Lenkraketen von anderen Jets.

    Die ,,Bordwaffe“ des B 11 ist nicht in der Lage, die Aufgaben zu übernehmen die ihr Reallife Vorbild, die GAU 8 Avenger ausführen kann. Sie hat eine zu niedrige Feuerrate bei einem zu niedrigen Demage Output. Man benötigt bspw. 2 direkte Körpertreffer um ein Bodenziel zu eliminieren. Auch ist sie nicht in der Lage gepanzerte Fahrzeuge wie einen Insurgent, Nightshark geschweige denn einen Panzer wie einen Khanjali zu zerstören. Hierbei empfiehlt sich Sperrfeuer oder Bomben.

    Der B 11 ist ebenfalls in der Lage 50 Bomben zu Tragen, diese werden einzeln oder in fünfer-Salven abgeworfen. Es empfiehlt sich etwa 3 Längen des B 11 vor dem Ziel senkrecht in Richtung Boden zu fliegen ein paar Meter vor dem Boden hochziehen, und im 40-50 Grad Winkel auf das Ziel abwerfen, man muss dafür ein Gefühl entwickeln.

    Generell empfiehlt es sich im Sturzflug das Fahrwerk auszufahren um langsamer zu werden und mehr Zeit zu haben um zu zielen. Nach dem Abwurf/Abschuss der gewünschten Waffe/n das Fahrwerk wieder einfahren. Zusätzlich empfehle ich die ,,Egoperspektive Motorhaube“ zu aktivieren, diese findet man in den Einstellungen unter dem Reiter ,,Kamera“.

    Ich rate bei Gegenmaßnamen unbedingt zu Düppeln, um die Zielerfassung gegnerischer Raketen zu blockieren. Vor allem gegen Fahrzeuge wie dem Deluxo und Opressor Mk1 und 2 mit den hochaggressiven Lenkraketen sind diese nützlich, da diese mit die größte Gefahr für den B 11 sind. Diese Raketen können nicht von Täuschkörpern abgelenkt werden. Explodiert eine solche Rakete am Heck kann sie Seiten-, Höhenruder und die Triebwerke schwer beschädigen oder Zerstören und den B 11 so in seiner Mobilität stark einschränken oder dem Piloten die Kontrolle über den Jet entreißen.

    Sollte man an ein Mk 2 Opressorbike geraten, ist der beste Weg, die überlegene Steigrate des B 11 auszunutzen, aufzusteigen, und in den Hangar zu fliegen.

    Gegen einen Deluxo empfiehlt sich ebenfalls an höhe zu gewinnen, in den Sturzflug zu gehen, ggf. das Fahrwerk auszufahren und Düppel zu zünden. Die Waffe der Wahl ist die Bordwaffe da man einen Deluxo damit nur 1-4 mal Treffen muss. Sollte man den ersten Anflug in den Sand setzen, kommt es darauf an, wie hoch das Ziel fliegt, fliegt es hoch genug kann man einen Angriff von unten Wagen. Hierbei das Fahrwerk eingefahren lassen! Aber auch wieder Düppel zünden.
    Sollte das Feindziel getroffen und zerstört werden, ist es extrem wichtig nicht in das Wrack zu fliegen da das in der Regel zum Verlust einer oder selten beider Bremsklappen, der Querruder und in der Regel auch zu Beschädigung eines Triebwerks führt.

    Helikopter sind mit Ausnahme des FH-1 Hunters gleich wie ein Deluxo zu behandeln.

    Der Hunter ist sehr gefährlich für einen B 11. Ist der Hunter mit Pilot und Schütze besetzt, sollte man nur angreifen wenn man genug Erfahrung hat. Ihr könnt den Hunter nur von oben Angreifen, da euch wenn ihr unter dem Helikopter ist, der Schütze mit dem Explosivgeschütz unter Feuer nimmt. Das Mittel der Wahl sollte Sperrfeuer sein. Eine saubere Salve von oben zerstört den Rotor des Hunters und er stürzt ab.

    Andere Jets kann der B 11 mit Ausnahme des Pyro Ausmanövrieren, man sollte aber immer Versuchen hinter den Feind zu kommen, eine Lenkrakete auf den Jet abzufeuern und wenn dieser Ausweicht, versuchen mit der Bordwaffe
    Wichtige Teile, wie Ruder zu zerstören. Das Dauerfeuer wird langfristig zum explodieren des Feindes führen. Direktes aufeinander zu fliegen sollte man vermeiden. Zwar kann der B 11 so etwas wenn auch in der Regel beschädigt überstehen, fehlt ihm aber die Feuerrate um den Feindlichen Jet Kampfentscheidend zu treffen, so wird man mit großem Nachteil aus einer direkten Konfrontation gehen.

    Ich liste nun Beschädigungen und die darauf beste Reaktion auf, es ist zu beachten das ich hierbei davon ausgehe das kein Feindlicher Jet anwesend ist und ich nicht jede Flughöhe miteinbeziehen kann:

    -Verlust eines Höhenruders:
    •Keine gefährliche Beschädigung, schnellstmögliche Reparatur des Jets, bedenken das der Jet alle Steuerbefehle mit der halben Kraft ausführt.

    -Verlust beider Höhenruder:
    •Gefährliche Beschädigung, eine Landung ist aber weiterhin möglich. Dazu den Jet mit dem Querruder schräg legen, dass eine Tragflächenspitze zum Boden zeigt und dann mit dem Seitenruder die höhe Regulieren. Zusätzlich kann bei der Landung die Regulierung des Turbinenschubs die höhe Regulierung der höhe Steuern. Beim Verlust einer Turbine rate ich davon ab, da dies zu zu starkem Geschwindigkeitsverrlust und damit zum kontrollverlust führen kann.

    -Verlust des Seitenruders:
    • Einfach die Funktion des Seitenruders durch Querruder ersetzen.

    -Verlust beider Höhenruder und des Seitenruders:
    •Mit Hilfe der Triebwerke und Schubregulierung höhe Bestimmen, mit Querruder Seitenruder ersetzen.

    -Verlust eines Triebwerks:
    • Schnellstmöglich landen! Beachten dass der Jet um bis zu 50% langsamer und damit Träger ist, bleibt man zu lange in der Luft wird das unversehrte Triebwerk überlastet, verliert Leistung (Raucht/Brennt) und fällt daraufhin komplett aus.

    -Verlust beider Triebwerke:
    •Sollten beide Triebwerke auf einmal oder auf dem Weg zum Hangar ausfallen, bleibt nur noch der Schleudersitz, bleiben die Triebwerke länger als 7 Sekunden aus, dann wird der Jet im steilen Winkel abstürzen, versucht nicht den Jet zu retten, springt raus-> ins Interaktionsmenü -> Fahrzeuge -> Fahrzeug wieder einlagern, oder über den MC Club.

    Verlust eines oder beider Querruder:
    •Keine Einschränkungen die das Landen unmöglich machen.

    -Verlust aller Seiten- und Querruder:
    • Sollten alle Seiten- und Querruder zerstört werden, ist es nicht mehr möglich den Jet sicher zu landen es gilt das gleiche Verfahren wie beim Verlust beider Triebwerke.

    -Verlust der Bremsklappen:
    • Verlust von 25-50% der Bremskraft.
    Mehr Bremsweg einplanen.

    - Verlust des Seiten- und beider Querruder:
    • Kontrollverlust gleiches Verfahren wie beim Verlust beider Triebwerke.

    -Verlust aller Ruder und Triebwerke:
    • Aussteigen gleiches Verfahren wie beim Verlust beider Triebwerke.

    Ich hoffe dieser Guide hilft dem eine oder anderen, Ergänzungen und Verbesserungen sind erwünscht.

  2. Anzeige
    Hallo Avocado Gaming,

    schau dir mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.

B 11 Guide

Ähnliche Themen zu B 11 Guide


  1. Smuggler Run Mission Guide: Vorwort (Wichtig!) Vorab muss man sagen, daß SmugglerRun nicht die effektivste Methode ist, sein Geld zu verdienen. Im Grunde funktioniert es wie...



  2. Deliver the EMP guide solo: https://m.youtube.com/watch?v=MXkMWG9qE8c guckt es euch einfach an



  3. Überlebenskampf Guide: Moin, evtl. hat der eine oder andere schon mal den Überlebenskampf in GTAO erlebt, ab Lv 12-13 bekommt man ein Anruf von Ron, der euch zu ein treffen...



  4. Guide to the Ride PS3: Moin , da ja immer wieder Fragen aufkommen wo man bestimmte Autos findet die man auch immernoch nicht übers Internet kaufen kann oder die nicht...


Stichworte