Problematik Spielverderber Lobbies!

Diskutiere Problematik Spielverderber Lobbies! im Next-Gen Systeme (Xbox One, PS4, PC) Forum im Bereich GTA Online; Mahlzeit ! Der Eine oder Andere kann sich vielleicht noch an die Probleme und die zahlreichen Threads über die Spielverderber Lobbies, das System dahinter erinnern. ...



Thema: Problematik Spielverderber Lobbies!

Seite 1 von 37 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 370
  1. #1
    Avatar von JustMoe23
    JustMoe23 ist offline Ehrenmitglied
    Registriert seit
    05.11.2013
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    10.598

    Problematik Spielverderber Lobbies!

    Mahlzeit !

    Der Eine oder Andere kann sich vielleicht noch an die Probleme und die zahlreichen Threads über die Spielverderber Lobbies, das System dahinter erinnern. Damals gab es da ja auch massiv Probleme und Rockstar musste noch gewaltig an der Schraube drehen, da

    A) die Leute viel zu schnell reingekommen sind und

    B) Oftmals gar nicht mehr raus, da sich der Timer immer wieder verlängerte...

    Mich wundert es eigentlich, dass hier noch Niemand weiter die BadSport Lobbies auf den NextGen Konsolen erwähnt hat, drum greife ich die aktuelle Problematik mal auf. (Vielleicht haben ja einige Spieler das noch nicht so bewusst wahrgenommen, aber sind doch schon dort gelandet)

    Was wir also festgestellt haben ist, dass man nun seit der NextGen Version wieder deutlich schneller in der Lobby landet, OHNE es wirklich groß drauf anzulegen, mit dem Zerstören von Autos anderer Spieler. Auf der PS3 setzte sich der (unsichtbare) Pegel auch immer brav zurück, wenn in gemäßigten Abständen andere Fahrzeuge zerstörte. So waren immer 20-30 Autos pro Tag locker drin und das in einem Zeitraum über ein Jahr!

    Nun bin ich drei Wochen nach Release, nach Zerstörung von ca. 10 Autos in 3-4 Stunden(!) in der Spielverderber Lobby gelandet. Gut, ich war auch schon durch ein paar bewusste Versuche auf der PS3 vorbestraft und es ist ja bekannt, dass es nach der ersten Strafe auch immer zügiger geht. Dummerweise war Rockstar nicht mal so gnädig einen Neukäufer und Wechsler wieder Begnadigung zu verschaffen. Das (kontinuierlich steigende) Strafmaß wurde NICHT zurück gesetzt, drum waren es gleich mal 8 Tage außer Gefecht. (Das nächste Mal sind es 16 Tage...)

    Einem weiteren Crew-Mitglied gelang es nach der Zerstörung der ersten beiden Fahrzeuge (am neuen Spieltag) zwielichtiger Spieler zu werden und nach zwei weiteren Fahrzeugen zum Spielverderber. Nach den 2 Tagen Absitzen, bei den strengsten Eltern der Welt, reichte EIN weiteres zerstörtes Fahrzeug um von Sauberer Spieler - gleich wieder "Zwielichtig" zu werden.

    Gibt es schon ähnliche Erfahrungen anderer Spieler? Würde mich mal interessieren, denn das finde ich schon ein ganz schön krasses Problem, dass die Verhältnisse wie zu GTA5 OldGen Release gerade laufen. Schon schlimm genug, dass man überhaupt "bestraft" wird, für das Umnieten anderer Spieler mit allen (zu Verfügung stehenden) Mitteln...

    ... aber das man nun Gefahr läuft, immer wieder dort zu landen und das sehr schnell und immer mit verdoppelter Strafzeit (irgendwann sind es Monate) ist schon ein dickes Ding

    Stellt mal folgende Fiktion vor: Man kommt gerade frisch aus dem Spielverderber Modus raus, nach dem man schon 8 Tage sitzen muss und schnappt sich einen Heli, um irgendwo mit einem Fallschirm ab zu springen. Der Heli segelt führerlos irgendwohin und stürzt mitten im Hof von LS Customs ab, wo irgend ein Spieler (nennen wir ihn mal Vennim) gerade ein großes Tuning Treffen veranstaltet mit 23 Teilnehmern und persönlichen Autos.... PENG! Das wäre wieder der sofortige Freifahrtschein in die Spielverderber Lobby. 16 Tage Strafmaß, weil man aus einem Heli springt

    Eure Meinungen dazu?

  2. Anzeige
    Hallo JustMoe23,

    schau dir mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
  3. #2
    Midnite7175 ist offline Kopfgeldjäger
    Registriert seit
    25.11.2014
    Ort
    Los Santos
    Beiträge
    970
    Ich bin ein Gangster wie jeder andere hier auch, habe aber eine ganz wichtige Regel: Ich fange nie Streit an, aber ich beende ihn gerne.
    Insofern ist er mir nur recht, wenn ich in Ruhe gelassen werde und von solchen Hirnis verschont werde, die ständig darauf aus sind, meine Karren zu schrotten.
    Wenn diese also bestraft werden ist mir das tendenziell nur recht.

    Allerdings ist das Strafmaß unnötig hoch, wie mir scheint. Oder doch nicht? Ich hatte am WE wieder mal eine Lobby mit zwei Panzern... da hört bei mir der Spass auf. Wer's übertreibt, kriegt eben auf die Finger, und das ist gut so.

    Es wäre allerdings cool, wenn diese Spieler optionell durch bestimmte Aktionen das Strafregister abbauen könnten um das Strafmaß entweder zu verringern oder evtl. der Strafe an sich zu entkommen.

  4. #3
    Avatar von SirVyvor
    SirVyvor ist offline Super-Moderator
    Registriert seit
    12.10.2014
    Ort
    Apt.42, Tinsel Towers, Blvd. Del Perro, Rockford Hills, LS
    Beiträge
    2.220
    Ich halte dieses stupide Verdoppeln des Strafmaßes für reichlich übertrieben. So ganz verstehe ich den Sinn dieser Lobby eh nicht; immerhin handelt es sich um ein Spiel, das praktisch davon lebt, dass sich die Spieler gegenseitig den Garaus machen. Man wird ja schon bestraft, weil man die teilweise nicht gerade günstigen Versicherungskosten übernehmen muss; warum es dann zusätzlich die Spielverderber-Lobby gibt, entzieht sich daher völlig meinem Verständnis.

    Manchmal lässt es sich ja gar nicht vermeiden, ein Auto zu zerstören, um selbst am Leben zu bleiben (z.B. die "netten", rückwärts fahrenden Zentorno-Piloten, die so gerne Haftbomen nach einem werfen). Und es gibt Fälle, da gehört ein zerstörtes Fahrzeug einfach zum Kollateralschaden, z.B. wenn man am Flughafen oder Helipad 'nen startenden Spieler per Rakete abschießt, und dummerweise seine Karre in der Nähe steht (was man aus der Entfernung oftmals nicht erkennt).

    R* hätte sich - zumindest auf der PS3 - lieber um die Cheater und Modder kümmern sollen, anstatt den normalen, aber etwas übereifrigen Spielern das Leben unnötig schwer zu machen. Hatte erst am Wochenende so 'nen Künstler, der auf einen Schlag sämtliche Spieler einer Map gekillt hat; solche Leute gehören in 'ne Spielverderber-Lobby.

  5. #4
    Registriert seit
    27.06.2014
    Ort
    Hier
    Beiträge
    431
    Zitat Zitat von SirVyvor Beitrag anzeigen
    Ich halte dieses stupide Verdoppeln des Strafmaßes für reichlich übertrieben. So ganz verstehe ich den Sinn dieser Lobby eh nicht; immerhin handelt es sich um ein Spiel, das praktisch davon lebt, dass sich die Spieler gegenseitig den Garaus machen. Man wird ja schon bestraft, weil man die teilweise nicht gerade günstigen Versicherungskosten übernehmen muss; warum es dann zusätzlich die Spielverderber-Lobby gibt, entzieht sich daher völlig meinem Verständnis.

    Manchmal lässt es sich ja gar nicht vermeiden, ein Auto zu zerstören, um selbst am Leben zu bleiben (z.B. die "netten", rückwärts fahrenden Zentorno-Piloten, die so gerne Haftbomen nach einem werfen). Und es gibt Fälle, da gehört ein zerstörtes Fahrzeug einfach zum Kollateralschaden, z.B. wenn man am Flughafen oder Helipad 'nen startenden Spieler per Rakete abschießt, und dummerweise seine Karre in der Nähe steht (was man aus der Entfernung oftmals nicht erkennt).

    R* hätte sich - zumindest auf der PS3 - lieber um die Cheater und Modder kümmern sollen, anstatt den normalen, aber etwas übereifrigen Spielern das Leben unnötig schwer zu machen. Hatte erst am Wochenende so 'nen Künstler, der auf einen Schlag sämtliche Spieler einer Map gekillt hat; solche Leute gehören in 'ne Spielverderber-Lobby.

    So sehe ich das auch...

  6. #5
    Avatar von SirVyvor
    SirVyvor ist offline Super-Moderator
    Registriert seit
    12.10.2014
    Ort
    Apt.42, Tinsel Towers, Blvd. Del Perro, Rockford Hills, LS
    Beiträge
    2.220
    Zitat Zitat von Midnite7175 Beitrag anzeigen
    Es wäre allerdings cool, wenn diese Spieler optionell durch bestimmte Aktionen das Strafregister abbauen könnten um das Strafmaß entweder zu verringern oder evtl. der Strafe an sich zu entkommen.
    Das wäre ein Ansatzpunkt. Man könnte z.B. den Tank-Trollen mal für ein paar Tage den Zugang zu diesem Fahrzeug verweigern; hier gerne auch mit steigender Dauer. Oder wer gegnerische Fahrzeuge reihenweise mit dem RPG schrottet, kann diese Waffe für 'nen bestimmten Zeitraum nicht benutzen. Eine weitere Möglichkeit wäre, sukzessive die Versicherungskosten zu erhöhen, denn wenn's richtig wehtut im Geldbeutel, wird so mancher Spieler evtl. wieder etwas zahm (ausgenommen die, die sich in den Anfangszeiten unnatürlich reich gemacht haben).

  7. #6
    Avatar von MGX-MaGiX
    MGX-MaGiX ist offline Ehrenmitglied
    Registriert seit
    08.08.2014
    Beiträge
    2.851
    Die Panzertrolle sind mit der richtigen Taktik eig. kein großes Problem.

    Hier befindet sich keine Signatur.

  8. #7
    Avatar von SirVyvor
    SirVyvor ist offline Super-Moderator
    Registriert seit
    12.10.2014
    Ort
    Apt.42, Tinsel Towers, Blvd. Del Perro, Rockford Hills, LS
    Beiträge
    2.220
    Da muss ich wohl noch üben... Hab zwar letzte Woche 2 "geknackt", aber das hat mich einige Leben gekostet, bis ich Erfolg hatte.

  9. #8
    Registriert seit
    27.06.2014
    Ort
    Hier
    Beiträge
    431
    Ich fuhr früher gerne mit dem Panzer

  10. #9
    Flaschepommes ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    33

    Problematik Spielverderber Lobbies!

    Ich bin der Meinung das man selbst schuld ist wenn man in die badplayer Pools kommt.
    20-30 Autos im freemode ist auch echt heftig, einmal,zweimal ok aber jeden Tag über Monate 20-30 Stk. ? Da wundert sich der Betroffene Fahrzeug - Zerstörer? Ich zerstöre auch persönliche Fahrzeuge ,wenn es nötig ist,bekomme aber immer 2000$ für gute Führung !

    Meine Theorie : wenn du mit rotem Punkt die Nacht durch zockst und deine Konsole ausschaltest,beim nächsten Mal online gehen immer noch rot bist und dann wieder eine Nacht durch im roten Bereich bleibst,dann muss man sich nicht wundern.
    Dazu kommen noch die Meldungen (melden) von anderen Gamern denen du ständig die Karre zerstörst und siehe da "Bad Player Pool"
    Ich möchte niemanden verurteilen , ich wollte damit nur auf die Systematik und meine dazu bestehende Theorie zum Ausdruck bringen/teilen !
    Nextgen ist wie auf oldgen bezüglich meines Spielverderber Status vollkommen identisch !

    Ergänzung : ich finde dieses "Badplayer" bestrafe in einen FSK 18 Spiel in dem geworben wird für Gewalt,Sex & Drogen übrigens total daneben!

    Erinnert mich an "humane Tötung" ist genauso ein Gedankendreck



  11. #10
    Avatar von Cesario_Maldini
    Cesario_Maldini ist offline Kopfgeldjäger
    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    669
    Mir persönlich ist dazu noch nix aufgefallen. Bin aber auch nicht der große Rambo und lebe eher zurückhaltend.
    Bin aber dafür das Bezahlsystem zu ändern bzw. ganz abzuschaffen.

    LG

Seite 1 von 37 1 2 3 11 ... LetzteLetzte

Problematik Spielverderber Lobbies!

Ähnliche Themen zu Problematik Spielverderber Lobbies!


  1. Online Lobbies: Hi Leute, ich habe folgendes, kleines Problem bei Online Lobbies. Ich bin eigentlich immer alleine oder nur mit einem anderen Spieler zusammen....



  2. Spielverderber: Ich habn Problem, hab hier im Forum gesucht und nichts gefunden, war 3 Tage nicht online und hab dann mal kurz reingeschaut, Zack auf einmal bin ich...



  3. Spielverderber: Hallo Leute, ich wurde vor 16 Tagen aus heiterem Himmel als Spielverderber markiert, aber ich wusste einfach nicht weswegen... Hatte das für...



  4. Spielverderber: Was passiert wenn man ein spielverderber durch immer wieder aussteigen bei einen deatmatch wird? Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk



  5. Spielverderber: Ich habe eine Frage zu Spielverderber, zählt die Offlinezeit oder nur die Onlinezeit um den Rang loszuwerden.